Wo Rolex Datejust kaufen und auf was achten?

Diskutiere Wo Rolex Datejust kaufen und auf was achten? im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi, ich würde mir gerne eine Rolex Datejust kaufen. Hier im Forum habe ich mich natürlich schon schlau gemacht. Jedoch habe ich noch ein paar...
C

Clowni

Themenstarter
Dabei seit
24.07.2010
Beiträge
59
Hi,

ich würde mir gerne eine Rolex Datejust kaufen. Hier im Forum habe ich mich natürlich schon schlau gemacht. Jedoch habe ich noch ein paar Punkte, die mir unklar sind.

Zum einen würde ich gerne wissen wie es mit der Zuverlässigkeit und der Ganggenauigkeit dieser 40-50 Jahre alten Werke aussieht.

Zum andern wollte ich mich nach Tipps erkundigen, wo ich eine Datejust sicher erwerben kann. Hier im Forum habe ich oft gelesen, dass man mit circa 1700-2000 Euro rechnen muss. Ich habe mein Budget auf 2200-2300 Euro festgelegt. Beim Design der Uhr bin ich sehr offen. Lediglich der Zustand sollte schon sehr gut sein. Bei Chrono24 habe ich leider nur sehr wenige gefunden, die dem entsprechen und noch so nahe sind, dass ich noch hinfahren kann. Trotz meinem Dasein als routinierter Online-Shopper würde ich das gerne persönlich abwickeln. Bei privaten Personen habe ich doch etwas bedenken, was Fälschungen angeht.

Vielleicht kann sich der eine oder andere hier dazu äussern.

Vielen Dank dafür.
 
uhrangutan

uhrangutan

Dabei seit
04.06.2015
Beiträge
352
Ort
Raum M
Bisschen mehr sparen und eine gepflegte für drei mille mit Pappe holen. Drunter sieht's mittlerweile mau aus. Es sei denn Du willst was abgenudeltes. Werke sind top, laufen wenn Revis gemacht wurden problemlos.
Vg Jochen
 
walti

walti

Dabei seit
04.05.2010
Beiträge
2.724
Hallo

Meine drei DJ-Veteranen sind auch schon sehr betagt. Die stammen aus den Jahren 1956,1969 und 1979. Laufen alle unauffällig und präzise . Wichtig ist eine gute Gesamterhaltung der Uhr hinsichtlich
Gehäuse Werk ZB. Auch die Bänder aus Metall sollten i.O. Besondere ein verschlissenes Jubilee speziell ein gefaltetes können richtig ins Geld gehen.

Die ganz alten Referenzen aus den 50 er Jahren sind besonders charmant imho aber Uhren für Freizeit und besondere Anlässe da es für deren Werke keinerlei Ersatzteile mehr gibt.

Als Trageuhren sehe ich die Modelle der späten 70 er bis 80 er Jahre wie 16014 etc. sie haben schon ein Werk mit 28800 AH mit Sekundenstopp und Datumsshnellkorrektur und auch die Ersatzteile sind noch gut verfügbar für ein 3035.

Meine 16014 ist aus 1979 und in neuwertiger Erhaltung eine bezaubernde Uhr. Schau dich mal nach solchen Modellen um lieber TS du wirst von der Schönheit und Vielfalt und bei guter Wartung auch hoher Zuverlässigkeit dieser zeitlosen Uhren begeistert sein. Hier mal eine gute und renommierte Bezugsquelle für Rolexuhren:

Und hier meine 3 Grazien:

1. 6605 aus 1956, Kaliber 1066 M, wie man sieht ist die Rippung der Lynette eine vollkommen andere wie bei späteren Modellen.



2.16014 aus 1979, Kaliber 3035 mit Quikset für Datum und Sekundenstopp im Uhrwerk !



3.1601 aus 1969, Kaliber 1570 in SS/GG am originalen folded Jubileeband.



Auch ein wichtiger Punkt betrifft die Datumsanzeige, bei den alten Modellen aus der Zeit sollten die Bögen der "6" und der "9" nicht komplett geschlossen sein, die sogenannten offenen 6 er und 9er , sind sie geschlossen ist die Datumsscheibe irgendwann mal gegen eine modernere Version getauscht wurde, wahrscheinlich im Rahmen einer Revi .

Ausserdem sind die "Knickblätter" der 4 stelligen Referenzen heute kaum noch zu bekommen, deswegen sollte man auch auf einen ordentlichen Zustand des ZB´s achten. Leichte Patina ist okay wie man sie auch auf der Nahaufnahme meiner 6605 sehen kann, ein total verrottetes Blatt ist abzulehnen und deutet vielfach auch auf einen schlechten Werkzustand hin (Stichwort:Wassereinbruch).

Was man auch gut erkennen kann ist das ganz frühe Uhren deutlich fetter geschriebene Datumsfonts haben, vergleiche hierzu meine 6605 mit den beiden anderen Uhren, die Schrift ist dort deutlich fetter ausgeführt als bei den beiden jüngeren Uhren.



LG

Walti
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wo Rolex Datejust kaufen und auf was achten?

Wo Rolex Datejust kaufen und auf was achten? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Kauf? Rolex Datejust 16234 Diamantenziffernblatt 36mm

    Kaufberatung Kauf? Rolex Datejust 16234 Diamantenziffernblatt 36mm: Hallo die Herren und hoffentlich auch Damen, ich (weiblich) suche nach meiner nächsten Uhr und habe mich ja schon etwas in die im Titel genannte...
  • Kaufberatung Kauf Rolex Datejust 36: Revision notwendig?

    Kaufberatung Kauf Rolex Datejust 36: Revision notwendig?: Hallo zusammen, Ich habe eine Rolex Datejust 116234 an der Angel. Die Uhr stand aller Wahrscheinlichkeit nach seit nunmehr 10 Jahren...
  • Tips zum Kauf Rolex Datejust/Oyster Perp. Date

    Tips zum Kauf Rolex Datejust/Oyster Perp. Date: Hallo liebe Forianer, Ich habe zuletzt eine schöne Rolex Vintage-Uhr gesehen und mich sofort dafür begeistert und mir eine solche zulegen. Nun...
  • Rolex Datejust : Bestimmung & einen Kauf wert ?

    Rolex Datejust : Bestimmung & einen Kauf wert ?: Sehr geehrte Forumsmitglieder, Könnt Ihr mir bei der Referenzbestimmung dieser Datejust helfen? Schätzungsweise ist es eine 16030, aber ich...
  • Kaufberatung Rolex Datejust wo gefahrenfrei kaufen?

    Kaufberatung Rolex Datejust wo gefahrenfrei kaufen?: Hallo ich bin noch nicht sehr lange in diesem Forum aktiv und muss leider gleich meinen ersten Beitrag zum Stellen einer Frage nutzen...
  • Ähnliche Themen

    Oben