Wildschweine verwüsten Juwelierladen

Diskutiere Wildschweine verwüsten Juwelierladen im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Gerade in der Revue des montres gelesen: Zwei Wildschweine haben eine Juwelierladen in Frankreich verwüstet und die Verkäuferin in die Flucht...

purpur73

Gesperrt
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
Das haben die Juweliere in ihren wildesten Träumen nicht träumen lassen:-)
 

insoman

Dabei seit
10.08.2009
Beiträge
46
Ort
Tremonia
dann muss man wohl aufpassen dass man beim verspeisen des Wildschweingulaschs nicht auf nen Brilli beisst
 

derschneider

Gesperrt
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
602
Ort
weißwurschtzentrale sowie Insprugg
Die Uhren haben doch die lieben kleinen Wildschweinchen angelockt.
Also, welche Uhren können das?

Somit,
ich bleibe dabei:
Welche Uhren haben das verursacht?

Damit wird die Jagd absolut revoltioniert; keine Anlockstoffe mehr!
Ein, zwei Krönchen, drei, vier Breitling und ein Dutzen IWC´s, fertig ist die tödliche Falle.
 
Thema:

Wildschweine verwüsten Juwelierladen

Wildschweine verwüsten Juwelierladen - Ähnliche Themen

Die «verbesserte Roskopf-Uhr»: ‘F. Bachschmid Etat’ mit Ankerhemmung und indirekter Zentralsekunde (Patent CH 27553, 1904): Im Jahr 1867 brachte G.F. Roskopf eine Taschenuhr mit einem neuartigen Werksaufbau auf den Markt. Seine ‘Montre Prolétaire’, die er selbst noch...
Spinnaker Boetgger - Das Eckige muss unter’s Runde: Liebes Uhrforum, seit Sepp Herberger wissen wir: „Das Runde muss ins Eckige!“ Aber sowohl die Form als auch das Beziehungswort können sich...
ZENITH - Die Staubdeckel und die Medaillen: Moin moin, heute möchte ich mal etwas zu einem Thema schreiben, dessen Ergebnis ich zwar schon ein paar Jahre kenne, der ein oder andere...
Erfahrungen mit „Vostok Watches 24“: Liebes Forum, es ist mir ein Anliegen, euch meine Erfahrungen mit einem Unternehmen namens Vostok Watches 24 mitzuteilen. Vielen von euch ist...
Die Erfindung der Schiffsuhr und eine kurze Geschichte der Navigation auf See: Schon seit Jahrtausenden fahren die Menschen zur See. Heute vertrauen sie auf Satelliten, Funk- und Radargeräte, die sie sicher ans Ziel führen...
Oben