Kaufberatung Wiedermal ein Uhrenbeweger gesucht

Diskutiere Wiedermal ein Uhrenbeweger gesucht im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Da ich nun mehrere Automatikuhren habe, suche ich einen Uhrenbeweger. Dieser Uhrenbeweger sollte folgende Merkmale aufweisen: Max. 200...
F

Fiff

Themenstarter
Dabei seit
28.07.2015
Beiträge
88
Hallo
Da ich nun mehrere Automatikuhren habe, suche ich einen Uhrenbeweger. Dieser Uhrenbeweger sollte folgende Merkmale aufweisen:
Max. 200 Euro
Vernünftige Programme
Lange Batterielaufzeit (wichtigstes Kriterium)
Akzeptables Design
Halbwegs Leise
Für größere Uhren geeignet

Ich suche schon sehr lange, aber entweder können die Beweger nicht mit Batterien betrieben werden oder die Laufzeit ist schlecht. Vielleicht kennt ja einer von euch einen Beweger, der meine Kriterien erfüllt. Lg und danke
 
F

Fiff

Themenstarter
Dabei seit
28.07.2015
Beiträge
88
Für eine einzige Uhr. Lg :)
 
F

Fiff

Themenstarter
Dabei seit
28.07.2015
Beiträge
88
Aber der Boxy hat keinen alternierenden Modus, oder? Kann also nur nach rechts oder links laufen? Wäre das ein Nachteil?
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.076
Ort
Wien
Lesen hilft meistens ;-)
Fancy Brick Uhrenbeweger sind je Modul für den kontinuierlichen Aufzug einer Automatikuhr geeignet. Die frei wählbare Rotationsrichtung und verschiedene Umdrehungszyklen gewährleisten den Aufzug nahezu aller mechanischen Uhren. Der besondere Clou dieser Serie liegt in der Erweiterbarkeit zu einem System von bis zu 12 Modulen, die jeweils individuell programmierbar sind. Für ein System von drei Modulen reicht ein einzelnes Netzteil (Anordnung übereinander - keine Verkabelung notwendig). Ab einem vierten Modul benötigen Sie eine der zwei optional erhältlichen Basisplatten, über die Sie maximal sechs beziehungsweise zwölf Module mit Energie versorgen können. Die Fancy Brick Module lassen sich problemlos mit den Modulen und Accessoires der Vorgängerserie Boxy ergänzen und kombinieren.


Uhrenbeweger für eine Automatikuhr (ein Modul)
Elektronischer Touch-Sensor zum Ein- und Ausschalten
Umdrehung nach rechts, links und alternierend
650 bis 3600 Umdrehungen pro Tag
Große Staubschutzkappe (für große Uhren geeignet)
Universal Uhrenaufnahme - weiches Kissen für Damen und Herrenuhren
Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten
Maße (B x H x T): 10 x 11,5 x 10 cm

Gewicht : 1Kg
 
F

Fiff

Themenstarter
Dabei seit
28.07.2015
Beiträge
88
Ja, die Beco Modelle sind schon sehr interessant, allerdings benötigen diese einen Akkupack, wenn man sie nicht ans Netz anschließt. Eine integrierte Lösung wäre mir da lieber
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.076
Ort
Wien
Was meinst Du mit integrierte Lösung?
Wenn nicht am Netzt, dann Akku oder Batteri, ist doch logisch.;-)
Ich hatte einen 3er Beco mit Bataufnahme und Netztanschluß, je nach Bedarf.

PS: Habe vergessen zu erwähnen, die Beweger liefen gute 6 Monate durch mit einer Batcharge.
 
Zuletzt bearbeitet:
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.518
Ort
failed state
Beco ist qualitativ im Niedrigpreisereich wohl das beste. Herstellung auch in Fernost aber immerhin nicht in China.

Wenn du was europäisches möchtest nimm Swiss Kubik (swiss made), da geht's aber bei 465,- Euros los.

Die Steigerung wäre Scatola del Tempo (macht auch die Patek-Beweger), Einstand 1.800 Fränkli ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fiff

Themenstarter
Dabei seit
28.07.2015
Beiträge
88
In den Beco Boxy kann man keine Batterien einsetzten. Es muss ein externes Akkupack angeschlossen werden. Ich suche allerdings einen Beweger in den man Batterien einlegen kann.
 
lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
5.620
Ort
Bremen
Alter Kalauer: Wenn die Uhren mir gefallen mach ich dir den Beweger :klatsch:
 
Thema:

Wiedermal ein Uhrenbeweger gesucht

Wiedermal ein Uhrenbeweger gesucht - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Edler Uhrenbeweger aus Holz mit Klavierlack für eine Uhr

    [Verkauf-Tausch] Edler Uhrenbeweger aus Holz mit Klavierlack für eine Uhr: Biete hier einen schönen Uhrenbeweger zum Verkauf an. Sichtscheibe aus Echtglas 3 x Programme Maße: H 20cm x B 14cm x T 23cm Marke unbekannt Mit...
  • Uhrenbestimmung Wiedermal brauche ich Hilfe bei der Bestimmung einer Uhr

    Uhrenbestimmung Wiedermal brauche ich Hilfe bei der Bestimmung einer Uhr: Hallo zusammen, nachdem mir letztes mal schon gut geholfen wurde hätte ich wieder eine Taschenuhr zu der ich gerne ein paar Infos hätte. -...
  • Nautilus Automatic - wiedermal ein Vintage-Diver

    Nautilus Automatic - wiedermal ein Vintage-Diver: Servus Uhrenfreunde, eigentlich sollte diese Uhr meinen Shop bereichern, aber schon als ich sie in etwas verwarztem Zustand dem Briefumschlag...
  • Und wiedermal geschlossen

    Und wiedermal geschlossen: Siehe "Ich muss hier mal was los werden" Ich schau dann in nem Jahr oder so mal wieder vorbei. Wie vor ca. 1 Jahr schonmal. Irgendwann zieht...
  • Wiedermal Locman - Diesmal das Ei

    Wiedermal Locman - Diesmal das Ei: Hallo Leute. Nachdem ich schon 2 meiner Italienerinnen vorgestellt habe nun auf ein Neues. Diesmal handelt es sich um eine Locman Nuovo...
  • Ähnliche Themen

    Oben