"Wie würden Sie entscheiden?"

Diskutiere "Wie würden Sie entscheiden?" im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Den folgenden Beitrag bitte nur lesen, wenn ihr Lust auf ein … aus meiner Sicht!!! … unerwartetes „Skandälchen“ habt! What happened: Ihr gebt im...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  • "Wie würden Sie entscheiden?" Beitrag #1
Monaco-Steve

Monaco-Steve

Themenstarter
Dabei seit
05.10.2020
Beiträge
2.246
Den folgenden Beitrag bitte nur lesen, wenn ihr Lust auf ein … aus meiner Sicht!!! … unerwartetes „Skandälchen“ habt!

What happened:

Ihr gebt im Forum eine Suchannonce auf. Ein nettes Forumsmitglied bietet euch das gesuchte Objekt im Fullset; zugesendete Bilder belegen das Vorhandensein aller Teile.

Ihr fahrt sehr weit, um das Angebot in Augenschein zu nehmen. Die Uhr ist supi, das Fullset full, der Verkäufer sehr, sehr nett und sicher nicht arm. Ihr werdet euch einig, auch wenn Kleinigkeiten „haken“.

Das auf den vorab gesendeten Bildern montierte Band ist jetzt nicht Teil des Angebotes, weil es zwar ein Originales nicht das Originale des Fullsets ist und somit nicht zum Fullset gehört. Na gut …hattet ihr zwar noch nie, aber es ist wie es ist und ihr legt noch ein gutes Sümmchen für ein gebrauchtes aber gutes und ebenfalls originales Band drauf, weil natürlich auch ihr die ungetragenen Full-Set-Bänder in ebendiesem Zustand belassen möchtet. Sagen wir mal „Dumm gelaufen. Ihr hättet vorab ja fragen können. Wieder was gelernt.

Der Verkäufer sagt, nach Bandmontage, euch gegenübersitzend, „Ich packe dir alles, was dazugehört, in die Box.“

Zu Hause angekommen stellt ihr fest: Es fehlt die Originalschließe (neu über 200,- Euro) und der zugehörige Schraubendreher (neu, wenn überhaupt zu bekommen, ca. 100,- Euro). Fehler Nr.2 eurerseits: Ihr hätte das ja kontrollieren können.

Den Verkäufer direkt angeschrieben (Absicht würde ich hier nie unterstellen … kann ja mal passieren!), zeigt er sich überrascht und reumütig und verspricht euch, beides schnellstmöglich nachzusenden.

Nach zwei Wochen und etlichem Nachhaken kommt ein Umschlag … mit der Schließe … sonst nix … kein Schraubendreher. Auf Nachfrage ist der „nicht ganz in Ordnung“. Inzwischen "leicht" genervt sagt ihr „Ist mir egal. Ich nehme den so wie er ist.“ Er war ja immerhin auf den Bildern, vor Ort vorhanden und Teil des Angebots. Der Versand "in der nächsten Woche" wird zugesagt.

Das Ganze ist jetzt 5 Wochen her. Der Forumskollege liest zwar eure Whattsapp-Nachrichten, antwortet aber gar nicht mehr. Zwischenzeitlich hatte er wohl Corona. Der Schraubendreher ist bisher nicht angekommen.

Selten im Leben habt ihr euch in einem Menschen so geirrt; im Rahmen des Uhrenhobbys tatsächlich noch nie!

Und "Ja" … es ist nur ein Schraubendreher.

Achtung ... BITTE!!! ... Ich möchte weder jemanden "anklagen", noch Absicht unterstellen!!!
Der Verkäufer war wirklich nett, wir hatten Spaß miteinander und die Uhr ist richtig klasse.
Ich versuche nur zu verstehen, was da eigentlich passiert ...

Was denkt ihr?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

"Wie würden Sie entscheiden?"

"Wie würden Sie entscheiden?" - Ähnliche Themen

[Erledigt]

Certina ds ph 500M

[Erledigt] Certina ds ph 500M: Hey liebes Forum Verkaufe hier privat ohne gewerbliche Absichten Angeboten wir meine 4 Wochen alte Certina ds ph 500 Fullset Selten getragen Das...
[Erledigt] Tudor Black Bay P01 Neuwertig 7 / 2022 Rechnung Fullset: Privatverkauf ohne Garantie Gewährleistung Rücknahme Wandlung Tudor P01 BlackBay M 70150 Fullset aus 07 / 2022 Kauf Ich habe sie nur wenige male...
[Erledigt] Omega Seamaster de Ville aus 1962, sehr guter Zustand, frische Revi, Omega Box und BoR-Armband: Hallo liebe Watch-Nerds, zum Verkauf steht eine wunderschöne Omega Seamaster deVille aus dem Jahr 1962 mit der Referenz 14765-2. In ihr tickt das...
[Erledigt] OMEGA Seamster 300m Co-Axial Chrnometer 41 mm Referenz: 212.30.41.20.01.003, aka SMPc, mit original Push-Schließe, im Full Set: Liebes Forum, zum Verkauf kommt meine Omega Seamaster Ref. 212.30.41.20.01.003 mit dem schönen schwarzen Glanz Zifferblatt, ohne Wellen, aus dem...
Rolex aus Geburtsjahrgang: Fragen über Fragen: Nachdem mich nun auch so langsam das Uhrenfieber gepackt hat, überlege ich nun schon seit längerem, ob ich mir nicht doch mal irgendwann eine...
Oben