Wie wäre es mal mit einer Forumsuhr?

Diskutiere Wie wäre es mal mit einer Forumsuhr? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Wer hätte hier Lust auf ein solches Projekt und ist es bei der Vielzahl unterschiedlicher Geschmäcker überhaupt machbar? Es muss ja keine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Wer hätte hier Lust auf ein solches Projekt und ist es bei der Vielzahl unterschiedlicher Geschmäcker überhaupt machbar? Es muss ja keine komplette Neukonstruktion sein, etwas nettes mit dem UHR-FORUM Logo auf dem ZB müsste doch reichen. Was meint Ihr?
 
O

oppa tictac

Gesperrt
Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.761
Ort
CEBITcity
würde mir schon gefallen, am besten auf grundlage der speedy broad arrow. :)

speedyqw0.gif


(C) Omega.ch
 
C

Christoph_Ritter

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
148
Ort
Feldkirch in Österreich
Hm, wie kann ich mir das vorstellen? Eigenes Kaliber entwickeln :lol2: :-)

Hätt auf jeden Fall interesse!
 
O

oppa tictac

Gesperrt
Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.761
Ort
CEBITcity
nein nur eigenes zifferblatt, würde doch reichen. vielleicht kannst du ja so etwas machen ?
 
C

Christoph_Ritter

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
148
Ort
Feldkirch in Österreich
Kann mich mal erkundigen, werd da schon jemand finden der Zifferblätter bedruckt. Werd am Abend berichten ob ich was gefunden habe.
 
Powerford

Powerford

Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
416
Zuerst sollte aber auch geklärt werden, welcher Uhrentyp es sein soll. Chrono oder nicht, Quartz oder mechanisch, Leder- oder Stahlband usw...

Interesse besteht auf alle Fälle, hängt aber natürlich auch vom Preis ab.
 
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Mir schwebt da die Malvern Automatic von Christopher Ward vor, Herr Sinn von Guinand wäre bestimmt auch in der Lage etwas individualsiertes für uns zu zaubern.
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
Sinn ist zu hochpreisig um mir einfach so eine Uhr zu kaufen die mir wahrscheinlich nicht 100% gefällt. Bei den preisen von Sinn-Uhren muss dann wirklich alles passen.

Gardé Ruhla, Junkers wäre eine Überlegung wert.

http://www.garde.de/
 
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Ich meinte auch nicht die Firma "Sinn", sondern Herrn Sinn von Guinand/Chronosport. Gardé/Ruhla ist auch keine schlechte Idee!
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
mea culpa ... sorry

aber die fangen doch auch erst bei rund 600 EURanten an, oder?
Komm noch die Individualisierung dann ist man bei einem stückpreis von mind. um die 700 ...

... da kriegen wir mit müh und not vielleicht 10 Leute zusammen die verbindlich bestellen.

Ideal wäre preis von 100-200 EUR pro Uhr, da hat man dann nicht irgendeinen Werberamsch aber doch noch einige Leute die bestellen ...

übrigens gute Idee :-D - glaube auch dass sich der Uhr-Forum-Logozug gut auf nem ziffernblatt macht.
 
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Die Serioen 63 und 90 von Guinand sind durchaus bezahlbar und da steckt dann auch gleich das schnuckelige Unitas-Werk drin. Aber so weit sind wir ja noch garnicht, zunächst interessiert mich das generelle Interesse der Mitglieder hier für so ein Projekt und natürlich alle Anregungen und Ideen dazu.
 
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.370
Ort
Rendsburg
gute Idee, der alte Herr Sinn oder Familie Schauer wär auch ne Frage wert.
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
hallo ans forum,

die idee finde ich auch garnich mal schlecht - trotzdem denke ich dass sich der preis einer forumsuhr eher bei 150€ als bei 600€ bewegen sollte - denn alles über 150€ wäre auch für mich zuviel für eine uhr die mir nicht zu 100% gefällt! (wurde vorhin schon richtig bemerkt) und es wäre doch schade wenn die uhr kaum anklang finden würde.
allerdings fände ich es in diesem zusammenhang auch saucool wenn man sich durch ein lässiges t-shirt oder auch einem poloshirt oder einem jeansjacken-aufnäher als uhrforum-user outen könnte.
das hätte dann sowas "hells-angels" mäßiges mit dem dicken uhrforum-sticker hinten auf der jacke! :)
so ein poloshirt würde ich sofort kaufen - und die freude wenn man in realität mal jemanden trifft der auch so ein t-shirt anhätte! *grins*

gruß berlioz73
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wie wäre es mal mit einer Forumsuhr?

Wie wäre es mal mit einer Forumsuhr? - Ähnliche Themen

Zeigt doch mal eure Uhren mit dem ST 19 Werk: Hallo, ich finde einfach das Seagull ST 19 Werk extrem schön. Mit einigen Uhren, in denen dieses Werk verbaut ist, werde ich aber einfach nicht...
G-Shock für dünnere Arme im Lowbudget: Seid gegrüßt! Leider bin ich etwas überfordert und begeistert zugleich von den G-Shocks. Als Fan der alten Japaner Quarzuhren musste es ja mal so...
Euer liebster Zeigersatz: Es wäre doch mal interessant zu erfahren, welche Vorlieben das Forum bei den Zeigersätzen hat. Mögt ihr es eher verspielt und aufwendig gestaltet...
[Erledigt] HELSON "Buccaneer" 47mm Titan Version 1000m, mit ETA Werk 2824-2, Limited Edition auf weltweit insgesamt 30 Stück.: HELSON "Buccaneer" 47mm TITAN Version 1000m, mit ETA Werk 2824-2, Limited Edition auf weltweit insgesamt 30 Stück. Ich habe kurzfristig meine...
Kaufberatung Strap für Seiko SRPD85K1 Sense - ich verzweifle noch: Morgen zusammen! Letzten Herbst habe ich mir aus einer Laune heraus die SRPD85K1, also die neue Seiko 5 Sports aus der Serie "Sense" in braun...
Oben