Wie viele unterschiedliche Uhren tragt ihr regelmäßig

Diskutiere Wie viele unterschiedliche Uhren tragt ihr regelmäßig im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich bin Uhrenlaie, weder Sammler noch Fanatiker, noch sonst irgend wie besonders verbunden mir Uhren. Für mich ist eine Uhr ein...

Wie viele Uhren besitzt ihr?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    2
L

Luckie

Themenstarter
Dabei seit
14.10.2007
Beiträge
707
Ich bin Uhrenlaie, weder Sammler noch Fanatiker, noch sonst irgend wie besonders verbunden mir Uhren. Für mich ist eine Uhr ein Gebrauchsgegenstand, der seinen Zweck erfüllen muss und dabei noch einigermassen ansehnlich aussehen sollte. Deswegen muss eine Uhr für mich, schlicht, funktional, robus, zuverlässig und gut ablesbar sein. Deswegen werde ich mir demnächst auch eine Seko SKX007K1 zuelegen: https://uhrforum.de/entscheidungshilfe-gesucht-neukauf-oder-reinigen-lassen-t6160.html

Nun habe ich mich etwas informiert und auch hier im Forum fleißig mitgelesen. Dabei habe ich festgestellt, dass für manche eine Uhr mehr ist, als für mich*. Jetzt würde es mich mal interessieren wie viele Uhren ihr so im Schnitt besitzt, abhängig von Sammler / nicht Sammler und wie viele ihr dazu dann auch letztendlich regelmäßig tragt und warum mal die eine und mal die andere**.

*) Ich war teileweise geschockt, was da so manche wohl im mOnat nur für Uhren ausgeben und teilweise einfach welche kaufen, um sie dann drei Monate später wieder zu verkaufen.

**) Uhrenhändler bitte nur die privaten Uhren angeben. :mrgreen:´

PS: Besonders absdrus kamen mir am Anfang diese "Auspack-Threads" vor. :shock: Aber das gehört wohl dazu. ;)

Jetzt haben schon ein paar abgestimmt; ihr dürft auch ruhig posten, warum so viele und warum ihr wan welche Uhr tragt. ;) Mir reicht nämlich eine. :?
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Moin!

Ich besitze momentan etwa 40 Uhren. Darunter z. Zt. etwa 10 Uhren, die ich abwechselnd trage.
Warum ich mehrere Uhren habe und trage? Zum Einen haben sich Geschmack und Budget in den letzten 15 Jahren bei mir geändert, zum Anderen benötige ich persönlich schon verschiedene Uhren, da ich die Uhren je nach Stimmung, Einsatz und vor Allem nach der gerade getragenen Garderobe auswähle.
Mag jetzt übertrieben klingen, aber eine Uhr mit schwarzem Armband zu braunen Schuhen geht einfach gar nicht.

Viele Grüße aus dem Norden!
Treets
 
L

Luckie

Themenstarter
Dabei seit
14.10.2007
Beiträge
707
Treets schrieb:
Anderen benötige ich persönlich schon verschiedene Uhren, da ich die Uhren je nach Stimmung, Einsatz und vor Allem nach der gerade getragenen Garderobe auswähle.
Das ist mir zum Beispiel neu, dass man eine Uhr nach der Stimmung auswählen könnte.

Mag jetzt übertrieben klingen, aber eine Uhr mit schwarzem Armband zu braunen Schuhen geht einfach gar nicht.
Ächtz. Damit das auch noch zu entscheiden, wäre ich etwas überfordert. Ich habe es Gott sei dank geschafft meine Krawattenauswahl auf einem zu alles passenden Western String Tie zu reduzieren. ;)
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Im Moment dürften es so um die 100 Uhren sein, mit steigender Tendenz: Ich verkaufe nämlich prinzipiell keine meiner Uhren! ;-) Passend zu Stimmung und Farbe der Kleidung wähle ich mir jeden Tag die passende Uhr aus, wobei sich so etwa 5 (wechselnde) Modelle besonders häufig an meinem Handgelenk wiederfinden. Meine "Uhr fürs Grobe" ist eine Citizen 7 mit blauem Zifferblatt, bei besonderen Anlässen trage ich gerne die Seiko Spirit SCVS001.


Viele Grüße

Wolfgang
 
K

Kai

Dabei seit
02.10.2007
Beiträge
32
Ort
Berlin
Luckie schrieb:
... warum so viele und warum ihr wan welche Uhr tragt. ;) Mir reicht nämlich eine. :?



Einer sammelt Bierdeckel, Feuerzeuge oder auch Autos wieso keine Uhren?


Gruß Kai
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Ich habe so ca. 80 Uhren, von denen ich aber regelmäßig nur so ca. 12 trage, ca. 20 weitere Uhren ab und zu und den Rest so gut wie gar nicht. Seit wenigen Wochen (seit ich sie habe) trage ich nur noch meine Eterna 1935 Automatik, deren Ganggenauigkeit mich wirklich fasziniert ;-) (wobei ich eine Longines mit ähnlich guten Werten habe).
 
L

Luckie

Themenstarter
Dabei seit
14.10.2007
Beiträge
707
@Kai: Genau deswegen habe ich ja gefragt, um das als nicht Sammler irgendwie zu verstehen. Uhren zu sammlen bedeutet ja auch, im gegensatz zum Sammlen von Bierdeckel, einen nicht zu unterschätzenden finanziellen Mehraufwand. ;)

100 Uhren finde ich schon ziemlich heftig. ;)
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.290
Naja, ich trage alle meine Uhren immer mal wieder und wechsle auch während des Tages - z.T. mehrmals - die Uhr........klar gibt es "Favoriten", aber die wechseln auch und so kann ich eigentlich nicht sagen, dass "Lieblinge" und "Mauerblümchen" gibt.

Gruss

Stefan, :lol2:
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.175
Ort
nähe Wien
ich habe ca. 20 uhren, wobei ich seit diesem forum nur mehr in mechanische werke verschossen bin. ich trage ca. 5 uhren abwechselnd und je nachdem zb. ob ich in der arbeit bin oder am abend weggehe.

ich habe wohl auch glück mit meinen mechanischen uhren was deren gangwert betrifft.
ok :wink: , ich habe auch 2 chinauhren von der bucht die sind wirklich für die tonne. (habe aber eine davon meiner frau abgetreten, weil ihr die so gefällt :lol2: )

in letzter zeit gehts bei mir in Richtung Schweizer uhrwerke, und ich bin mir sicher dass unter dem weinachtsbaum wieder was aus der schweiz liegt, und ich hoffe kein käse :-D
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
790
Ort
Karl-Marx-Stadt
Im Moment 5

aber da kommen demnächst noch 2 dazu. Ich denke das da noch mehr dazukommen werden.
Im Moment trage ich die Uhren abwechselnd. Die neueste will aber nicht abgehen. :wink:
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.682
Ort
Nördliches Berliner Umland
Hallo,

also ich habe momentan 5 Uhren, Tendenz sollte steigend sein. Aber da gibts ja noch die zweite Hälfte, die immer sagt "es gibt wichtigere Dinge anzuschaffen", womit sie ja auch recht hat.
Fazit: Erst nach einer hoffentlich NIE eintretenden Scheidung werde ich meinen Uhrenbestand in die gewünschten Dimensionen bringen können.

Frankman
 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
3.899
Ort
United Kingdom
Ich habe etwas über 30 Uhren. Dazu zählen russische, schweizer, deutsche und tschecho-slowakische Modelle. Ausser einer Schweizer aus den 90ern sind sie allesamt mindestens aus den 70ern, einige Taschenuhren weit vor 1900. (Merk grad, stimmt nicht, hab auch noch ne chinesische Seagull, erst ein Jahr alt, sorry).
Wie viele schon schrieben, brauchen tut man nur eine - der Rest ist Hobby, Erinnerungen, Begeisterung, Geschichte(n) usw zuzuschreiben. Im häufigen Gebrauch habe ich etwa fünf, darunter eine Taschenuhr.(Muss mir häufig die Hände desinfizieren und waschen, da ist das eine gute Lösung). Wenn ich frei habe trage ich meist meine Kaliber 66.1 aus Glashütte, wohl aus einem leicht sentimentalen Heimatgefühl heraus. (Bringt mir ein Stück Sachsen ins UK). Natürlich macht es mir Spass, einer schönen mechanischen Uhr zuzuhören ....
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Ich wollte Dir gerade antworten (bzw. hatte es schon), da sehe ich, daß Dein Threadtitel und Deine Umfrage nicht zusammenpassen!

1. Genau diese Umfrage haben wir schon: Bitte vorher schauen!

https://uhrforum.de/viewtopic.php?t=1454&highlight=wieviele+uhren

2. Die Trage-Umfrage hätten wir noch nicht gehabt. Haben wir also auch immer noch nicht.

eastwest
 
Netzwerkpirat

Netzwerkpirat

Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
105
Ort
NRW
Ich hatte mal ca. 45 stk. Dann allerdings bis auf 5 stk alle in den letzten Monaten verkauft. Die Qual der Wahl an jedem neuen Morgen ging mir dann doch gegen den Strich. Somit habe ich ein Erbstück des Großvaters väterlicherseits, ein Erbstück des Opa´s mütterlicherseits, eine meines verstorbenen Vaters, eine hab ich mir selber ausgesucht und eine hat mir meine Liebste geschenkt. Günstigerweise sind alle Uhren so verschieden, dass ich bestens kombinieren kann. Höchstwahrscheinlich werde ich mir noch ein Luxusstück gönnen (u.U. kauf ich dann auch eine schöne 6er Aufbewahrungsbox und nen Automatikbeweger), das war´s dann. Also nur Stücke, mit denen ich etwas persönliches verbinde oder die so lange halten, dass auch ich die an meinen Junior weitergeben kann sind übrig geblieben. Gruss
 
B

BigBen

Gast
Jetzt misch ich mich auch mal ein... 8)

Aaalso in meinem Besitz (auf den Wortlaut der Umfrage bezogen) befinden sich... moment... *nachdenk*...

4 Küchenuhren (eine davon 'ne Eieruhr, eine im Herd integriert und eine an der Küchenwaage/ja sowas gibbet)
1 Wohnzimmeruhr (zählen jetzt eigentlich die "Uhren", die am Videorec./DVDplayer etc. sind auch mit? Dann wäre das Ergebnis anders)
1 zusätzliche Wohnzimmeruhr, die immer die Heimatzeit meiner Frau anzeigt ;-)
4 Wecker (zwei davon im Moment inaktiv, da Reisewecker)
3 uralte Armbanduhren von meinen Großeltern (zwei davon stehen im Moment).
3 Armbanduhren, 2 davon minimal defekt.
1 Uhr am Computer (nee zwei, eine is ja die "Systemuhr")
1 Taschenuhr (ebenfalls geerbt)
...
Achja und mein Sohn hat noch so ne Plastik-Spiel-Lernuhr (ich zähl die mal einfach mit)

Jessas, zwei Handys mit Zeitanzeige habe ich ja auch noch...

uuund... mein Anrufbeantworter hat auch noch ne Uhr integriert...

somit käme ich, wenn ich mich nicht verzählt habe auf Summa Summarum 22 Uhren.

BOAH!

(Und eine innere Uhr hab ich auch noch, die mir gerade sagt, daß ich morgen schuften gehen muss - aber die zählt jetzt mal nicht, da bin ich kulant)

Servus
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.290
BigBen schrieb:
Jetzt misch ich mich auch mal ein... 8)

Aaalso in meinem Besitz (auf den Wortlaut der Umfrage bezogen) befinden sich... moment... *nachdenk*...

4 Küchenuhren (eine davon 'ne Eieruhr, eine im Herd integriert und eine an der Küchenwaage/ja sowas gibbet)
1 Wohnzimmeruhr (zählen jetzt eigentlich die "Uhren", die am Videorec./DVDplayer etc. sind auch mit? Dann wäre das Ergebnis anders)
1 zusätzliche Wohnzimmeruhr, die immer die Heimatzeit meiner Frau anzeigt ;-)
4 Wecker (zwei davon im Moment inaktiv, da Reisewecker)
3 uralte Armbanduhren von meinen Großeltern (zwei davon stehen im Moment).
3 Armbanduhren, 2 davon minimal defekt.
1 Uhr am Computer (nee zwei, eine is ja die "Systemuhr")
1 Taschenuhr (ebenfalls geerbt)
...
Achja und mein Sohn hat noch so ne Plastik-Spiel-Lernuhr (ich zähl die mal einfach mit)

Jessas, zwei Handys mit Zeitanzeige habe ich ja auch noch...

uuund... mein Anrufbeantworter hat auch noch ne Uhr integriert...

somit käme ich, wenn ich mich nicht verzählt habe auf Summa Summarum 22 Uhren.

BOAH!

(Und eine innere Uhr hab ich auch noch, die mir gerade sagt, daß ich morgen schuften gehen muss - aber die zählt jetzt mal nicht, da bin ich kulant)

Servus
Also letztlich keine richtige Uhr :D :wink:
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
Noch bin ich bei den 5-10 Uhrenbesitzern, doch das wird sich sicherlich nach oben hin ändern.
Derzeit habe ich 5 Trageuhren, 2 Sammeluhren aus den 30er und 50er Jahren, 1 fürs Grobe die ich dann doch nie anziehe und 1 die von vornherein nur rumliegt da sie mir einfach zu billig ist (wegwerfen kann ich sie aber auch nicht :/ ).
 
Thema:

Wie viele unterschiedliche Uhren tragt ihr regelmäßig

Wie viele unterschiedliche Uhren tragt ihr regelmäßig - Ähnliche Themen

  • Es gibt einfach zu viele schöne Uhren: Welche sollten noch kommen?

    Es gibt einfach zu viele schöne Uhren: Welche sollten noch kommen?: Guten Abend, meine Uhrensammlung ist in letzter Zeit gewachsen und die Wünsche hören kaum auf. Ich will mich allerdings begrenzen und lasse mich...
  • [Erledigt] Fortis Flieger 595.11.41 mit vielen Bändern

    [Erledigt] Fortis Flieger 595.11.41 mit vielen Bändern: Hallo. Zum Verkauf steht meine Fliegeruhr von Fortis. Die Uhr stammt aus 07/2019 und wurde bei Juwelier Olfert gekauft. Ich bin der zweite...
  • [Verkauf] Fortis Flieger 595.11.41 mit vielen Bändern

    [Verkauf] Fortis Flieger 595.11.41 mit vielen Bändern: Hallo. Zum Verkauf steht meine Fliegeruhr von Fortis. Die Uhr stammt aus 07/2019 und wurde bei Juwelier Olfert gekauft. Ich bin der zweite...
  • [Erledigt] Pagani Diver schwarz Überfull mit vielen Bändern

    [Erledigt] Pagani Diver schwarz Überfull mit vielen Bändern: Hallo ins Forum 😀 Ich möchte Euch hier meinen neuwertigen Pagani-Diver anbieten. Ich habe die Uhr vor ca. 4 Wochen nach 6-7 wöchiger Lieferzeit...
  • Vielen Dank Chronos für die Panerai PAM 590!

    Vielen Dank Chronos für die Panerai PAM 590!: Meine sehr geehrten Uhrenfreunde, ich stelle euch mein neues Stück vor und wünsche euch viel spaß beim lesen! Wer es etwas eiliger hat kann...
  • Ähnliche Themen

    Oben