Wie Uhrzeit an Seiko Quartz LC ändern?

Diskutiere Wie Uhrzeit an Seiko Quartz LC ändern? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo allerseits, seit einigen Tagen bin ich im Besitz einer funktionierenden "Quartz LC Chronograph". Da sie leider schon einige Kratzer und...
O

ojay2001

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
4
Ort
Bad Honnef, Rheinland
Hallo allerseits,

seit einigen Tagen bin ich im Besitz einer funktionierenden "Quartz LC Chronograph". Da sie leider schon einige Kratzer und Gebrauchsspuren aufweist, würde ich sie gerne tragen, zumal mir das Design, obwohl Digtital, doch gut gefällt. Falls Ihr Euch nichts unter dem Modell vorstellen könnt: In diesem Thread ist ein Bild der Quartz LC zu sehen. Genau diese Uhr habe ich.

Mein Problem: Wie stelle ich sie ein? Ist jemand unter Euch, der sich mit solchen Uhren auskennt? Ich habe in meiner Verzweiflung schon an Seiko geschrieben, leider jedoch keine Antwort erhalten.

Eigentlich würde ich erwarten, dass durch Drücken (und Halten) einer Kombination der 3 vorhandenen Tasten eine Änderung möglich wäre - leider jedoch bisher ohne Erfolg. Einzeln funktionieren die Tasten alle einwandfrei, sodass ich von einem Bedienerfehler ausgehe.

Danke schonmal vorab für Eure Mühe,

OJay.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.474
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, OJay!

fstausw schrieb:
... In der beiliegenden Bedienungsanleitung ...
Schreib ihm ganz einfach eine PM - er hätte ja eine Anleitung.

Und ansonsten hätte ich auch nur den Rat
- eine Kombination zweier Knöpfe zu versuchen
- oder irgendeinen länger drücken
- oder ein ganz kleines Löchlein irgendwo zu entdecken, wo Du dann mit einem dünnen Gegenstand einen Kontakt auslösen könntest.

Viel Erfolg!

Gruß, Richard
 
O

ojay2001

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
4
Ort
Bad Honnef, Rheinland
Hallo RiGa,

danke für die Tipps. Habe ich aber alle schon ausprobiert. Offensichtlich muss man tatsächlich James Bond heißen, um die Uhr richtig einstellen zu können. Wenn ich's mir recht überlege kann ich froh sein, dass bei meinen Experimenten noch kein Betäubungsgas oder Giftpfeile verschossen worden sind :)

Daher werde ich besser Deinem Rat folgen und fstausw direkt fragen. Hätte ich eigentlich direkt so machen sollen. Naja, wenn ich eine Antwort habe, werde ich sie zumindest hier veröffentlichen, damit dieser Thread nicht vollkommen unnütz war.

Danke Dir auf jeden Fall für die gute Idee!!

OJay.
 
thomas004

thomas004

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
274
Ort
Stuttgart
Ich habe 2 von diesen superseltenen Uhren! Die Lösung ist ganz einfach: :-D

Die Krone (also den seitlichen Knopf wo sonst bei Uhren die Krone sitzt) RAUSZIEHEN! Damit landest Du im Edit-Modus. Mit dem einen Front-Button schaltest Du durch die einzelnen Parameter, mit dem anderen stellst Du den Wert ein, also auch Zeit und Datum.

Das Licht wird dabei leider bei jedem Tastendruck mit aktiveirt, also nur kurz drücken.

Schreib mal, ob's geklappt hat!

Übrigens: Ich bin fasziniert von diesen Uhren! Hast Du die 0674-5009 (echte Bond-Uhr) oder "nur" die 0674-5000 (nicht Bond-Uhr)???

Gruß, Thomas
 
O

ojay2001

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
4
Ort
Bad Honnef, Rheinland
Hallo thomas004,

(an den Kopf schlag') Nein, wie blöd kann man nur sein! Ich war einfach zu feige, an der Krone zu ziehen :) Danke Dir! Klasse, die Uhr wird morgen direkt getragen.

Zu Deiner Frage: Offensichtlich habe ich ein späteres Modell erwischt: 0634-5019. Bei mir leuchtet die Lampe im Edit-Modus auch nicht. Offensichtlich scheine ich dann doch ein späteres Modell erwischt zu haben. Mein Vater hat mir erzählt, dass er damals lange sparen musste (600 DM), die Uhr aber unbedingt haben wollte :)

Mein Modell weist auch am Verschluss Reste von schwarzer Farbe auf, die sich offensichtlich an zahlreichen Hemdsärmeln abpoliert hat. Ich weiss nicht, ob das Standard war.

Was mein Glück jetzt nur noch ein bisschen trübt ist das verkratzte Glas. An alle, die hier mitlesen: Kann man sowas anfertigen / polieren lassen? Ist das bezahlbar/lohnenswert für solch ein Prachtsück?

Nochmals vielen, vielen Dank für den Hinweis, thomas004!!

Gruß,

OJay.
 
O

oldnicos

Gesperrt
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.364
Moin,

wenn die Kratzer nicht zu tief sind kann man diese Ausschleifen und polieren. Glas neuanfertigen mit dem schwarzen Bedruck wird schwer sein.
Polieren können: Uhrmacher mit Werkstatt, Optiker, Glaser (diverse), Gleitschleifzentren (noch diverser).
Frag mal Zeitmessinstrumente was der dazu meint.
Das Glas auf der Uhr könnte Hardlex (Kunststoff) sein, ansonsten Mineralglas.

HTH und Gruß Nico
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
hardlex ist kein kunststoff sondern ein gehärtetes mineralglas von seiko.

davon ab: kann ich hier auch mal ein bildchen sehen von der schönen?
 
thomas004

thomas004

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
274
Ort
Stuttgart
Hallo!

Schön, geholfen zu haben!!! :)

ojay2001 schrieb:
Zu Deiner Frage: Offensichtlich habe ich ein späteres Modell erwischt: 0634-5019. Bei mir leuchtet die Lampe im Edit-Modus auch nicht. Offensichtlich scheine ich dann doch ein späteres Modell erwischt zu haben. Mein Vater hat mir erzählt, dass er damals lange sparen musste (600 DM), die Uhr aber unbedingt haben wollte :)
Das ist dann leider nicht die Bond-Uhr. Aber trotzdem ein schönes und seltenes Schmuckstück!

Das zerkratzte Glas würde ich so lassen. Es sind ja immerhin die Tragespuren Deines Vaters, also hat jeder Kratzer eine persönliche Geschichte! :!:

Zur Info: Das hier ist die einzig echte Bond-Uhr aus "Der Spion der mich liebte", die Seiko 0674-5009:

http://homepage.mac.com/utdesign/watch/watches/007.html

Bitte nicht verwechseln mit der 0674-5000, die eine andere Beschriftung auf dem Glas und ein anderes Band hat:

http://himawari.sakura.ne.jp/~garaken/JW/SEI-O9.htm

Gruß, Thomas
 
O

oldnicos

Gesperrt
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.364
omegahunter schrieb:
hardlex ist kein kunststoff sondern ein gehärtetes mineralglas von seiko.

davon ab: kann ich hier auch mal ein bildchen sehen von der schönen?
Japp schtymmt. des war mein Fehler ... :oops: peinlich

Gruß Nico
 
O

ojay2001

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
4
Ort
Bad Honnef, Rheinland
Hallo allerseits,

sorry, ich habe ein paar Tage flach gelegen, daher erst jetzt meine Antwort. Danke an Alle für Euer Engagement! Ich denke, ich werde sie tatächlich so lassen, wie sie ist und sie NICHT polieren lassen. Dann ärgere ich mich auch später nicht, wenn ein neuer Kratzer dazu kommen sollte. Bei der Höhe der Uhr ist das auch nicht auszuschließen.

Zum Thema Bond-Uhr: Ja, da scheine ich tatsächlich ein leicht anderes Modell zu besitzen. Hier das Bild:



Einige werden die LC vielleicht für "potthässlich" halten. Aber eben das macht den eigentümlichen Reitz dieses Uhr aus. Und eben der absolute Purismus: Uhrzeit, Tag des Monats, Stoppuhr, that's it!

Übrigens habe ich mittlerweile eine Antwort von Seiko bezüglich meiner Anfrage der Einstellmöglichkeiten der LC bekommen. Ganz lustig, denn die schreiben mir Folgendes:
>> vielen Dank für Ihre Anfrage.
Um die Uhrzeit einzustellen ziehen Sie die Krone in die zweite Position
und drehen Sie diese bis die gewünschte Zeit erreicht ist.
Ziehen Sie die Krone in die erste Position und drehen Sie diese bis das richtige Datum erscheint.
Eine ausführliches Anleitung finden Sie auch im Internet unter www.seiko.de <<
Das ist natürlich vollkommener Blödsinn. Soviel zum Thema Herstellersupport... :)

Nochmals Vielen Dank an Alle. Macht Spaß hier mit Euch! :)
 
Thema:

Wie Uhrzeit an Seiko Quartz LC ändern?

Wie Uhrzeit an Seiko Quartz LC ändern? - Ähnliche Themen

  • Seiko 7T32-7C80 normale Uhrzeit geht nicht mehr, Reparatur noch möglich?

    Seiko 7T32-7C80 normale Uhrzeit geht nicht mehr, Reparatur noch möglich?: Hallo :) Es geht um eine Seiko 7T32-7C80, diese ist leider teildefekt. Die Stoppuhren funktionieren, Datum auch, aber die normale Zeit nicht...
  • Seiko SKX 007 - Problem mit Datum (evtl. zur falschen Uhrzeit eingestellt)

    Seiko SKX 007 - Problem mit Datum (evtl. zur falschen Uhrzeit eingestellt): Hallo, ich habe mir eine Seiko SKX007 gekauft und ich glaube das ich das Datum zur falschen Zeit (zw. 21 & 4 Uhr) eingestellt habe. Problem...
  • Bei meiner Seiko 7T32-7C60 [AC] bleibt die Uhrzeit während der Stoppfunktion hängen.

    Bei meiner Seiko 7T32-7C60 [AC] bleibt die Uhrzeit während der Stoppfunktion hängen.: Hallo zusammen. Ich habe ne gebrauchte Seiko 7T32-7C60 [AC] bekommen. Die läuft und gefällt mir auch gut. Aber (nicht jedes Mal, aber...
  • Seiko 6138A: Unruhfrequenz stimmt, Uhrzeit geht richtig, Chronograph geht 1,5Min/Tag vor

    Seiko 6138A: Unruhfrequenz stimmt, Uhrzeit geht richtig, Chronograph geht 1,5Min/Tag vor: Hallo zusammen, heute habe ich ein Problem, das wohl etwas für Erforscher des Übernatürlichen ist :hmm: : Ein von mir frisch überholter...
  • Seiko Black Monster SKX779 Uhrzeit lässt sich nicht einstellen

    Seiko Black Monster SKX779 Uhrzeit lässt sich nicht einstellen: Hallo zusammen, ich habe mir eine kaum getragene Seiko Black Monster SKX779 gekauft. Leider lässt sich plötzlich die Uhrzeit nicht einstellen...
  • Ähnliche Themen

    Oben