Wie stelle ich das Schlagwerk auf die Urzeit ein?

Diskutiere Wie stelle ich das Schlagwerk auf die Urzeit ein? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Bei meiner alten Junghans Büffetuhr laufen Schlagwerk und Uhrzeit asynchron. d.h. so zeigt die Uhr beispielsweise 10:00 Uhr an, das Schlagwerk...
W

WolfgangH

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2008
Beiträge
3
Ort
Waldenbuch
Bei meiner alten Junghans Büffetuhr laufen Schlagwerk und Uhrzeit asynchron. d.h. so zeigt die Uhr beispielsweise 10:00 Uhr an, das Schlagwerk schlägt aber 2 mal, um 11:00 Uhr schlägt es 3 mal usw. Was muss ich machen? Da ich nichts kaputt machen möchte bitte ich um eure Hilfe - bin absoluter Uhren Dummy.

Danke
WolfgangH
 
C

Christoph_Ritter

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
148
Ort
Feldkirch in Österreich
Hallo Wolfgang! Deine Uhr hat in diesem Fall sehr wahrscheinlich ein "Schlußscheibenschlagwerk".
Du müsstest, von dir aus gesehen, an der rechten Seite hinter dem Zifferblatt einen Hebel finden, evlt. ist sogar eine Schnur dran befestigt. Durch ziehen der Schnur / des Hebels löst das Schlagwerk aus und schlägt die nächste Halbstunden/ Stunde. Ziehst du zB um 10:46 denn Hebel, schlägt die Uhr 11 mal, ziehst du nochmal, schlägt sie Halb 12 usw.

So kannst du es einstellen. Evtl. ist der Hebel auch auf der anderen Seite, einfach mal schauen!
Und sollte es nicht klappen, melde dich nochmal.

Könnte sein das es ein Rechenschlagwerk ist und der Stundenzeiger einfach verdreht auf der Welle sitzt...
 
W

WolfgangH

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2008
Beiträge
3
Ort
Waldenbuch
Hallo Christoph,

danke für deine Hilfe. Ich habe einen Hebel links gefunden (siehe roten Pfeil) und ihn mit einem Bleistift leicht heruntergedrückt. Das Schlagwerk wird ausgelöst, jedoch wiederholt es lediglich die jeweils aktuelle Schlagzahl, wenn man den Hebel mehrfach betätigt! Die Schlagzahl lässt sich also nicht verändern

Mein Problem ist also leider nicht behoben.

uhr01.jpg


uhr02.jpg




Hast du noch eine Idee?

Gruß
WolfgangH
 
C

Christoph_Ritter

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
148
Ort
Feldkirch in Österreich
Hallo Wolfgang!
In dem Fall ist´s ein Rechenschlagwerk und sitzt nur der Stundenzeiger verdreht auf dem Futter! Halte mal den Minutenzeiger fest und verdrehe den Stundenzeiger auf die richtige Stundenzahl, dann sollte es klappen!

Und sonst, nochmal Fragen, stehe dir gerne für Frage und Antwort zur Verfügung!
 
W

WolfgangH

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2008
Beiträge
3
Ort
Waldenbuch
Hallo Christoph,

:super: Jetzt zeigt uns das Prachtstück wieder an was die Stunde geschlagen hat, und zwar die richtige!

Dank und Gruß von Waldenbuch nach Vorarlberg!

WolfgangH
 
Thema:

Wie stelle ich das Schlagwerk auf die Urzeit ein?

Wie stelle ich das Schlagwerk auf die Urzeit ein? - Ähnliche Themen

Schlagwerk von Standuhr hat plötzlich Fehlfunktion: Hallo, habe mich hier im Forum gestern wegen des aktuellen Problems mit dem Schlagwerk meiner großen Standuhr (Kieninger Uhrwerk) angemeldet und...
Schlagwerk hört nicht auf: Hallo Ich brauche Hilfe zu einer Pfeilkreuz Uhr. Das Schlagwerk hört nicht auf oder schlägt zu lange. Teilweise 20 mal bis es stoppt. Wenn ich das...
Uhrenbestimmung Kaminuhr, ZB wohl Emaille, mit Bildmarke "Pfeilkreuz" - 'KEINE' ! Wertanfrage: Geschätzte Uhrenfreunde ... ich konnte mal wieder nicht meine Finger still halten: Und nun habe ich meine erste 'Kaminuhr' zu Hause zu stehen ...
Uhrenbestimmung Alte Tischuhr JB mit Westminsterschlag: Liebe Forenkollegen, In dieser Ecke des Forums bin ich neu und möchte mich hiermit gleich mit einer Tischuhr, die sich seit einiger Zeit in...
[Erledigt] Uhrmacher Konvolut / Wanduhr / Wecker / Ziffernblätter / Taschenuhr: Privatverkauf, keine Rücknahme oder Garantie Liebe Forianer, zum Verkauf - Tausch steht ein Uhrmacher Konvolut bestehend aus: 9 x Wecker 2 x...
Oben