Wie sehen durch Galvanisieren gebläute Zeiger aus?

Diskutiere Wie sehen durch Galvanisieren gebläute Zeiger aus? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, ich bin immer noch auf der Suche nach für mich perfekten Fliegeruhr, und mein momentaner Favorit ist die Archimede 42 B. Wie...

TS70

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
2.122
Ort
NRW
Hallo zusammen,

ich bin immer noch auf der Suche nach für mich perfekten Fliegeruhr, und mein momentaner Favorit ist die Archimede 42 B.

Wie mir Ickler inzwischen mitgeteilt hat, sind bei diesem Modell die Zeiger durch Galvanisieren gebläut. Mich wurde nun interessieren, wie solche Zeiger genau aussehen. Leider kann man sich Ickler-Uhren (praktisch?) nirgendwo einmal live anschauen, und deswegen wäre ich dankbar, wenn hier jemand ein Bild (idealerweise ein Makro) solcher Zeiger posten könnte.

Schon einmal herzlichen Dank. :-)
 

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.432
Ort
Bayern
Hallo, TS70!

Hier wirst Du schon mal etwas fündig:
=>
https://uhrforum.de/neue-archimede-damenuhr-t216618

Da das "Blau" allein durch die Lichtbrechung an der Oberfläche entsteht
- wie bei "blauen" Käfern -
4217765523_b2ea04a72d_z.jpg

dürfte der Farbeffekt bei themischem und chemischem Bläuen gleich sein,
und ein theoretischer "Unterschied" sich mittels "Fotos" eh nicht darstellen lassen:
=>
Drei Besitzer fotographieren ihre gleichen Uhren mit blauen Zeigern - drei unterschiedliche Blautöne
auf den Bildern.

Grüße,
BB
 
Zuletzt bearbeitet:

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
21.416
Besteht nicht die Möglichkeit, die Uhr bei Ickler zur Ansicht zu bestellen? In etwa so, wie bei einem rückgängig gemachten Kauf? Vielleicht biette der Hersteller diesen Service an.

Edit: Das schreibt Ickler: "Rückgaberecht: Eine gelieferte Uhr kann ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen zurückgegeben werden. Die Frist beginnt mit dem Eingang der Uhr und dem Erhalt der Widerrufsbelehrung in Textform. Die Rücksendung muss an folgende Adresse erfolgen:"
 
Zuletzt bearbeitet:

TS70

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
2.122
Ort
NRW
... dürfte der Farbeffekt bei themischem und chemischem Bläuen gleich sein ...

Danke, BB, das war mir neu. Also gibt es keinen echten Vorteil des thermischen Verfahrens?

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Besteht nicht die Möglichkeit, die Uhr bei Ickler zur Ansicht zu bestellen?

Danke für den Hinweis, daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Allerdings müßte ich dann auch noch Stowa und Laco überreden, denn die haben die anderen Modelle, die es auf meine Short-List geschafft haben.
 

deteringgase

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.295
Ort
OWL
Hmm, nach meinem fundierten Halbwissertum hat kein Verfahren, blaue Zeiger zu erzeugen, einen sachlich begründeten Vorteil, auch nicht das Lackieren. Nur der Aufwand, und damit die Kosten, sind unterschiedlich.
Munterbleiben, deteringgase!
 

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
6.359
Ort
Niedersachsen, Moin...
Wer Lust und Zeit hat, kann einen oneline-Kauf tätigen und die gesichtete Uhr bei Nichtgefallen im Original-Zustand zurück senden (mir ist das trotzdem zu aufwändig). Das Geld wird (bei Vorkasse) zurück überwiesen (wenn alles glatt geht).
 

TS70

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
2.122
Ort
NRW
Hmm, nach meinem fundierten Halbwissertum hat kein Verfahren, blaue Zeiger zu erzeugen, einen sachlich begründeten Vorteil

Ich habe schon mehrfach irgendwo (höchstwahrscheinlich hier im Forum) gelesen, daß gerade ein thermisches Bläuen einen ganz besonders tollen Effekt erzielen soll. Bloße Einbildung, weil es das aufwendigste/teuerste Verfahren ist?

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Wer Lust und Zeit hat, kann einen oneline-Kauf tätigen und die gesichtete Uhr bei Nichtgefallen im Original-Zustand zurück senden (mir ist das trotzdem zu aufwändig).

Mir auch, da es ja um eine Wahl zwischen drei Uhren geht. Idealerweise wüßte ich gerne vor dem Kauf, ob es das richtige Modell für mich ist.
 

fuerst07

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
189
Ort
Bodensee
Ich war letztens in Pforzheim und habe mir die Flieger von Archimede anschauen können (im Werk über ne Theke...).
Die Uhren sind toll und das blau der Zeiger sehr edel. Ich meine sogar es schimmert tiefer als thermisch blau was ich auch zu Hause habe.
Also da hätte ich keine Bedenken. Und gross kaufen! Die grosse Archimede sind perfekt tragbar und viel toller als die kleinen!
 

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.432
Ort
Bayern
Ich meine sogar es
schimmert tiefer als thermisch blau

Hallo, Fuerst07!

Du weiß aber schon, daß der Ton thermischer Blaufärbung rein eine Frage
der dabei angewandten Temperatur
ist, weswegen die von dunklelblauviolett
über dunkelblau - blau - über helleuchtendes Blau - bis blaugrau reicht, ja?

1402139d1464421932-stahl-anlassfarben-temperaturen-picdump468_093.jpg


Grüße,
BB
 
Zuletzt bearbeitet:

Tapete

Dabei seit
26.05.2015
Beiträge
1.307
Ort
Alter Elbtunnel
Wieso die Hersteller überreden? Bestelle doch die 3 Ticker und behalte die Uhr, die Dir am besten gefällt. Ist doch nicht schwer?
 
P

Puhrist

Gast
Oder mal einen Ausflug machen.

Archimede und Laco sind in Pforzheim , Stowa in der Nähe von Pforzheim.

Alles anschauen und anprobieren , Smalltalk , Essen gehen und abends mit einer Uhr nach Hause fahren.
 

TS70

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
2.122
Ort
NRW
Ja, Pforzheim liegt leider nicht eben um die Ecke, und Uhren bestellen und dann einfach wieder zurückschicken, mache ich nicht so gerne.

Schade daß die drei Hersteller anscheined überhaupt nicht mit dem normalen Handel zusammenarbeiten. Sinn hat ja auch einen Direktvertrieb, und trotzdem kann ich mir deren Uhren bei einigen Konzis ansehen.
 

TS70

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
2.122
Ort
NRW
Wenn ich zu meinem lokalen Sinn-Händler gehe, kriege ich die Modelle dort sogar mit einem kleineren Rabatt gegenüber dem Preis, den ich bei Sinn bezahlen müßte. Wenn das bei Sinn funktioniert, müßte das auch bei Stowa und Co. klappen.
 
P

Puhrist

Gast
Ausprobieren.

Auch wenn Pforzheim nicht gerade ums Eck ist für dich, trotzdem mal über den Ausflug nachdenken. Pforzheim wurde im Krieg total zerstört durch Bomben, ungefähr 20.000 Tote in einer Nacht, der Wiederaufbau prägt das Stadtbild.

Aber die Umgebung ist schön, es gibt etliche Landgasthöfe in jeder Preisklasse.

Der Vorteil wäre schon, dass die Hersteller vermutlich alle Modelle zeigen können, vielleicht ist auch noch eine Werks-/Museumsbesuchtigung möglich.

Wie auch immer, viel Erfolg und Freude beim Aussuchen.
 
D

duffte

Gast
Pforzheim lohnt als Ausflug!
Du könntest dir zusätzlich zu den Uhren folgende schöne Dinge ansehen:

- Die Schmuckwelten (ein sehr sehenswertes Museum)
- Der Wallberg (ein zum Teil aus 2WK Schutt bestehender Berg, mit Denkmal des Bombenangriffs und einem schönen Blick über das Enztal)
- Gaskessel (mit 360 Grad Panoramabild)
 

TS70

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
2.122
Ort
NRW
Gerade mal geschaut: hin und zurück wär ich rund acht Stunden unterwegs - ohne Übernachtung etwas zu stressig. Schauen wir mal, wann ich mal mehr Zeit habe. :-)
 

newharry

Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
325
Ort
Berlin
Hallo,

nach meiner Erfahrung haben thermisch gebläute Zeiger ein helleres Blau als die galvanisch gebläuten bei der Archimede. Die Zeiger der Archimede haben ein sehr tiefes Blau, fast ins Violette gehend. ‏ Mir gefallen sie sehr gut.

Fotografisch ist der Unterschied sicher schwer einzufangen, aber schau mal hier.
 
Thema:

Wie sehen durch Galvanisieren gebläute Zeiger aus?

Wie sehen durch Galvanisieren gebläute Zeiger aus? - Ähnliche Themen

[Erledigt] Laco original Flieger: Mülheim an der Ruhr, Handaufzug, Eta elabore, gebläute Zeiger, 39 mm, Fullset aus 11/2019: Hallo - letztes Jahr war ich ein wenig im Kaufrausch und habe neben zwei neuen Omega auch zwei neue Laco erstanden ... nun realisiere ich, dass...
Kaufberatung

Tudor BB36

Kaufberatung Tudor BB36: Hallo Zusammen Ich bin neu hier im Forum und möchte euch mein Dilema mit der BB36 schlidern.... Vor etwa einem Jahr habe ich mich auf die Suche...
Dresswatch für dicke Arme: Frederique Constant Manufacture Slimline FC-710V4S4: Hallo zusammen, heute möchte ich euch mal eine Uhr vorstellen, die mir auf dem Weg zur perfekten Dresswatch über den Weg gelaufen ist. Gekauft...
Wie kann man sich denn ausgerechnet für eine Pasha von Cartier entscheiden?: Liebe Mit-Foristen, diese Frage werden sich vermutlich eine beträchtliche Anzahl von Lesern des Forums stellen. Um sie zu beantworten, muss...
D. Dornblüth 99.1 Medium (40 mm) mit Custom-Dial am Mays-Lederband: Zur Uhr generell (Daten von dornblueth.com): 99.1-Medium (2) ST Das Gehäuse poliert / satiniert, doppelt verschraubt • Ø 40 mm • Höhe 10 mm •...
Oben