Wie oft wechselt ihr eure Uhr?

Diskutiere Wie oft wechselt ihr eure Uhr? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Nachdem ich zum Thema keinen thread gefunden habe (es ging immer nur um Band- oder Batteriewechsel) hoffe ich, mit dieser Frage nicht zu...
passione

passione

Themenstarter
Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
2.364
Nachdem ich zum Thema keinen thread gefunden habe (es ging immer nur um Band- oder Batteriewechsel) hoffe ich, mit dieser Frage nicht zu langweilen.

Wechselt ihr eure Uhr täglich oder sogar mehrmals täglich oder tragt ihr eine Uhr die ganze Zeit?

Normalerweise wechsle ich täglich die Uhr. Morgens wird zum jeweiligen Tag, geplante Aktivitäten, Kleidung .. eine Uhr aus dem Tresor geholt.
Wenn dann abends noch Mountainbiken, Laufen oder ähnliches ansteht, wechsle ich oft nochmals.
Dann gibt es Uhren, die nach Saison unterschiedlich oft getragen werden, was sicher auch mit den Farben der Zifferblätter oder Lederbänder zusammenhängt.

Derzeit bin ich in einer für mich völlig atypischen Situation und trage seit knapp einer Woche dieselbe Uhr.
Meine neu erworbene Speedmaster Broad Arrow erfüllt momentan alle Ansprüche und Vollmond war diese Woche auch.

Aber ein wenig juckt´s mich schon wieder zu wechseln .....
 

Anhänge

B

bach beats

Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
203
Also wenn es keinen speziellen Anlass gibt, der das Tragen einer passenden Uhr "erfordert" dann habe ich meistens die selbe für einige Tage am Stück am Handgelenk. Spätstens zum Wochenende hin wird dann aber meistens doch mal gewechselt, damit auch jede ihre Wristttime bekommt ;)
 
Grimm

Grimm

Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
570
Guten Morgen,

wenn es möglich ist, dann wird die Uhr mehrmals am Tag gewechselt.
 
aetzchen

aetzchen

Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
394
Eigentlich schaue ich morgens, was so an Aktivitäten ansteht und dann bleibt die Uhr den ganzen Tag am Arm. Bei Neuerwerbungen bleiben diese gerne mal ne ganze Woche durchgängig am Arm. Ausnahme sind die spontanen sportichlicheren Aktivitäten oder Spielplatzbesuche, da wechsele ich fix auf was robusteres. Meine Frau schaut mich dann ein wenig komisch an und fragt: wie, schon wieder ne neue Uhr? :-D
Lustigerweise könnte ich aber mit fast all meinen Uhren bedenkenlos einen Tag und all die damit verbundenen Aktivitäten überstehen.
 
nem300

nem300

Dabei seit
27.11.2014
Beiträge
832
Ort
Wien
Ich wechsle meine Uhren kaum, daher versuche ich auch meine Sammlung so klein wie möglich zu halten (Ziel: Drei Uhren :D).
Wenn mich eine andere Uhr mehr reizt, als jene, die ich trage, dann verkaufe ich diese Uhr sofort, so einfach ist das.
Für spezielle Anlässe (Anzug), oder spezielle Aktivitäten (Werkstatt, grobe Arbeiten) gibt's natürlich spezielle Uhren, für den Alltag reicht mir aber eine gute Uhr völlig aus.
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.772
Ort
Baden
Ich wechsle mindestens einmal am Tag, wenn mir
danach ist auch öfter. :D

Ich habe eine bunte Mischung und bin damit für
jeden Anlass bestens ausgerüstet. :super:

Uhren trage ich 24-Stunden am Tag. :klatsch:
Trotz Uhrenbeweger schaffe ich es sonst nicht,
die Dinger am Laufen zu halten. ;-)

Gruß
Puck
 
Wernas

Wernas

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
174
Ort
Bayern
Guadn Morgn,

des ist eine gute Frage die Interessiert mich auch. ;-)
Ich wechsle meine ganz verschieden, manch mal täglich und dann mal wochenlang nicht. :-)
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
3.522
Ort
Rheinland
Also ich wechsle meist täglich. Morgens wird eben eine nach Lust und Laune ausgesucht. Ich halte meine Sammlung auch klein, da mich zu viel Auswahl überfordert und mir die Uhren für die Box zu schade sind. Da bekomme ich immer ein schlechtes Gewissen die guten Stücke nicht regelmäßig zu tragen :oops:
 
leax

leax

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
139
Ort
Havelland
Ich wähle mir morgens eine zur Bekleidung passende Uhr für die Arbeit aus. Nach Feierabend wechsel ich dann meist nochmal auf G Shock, vor allem wenn Spielplatz oder Gartenarbeit anliegt. Um nicht jeden Tag eine neue Uhr stellen zu müssen trage ich auf Arbeit oft die gleiche Uhr 2 oder 3 Tage am Stück.
 
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Ich wechsele die Uhr mehrfach täglich. Wenn ich zuhause bin sowieso, und unter der Woche nehme ich mir öfters 1-2 Uhren zum Wechseln mit ins Büro. Heute habe ich beispielsweise die Casio Edifice EF-547D 1A1VEF zusätzlich mitgenommen - am Arm befindet sich jedoch momentan meine Casio Edifice EF-527D 1AVEF.
 
7C43700AZ22

7C43700AZ22

Dabei seit
09.11.2015
Beiträge
1.039
Ort
Am Rhein
Alles nach Lust und Laune. Mal einen Tag Tragezeit, mal 4 Wochen. Sind alle im Kader, keine auf der Tribüne;-).

Heute am Arm: Seiko Scubamaster SBCW003 "Stingray". Tendiert in Richtung 4 Wochen...
 
Belluna

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
1.832
Ich wechsele meine Uhren immer im in Bezug auf die Kleidung. Für mich muss alles passen und daher wird die Uhr immer auf die jeweilige Kleidung gerichtet ausgesucht. Und da ich oft am Tag auch das Outfit passend zum Anlass wechsele, so werden auch die Uhren gewechselt.
 
A

Apollo13

Dabei seit
12.10.2012
Beiträge
13
Meist trage ich eine Arbeits-Woche, am Wochenende wechsele ich auch mal öfters :D

Es scheint sich allerdings gerade zu änern, ich habe mir in einem Neuen Kleiderschrank eine breite Schublade für Uhrenbestellt und mir eine Einteilung anfertigen lassen.
Und dadurch das man morgends sowieso da ran muss sind die Uhren schnell gegriffen und auch gut aussuchbar.
Mit der Aufbewahrungsschatulle (Halt so´n Standardteile) war es deutlich weniger.
Gerade bei den Lederbändern hat mich das "zusammenrollen" eher gestört.
 
passione

passione

Themenstarter
Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
2.364
Eigentlich schaue ich morgens, was so an Aktivitäten ansteht und dann bleibt die Uhr den ganzen Tag am Arm. Bei Neuerwerbungen bleiben diese gerne mal ne ganze Woche durchgängig am Arm. Ausnahme sind die spontanen sportichlicheren Aktivitäten oder Spielplatzbesuche, da wechsele ich fix auf was robusteres. Meine Frau schaut mich dann ein wenig komisch an und fragt: wie, schon wieder ne neue Uhr? :-D
Lustigerweise könnte ich aber mit fast all meinen Uhren bedenkenlos einen Tag und all die damit verbundenen Aktivitäten überstehen.
Ich erkenne mich in dieser Antwort absolut wieder.
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.530
Da ich einen Bürojob habe, ist meine Uhr tagsüber normalerweise keinen besonderen Belastungen ausgesetzt, so dass ich ohne Bedenken jede Uhr tragen kann, die ich will. Meistens achte ich daher nur darauf, dass die Uhr möglichst gut zum Hemd bzw. das Band im Idealfall noch zum Gürtel und zu den Schuhen passt.

Aber das war ja nicht die Frage, sorry. Also, zum Thema "wechseln": Bis vor Kurzem habe ich mehrmals täglich die Uhr gewechselt, z.B. nach der Arbeit von eher schick auf mehr "Freizeit-Look". Da dann aber oftmals für den Balkon auch wieder eine andere als ein paar Stunden später für den Biergarten. Und noch später, z.B. für Kino oder Ähnliches, wurde dann nochmal gewechselt :-) Der Grund für die vielen Wechsel ist in erster Linie, dass ich so viele Uhren habe, die ich alle gerne mag und die alle mal "dran kommen" sollen. Weitere Gründe sind z.B. das Forum hier (da sehe ich etwas und denke mir "hm, die hast du auch schon lange nicht mehr getragen") oder natürlich auch speziellere Aktivitäten. Wenn ich mich etwa zum Fußballspielen mit Freunden und Kollegen treffe, trage ich entweder überhaupt keine Uhr oder zumindest eine etwas robustere. Bei meinem Junggesellenabschied vorletztes Wochenende gings mit dem Zug nach Prag, da habe ich die etwas teureren Uhren alle daheim gelassen und ne 100 EUR Casio umgeschnallt (und das war auch gut so) :-)

Seit Kurzem bin ich vom "Wechselfieber" aber etwas abgekommen, da ich meine Colt zur Zeit einfach zu gerne mag. Selbst wenn ich mal wechsle, dann "vermisse" ich sie schon bald wieder. Würde man an die Existenz einer sog. "Exit" glauben, wäre sie wohl nahe dran. Aber daran glaube ich nicht. Ich spare schon auf die Sub :-) Damit es aber auch mit der Colt nicht langweilig wird, wechsle ich nun eben teilweise mehrfach täglich das Band. Stahlband, Lederband, Nato, Zulu, Canvas... es ist jedes Mal eine andere Uhr! Das was ich zu spezielleren Aktivitäten gesagt habe, gilt natürlich immer noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brelex

Gast
Guadn Morgn,

des ist eine gute Frage die Interessiert mich auch. ;-)
Ich wechsle meine ganz verschieden, manch mal täglich und dann mal wochenlang nicht. :-)

So ähnlich ist es bei mir auch. Mal beschäftige ich mich gedanklich mehr mit dem Thema Uhren, mal weniger. Das spiegelt sich auch in meiner Tragegewohnheit wider, so scheint mir.
 
passione

passione

Themenstarter
Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
2.364
Ich wechsele die Uhr mehrfach täglich. Wenn ich zuhause bin sowieso, und unter der Woche nehme ich mir öfters 1-2 Uhren zum Wechseln mit ins Büro. Heute habe ich beispielsweise die Casio Edifice EF-547D 1A1VEF zusätzlich mitgenommen - am Arm befindet sich jedoch momentan meine Casio Edifice EF-527D 1AVEF.
Also mehrere ins Büro zum Wechseln mitzunehmen ist selbst mir noch nicht eingefallen! Das ist schon echter Enthusiasmus.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Ich wechsele meine Uhren immer im in Bezug auf die Kleidung. Für mich muss alles passen und daher wird die Uhr immer auf die jeweilige Kleidung gerichtet ausgesucht. Und da ich oft am Tag auch das Outfit passend zum Anlass wechsele, so werden auch die Uhren gewechselt.
Vorbildlich Belluna! Dass ich das als Mann auch so halte, hat sich ja spätestens seit dem "Passt eure Uhr IMMER zur Kleidung"-thread herumgesprochen.
 
Bamtastic

Bamtastic

Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
257
Ich wechsle jeden Tag, meistens passend zum Outfit.

Wenn ich aber nachmittags noch im Garten tätig bin oder ähnliches, wird auch mal mehrmals am Tag gewechselt. :D
 
Thema:

Wie oft wechselt ihr eure Uhr?

Wie oft wechselt ihr eure Uhr? - Ähnliche Themen

  • Wie oft schaut Ihr anderen Menschen auf‘s Handgelenk?

    Wie oft schaut Ihr anderen Menschen auf‘s Handgelenk?: Hallo Ihr Lieben, Es ist kein Geheimnis, dass der eine oder andere von Euch mehr oder weniger oft auf die Handgelenke seiner Mitmenschen schaut...
  • Unverhofft kommt oft! GMT Master II Pepsi 126710BLRO

    Unverhofft kommt oft! GMT Master II Pepsi 126710BLRO: Heute fuhr ich mit dem Auto Richtung zu Hause und plötzlich kam eine WA von meinem Konzi: "Pepsi ist da" Mehr nicht. Und nicht weniger. Also ich...
  • Handaufzug wie oft aufziehen?

    Handaufzug wie oft aufziehen?: Ich besitze nun eine Handaufzugsuhr mit einer Gangreserve von 42h. Ist es irgdnwie für die Uhr schädlich, wenn ich sie einfach jeden Morgen...
  • Die Breitling Superocean Héritage II, U2030: Unverhofft kommt oft.

    Die Breitling Superocean Héritage II, U2030: Unverhofft kommt oft.: Hallo, heute möchte ich euch meine neue Breitling vorstellen. 2018 war ein hartes Jahr für mich. Es hat sich bei mir beruflich eine Chance...
  • Tragegewohnheiten: Wie oft wechselt Ihr die Uhr?

    Tragegewohnheiten: Wie oft wechselt Ihr die Uhr?: Hallo in die Runde, ich habe meistens eine Lieblingsuhr, die ich einige Wochen lang trage, dann wechsle ich auf eine andere. Am Wochenende oder...
  • Ähnliche Themen

    Oben