Wie oft schaut Ihr anderen Menschen auf‘s Handgelenk?

Diskutiere Wie oft schaut Ihr anderen Menschen auf‘s Handgelenk? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Deutschland ist eben regional sehr unterschiedlich. Ich war diese Woche beruflich mal wieder in Frankfurt/Main in der City, und war am Abend in...

Wie oft schaut Ihr anderen Menschen auf‘s Handgelenk?

  • Immer

    Stimmen: 149 52,3%
  • Oft

    Stimmen: 109 38,2%
  • Manchmal

    Stimmen: 22 7,7%
  • Selten

    Stimmen: 5 1,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    285
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.166
Ort
Hannover
Sry, in welcher Stadt seid ihr unterwegs?Ich seh nie irgendwelche vernünftigen Uhren, geschweige denn Rolex. .
Deutschland ist eben regional sehr unterschiedlich.
Ich war diese Woche beruflich mal wieder in Frankfurt/Main in der City, und war am Abend in der Ecke SkyPlaza (oben schöne neue Aussichts-Bar) und im neuen Europaviertel unterwegs, wo die Straßenrestaurants dick gerammelt voll waren.
Und da alle zum Feierabend-GinTonic ihre Sakkos abgelegt und die Ärmel hochgekrempelt hatten: Mensch was da die Lünetten um die Wette glitzerten ...:-)


Zur Frage: Ja, ich schaue immer. Natürlich.

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.473
Ort
Luxembourg
Sehr interssante Diskussion. Na, da möchte ich mich nochmals bedanken 👍
 
U

Uhrdi

Dabei seit
29.01.2019
Beiträge
37
Ort
Niedersachsen
Vor kurzem wurde ich in einem Klamottenladen vom Verkäufer auf meine Seiko snkp023 angesprochen. (er wusste nicht das Seiko auch Automatikuhren im Sortiment hat :hmm:)
Beim Bezahlen hab ich dann auf sein Handgelenk geschaut und eine Rolex Air King entdeckt. Durfte sie mir dann auch genauer ansehen. Schöne Uhr.
Ich denke, das, sobald ich eine Uhr am Gegenüber wahrnehme, auch genauer hingucke, und dann auch neugierig bin um welche Uhr es sich dabei handelt.
 
MRBIG

MRBIG

Dabei seit
14.11.2016
Beiträge
1.791
Ort
Duisburg
Ich schaue hin und wieder mal in Richting fremder Handegelenke, ob da was uhrentechnisch Interessantes zu entdecken gibt.

Die Erfolgsquote hält sich allerdings in Grenzen.
 
MRBIG

MRBIG

Dabei seit
14.11.2016
Beiträge
1.791
Ort
Duisburg
Mache ich - allerdings nur dann, wenn mich die Erscheinung des Menschen gegenüber irgendwie neugierig gemacht hat ...... gepflegtes Äußeres, geschmackvolle Kleidung, gute Schuhe oder auch etwas spannungsreiches - wie auch immer. Dann, und nur dann schaue ich, ob das Handgelenk passendes birgt und eventuell den ersten Eindruck unterstreicht - oder eben etwas, was da eigentlich nicht hin gehört. Ein Spiel halt .....

Gruß,

Dirk
Mein Fazit zu deinem Beitrag:

Kleider machen auch in heutigen Zeiten immer noch Leute... :roll:
 
B

bilewaz

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
1.505
Seit ich „Uhrenverückt" bin, schaue ich ganz automatisch meinem Gegenüber aufs Uhrengelenk, falls da was sichtbar sein sollte.
Ich hab’s schon versucht, davon weg zu kommen. Geht gar nicht.

Nun es gibt schlimmeres.

Grüsse, Gerd
 
Stubatzel

Stubatzel

Dabei seit
02.03.2017
Beiträge
267
Ort
Wuppertal
Mache ich - allerdings nur dann, wenn mich die Erscheinung des Menschen gegenüber irgendwie neugierig gemacht hat ...... gepflegtes Äußeres, geschmackvolle Kleidung, gute Schuhe oder auch etwas spannungsreiches - wie auch immer. Dann, und nur dann schaue ich, ob das Handgelenk passendes birgt und eventuell den ersten Eindruck unterstreicht - oder eben etwas, was da eigentlich nicht hin gehört. Ein Spiel halt .....

Gruß,

Dirk
Genau das Gegenteil hat sich bei mir schon sooo oft bestätigt. Schlabberjeans, altes T-Shirt und 2k plus Uhren treffe ich häufig an. Markenklamotten wo fett irgendwelche Designer ihren Namen verewigen mit schicken Schuhen und am besten noch ein Camp-David Shirt (Das für mich Textilgewordene Arschgeweih) und man sieht zu 95% eine Guess, Armani oder DW Uhr.

Klamotten sagen gar nichts über einen Uhrenträger und seine Uhr aus (Meine Meinung)
 
MrBateman

MrBateman

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
19
Ort
München
Sry, in welcher Stadt seid ihr unterwegs?Ich seh nie irgendwelche vernünftigen Uhren, geschweige denn Rolex. 20% bedeuten jeder 5te hat ne hochpreisige Uhr. Ich würde die 0 streichen und 2% draus machen.
München... hier läuft gefühlt jeder zweite mit einer Rolex rum. Meistens Sub oder Datejust, bei vielen siehts aber eher so aus als hätte Sie sie von Papi geliehen ;-)
 
freemind1

freemind1

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
1.324
Ort
Rheinland
Ich schaue sehr gern anderen Menschen auf das Handgelenk und überlege mir oft vorher, was der/diejenige wohl trägt. Vor allem, wenn mir der Mensch durch sein Verhalten auffällt, sehe ich besonders gern auf das Handgelenk. Die Gruppe jugendlicher Angeber, der arrogant wirkende Geschäftsmann, die hochnäsige Frau mittleren Alters...interessant, wie oft solche Menschen dann die Uhr tragen, auf die ich vorher tippe. Meine sehr sympathische Hautärztin trägt übrigens Tudor :-)
 
Pausini

Pausini

Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
265
Meine sehr sympathische Hautärztin trägt übrigens Tudor :-)
Eine Frau, die eine Nischen-Kennermarke mit Lady Gagas Testimonials trägt, kann mir auch nur sympathisch sein. Das wäre für mich beinahe genug Ausgangswissen für ein Blinddate :-)
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
5.719
Blöd...meine Hausärztin trägt DJ....da bin ich wohl nicht in guten Händen:-(
 
Alf aus MA

Alf aus MA

Dabei seit
13.04.2017
Beiträge
361
Ort
"Monnem"
Hallo, ENZO,
du schriebst:
Ich bin übrigens schon seit zehn Jahren hier im Forum.
Mong djö, du feierst ja übermorgen 10-jähriges! Lass uns zu Gabriella Zamparelli in die Bar Centrale gehen und einen heben :prost:!

Alf
 
Z

Zepox

Dabei seit
01.07.2014
Beiträge
17
Blicke an das Handgelenk mache ich unterbewusst automatisch.. 😁 fast immer..
Was man dann entdeckt und in welcher Dichte hängt natürlich starkt von dem Ort ab.
 
freemind1

freemind1

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
1.324
Ort
Rheinland
Eine Frau, die eine Nischen-Kennermarke mit Lady Gagas Testimonials trägt, kann mir auch nur sympathisch sein. Das wäre für mich beinahe genug Ausgangswissen für ein Blinddate :-)
Bei einem Blinddate würdest Du in diesem Falle nichts verkehrt machen, die sympathische Dame sieht auch noch gut aus ;-)
 
P

P4LL3R

Dabei seit
04.03.2019
Beiträge
125
Ort
Steiermark
Schau natürlich auch immer, aber was wirklich hochwertiges sieht man leider recht selten. Wie hier schon geschrieben wurde, inzwischen sieht man sehr viele Smartwatches und eher normale Quarzuhren im 100-300€ Segment.
"Hochwertige" Uhren sieht man eher im oberen Management, aber auch da nur bei wenigen und auch nichts "ausgefallenes" oder extrem teures. Vor ein paar Jahren waren ein paar mit den riesigen U-Boat Uhren unterwegs, davon sieht man jetzt aber nichts mehr. Einer hat eine Breitling Avenger Blackbird, ein anderer eine Seamaster Planet Ocean. Und eine Assistentin hat eine Breitling Colt Quarz. Eine Rolex ist mir bei uns bisher erst einmal aufgefallen und das war eine Datejust.
Als einfacher Techniker mit Tag Heuer Carrera, Omega Seamaster usw. sticht man da schon fast ein weniger heraus :D
 
P

Puncheye

Dabei seit
22.04.2019
Beiträge
5
Also mir ist es tatsächlich auch aufgefallen, dass ich immer schauen muss was denn die Leute so für Uhren tragen. Finde das sehr interessant. Aber oft erkenne ich die Marke auch nicht.
 
GOFan

GOFan

Dabei seit
29.04.2016
Beiträge
302
Ort
in Deutschland
Seit vor ca. 5 Jahren meine Uhrensucht ausbrach - schaue ich immer auf die Handgelenke... in der Regel entdecke ich da sehr oft Marken- oder No Name Quarz Ticker, bunt schillernde große fette Uhren (1-2-3-TV ???)
oft auch die Modelle von Appel, meistens Modeuhren.
Gruß Thomas
 
niederrheiner

niederrheiner

Dabei seit
25.01.2013
Beiträge
23
Immer, wobei das bei mir eher unbewusst abläuft und erst wenn ich am Handgelenk des Gegenüber was Interessantes entdecke wird mir bewusst, dass ich es schon wieder getan habe. ;-)
Da sind wir Brüder im Geiste.;-)
Mein erster Blick geht ans Handgelenk meines Gegenübers. Erst dann nehme ich den Rest wahr.
 
Pausini

Pausini

Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
265
Erst dann nehme ich den Rest wahr.
Unbewusst und intuitiv nimmst du diesen Rest garantiert als erstes war, denn dieses Verhalten liegt uns seit >50'000 Jahren in den Genen (und damals gab es erst Sonnenuhren). Erst dann, kognitiv und äusserst behäbig, lenken ein paar Uhrenverrückte dieses Planeten den Fokus bewusst, wenn auch konditioniert, auf das heilige Handgelenk unserer Erdenbrüder und -schwestern. Bei letzteren eine Millisekunde später ;-)
 
Thema:

Wie oft schaut Ihr anderen Menschen auf‘s Handgelenk?

Wie oft schaut Ihr anderen Menschen auf‘s Handgelenk? - Ähnliche Themen

  • Unverhofft kommt oft! GMT Master II Pepsi 126710BLRO

    Unverhofft kommt oft! GMT Master II Pepsi 126710BLRO: Heute fuhr ich mit dem Auto Richtung zu Hause und plötzlich kam eine WA von meinem Konzi: "Pepsi ist da" Mehr nicht. Und nicht weniger. Also ich...
  • Handaufzug wie oft aufziehen?

    Handaufzug wie oft aufziehen?: Ich besitze nun eine Handaufzugsuhr mit einer Gangreserve von 42h. Ist es irgdnwie für die Uhr schädlich, wenn ich sie einfach jeden Morgen...
  • Die Breitling Superocean Héritage II, U2030: Unverhofft kommt oft.

    Die Breitling Superocean Héritage II, U2030: Unverhofft kommt oft.: Hallo, heute möchte ich euch meine neue Breitling vorstellen. 2018 war ein hartes Jahr für mich. Es hat sich bei mir beruflich eine Chance...
  • Tragegewohnheiten: Wie oft wechselt Ihr die Uhr?

    Tragegewohnheiten: Wie oft wechselt Ihr die Uhr?: Hallo in die Runde, ich habe meistens eine Lieblingsuhr, die ich einige Wochen lang trage, dann wechsle ich auf eine andere. Am Wochenende oder...
  • Schaut ihr euch das Uhrwerk öfter an?

    Schaut ihr euch das Uhrwerk öfter an?: Dieser Thread richtet sich in erster Linie an die Uhrenverrückte. Da ich meine Mechanische Uhr liebe:lol:.Das meine ich im ernst. Ich habe ein...
  • Ähnliche Themen

    • Unverhofft kommt oft! GMT Master II Pepsi 126710BLRO

      Unverhofft kommt oft! GMT Master II Pepsi 126710BLRO: Heute fuhr ich mit dem Auto Richtung zu Hause und plötzlich kam eine WA von meinem Konzi: "Pepsi ist da" Mehr nicht. Und nicht weniger. Also ich...
    • Handaufzug wie oft aufziehen?

      Handaufzug wie oft aufziehen?: Ich besitze nun eine Handaufzugsuhr mit einer Gangreserve von 42h. Ist es irgdnwie für die Uhr schädlich, wenn ich sie einfach jeden Morgen...
    • Die Breitling Superocean Héritage II, U2030: Unverhofft kommt oft.

      Die Breitling Superocean Héritage II, U2030: Unverhofft kommt oft.: Hallo, heute möchte ich euch meine neue Breitling vorstellen. 2018 war ein hartes Jahr für mich. Es hat sich bei mir beruflich eine Chance...
    • Tragegewohnheiten: Wie oft wechselt Ihr die Uhr?

      Tragegewohnheiten: Wie oft wechselt Ihr die Uhr?: Hallo in die Runde, ich habe meistens eine Lieblingsuhr, die ich einige Wochen lang trage, dann wechsle ich auf eine andere. Am Wochenende oder...
    • Schaut ihr euch das Uhrwerk öfter an?

      Schaut ihr euch das Uhrwerk öfter an?: Dieser Thread richtet sich in erster Linie an die Uhrenverrückte. Da ich meine Mechanische Uhr liebe:lol:.Das meine ich im ernst. Ich habe ein...
    Oben