Wie lange dauert der Versand aus China?

Diskutiere Wie lange dauert der Versand aus China? im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; ...ich will ja hier niemandem den Spaß verderben (mir selbst [dies ist KEIN (selbständiges) Schuldeingeständnis!] auch nicht... :D ) Aber hätte...
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
265
Ort
Berlin
...ich will ja hier niemandem den Spaß verderben (mir selbst [dies ist KEIN (selbständiges) Schuldeingeständnis!] auch nicht... :D )

Aber hätte ich bei Ali mal die eine oder andere Uhr bestellt, dann hätte ich feststellen können, daß im Regelfall nach ca. 3 Wochen die Lieferung plötzlich in Europa angekommen ist..., bisweilen gibt es nur wenige Details, die man dem Sendungsverlauf entnehmen kann könnte. 8-)
Ich verlasse jetzt mal den Konjunktiv-Bereich... - ich hatte ja meinen Spaß. :oops:

Dann geschieht drei/vier Tage lang nichts, dann ist die Sendung ganz plötzlich in Frankfurt. Zwei Tage später kann man sie in den Händen halten, die neue Uhr. Oder was auch immer man geordert hatte.
Derzeit findet sich als Absender eine Adresse aus Luxemburg. Es kann aber (noch) auch eine aus GB sein. Wichtig ist, das es sich Um eine Adresse aus dem EU-Erhebungsgebiet handelt, denn in einem solchen Fall sind erst einmal keine weiteren Überlegungen hinsichtlich der Frage nach der Verzollung anzustellen. Dies ist mit ein Grund, weshalb ich in den letzten Wochen und Monaten ziemlich günstig Waren von britischen Händlern ordern konnte (Schuhe, Uhren :-P ). Sie räumen ihre Lagerbestände gegen Euro. Sie wissen: Wenn nach einem Brexit Zoll erhoben werden muß, ordert dort niemand mehr aus der EU... oder kaum noch jemand.

Mann kann es drehen und wenden wie man will:
Wie auch immer verbringt Ali, bzw. der Händler, der dort auftritt, die georderte Ware in das EU-Erhebungsgebiet.

Als Kunde gehe ich selbstverständlich davon aus, daß durch die Einfuhr der Ware in das EU-Erhebungsgebiet alle in Frage kommenden anfallenden Beträge - Zölle/Zolltarifgebühren/Einfuhrumsatzsteuer usw. - bereits ordnungsgemäß entrichtet wurden. Alles andere wäre möglicherweise eine Form der Steuer- oder und Zollhinterziehung, umgangssprachlich auch 'Schmuggel' genannt.
Kann man mir als Kunden nachweisen, daß ich davon wußte, dann könnte ein Mithilfe-Vorwurf im Raume stehen.
Dies wird in realitas wohl kaum möglich sein.

JEDOCH glaube ich mich zu erinnern, daß auf den Ali-Seiten stets im Kleingedruckten darauf hingewiesen wird, daß etwaige Einfuhrabgaben/Zölle vom Kunden zu tragen wären!

Nun ja! Hier kann ich nur sagen. 'Bessere' Steuerjuristen VOR!
Womöglich mag ja einer von uns Foris hierzu ein Gutachten verfassen? Das darf er dann auch gerne für die Examina verwenden... :ok:

Schöne Grüße!

Marc!

...über eine jedwede Kritik und/oder Belehrung, so diese begründet wird, freue ich mich: da haben wir dann womöglich ALLE etwas davon?!?!... :prost:
 
Ratman

Ratman

Themenstarter
Dabei seit
14.12.2012
Beiträge
341
Ort
Mettmann/NRW
Mir scheint, dass man hier auch verschiedene Fälle unterscheiden muss. Manchmal erhalte ich eine Sendung, die ich über AliExpress bei einem chinesischen Händler bestellt habe, tatsächlich auch von einem Absender in China. Auf dem Paket ist dann tatsächlich noch der ursprüngliche Absender zu lesen. Manchmal steht aber auch eine andere Absenderadresse auf dem Päckchen, i.d.R eine Adresse in Luxemburg oder UK. Beim Auspacken fällt dann auf, dass das Päckchen wohl unterwegs nochmal neu verpackt wurde, denn beim Aufreißen der Folie kommt dann die ursprüngliche Verpackung mit dem Absender aus China zum Vorschein.
 
H

herrjens

Dabei seit
11.09.2019
Beiträge
17
Hui, was habe ich denn hier losgetreten. Schuldgefühle wollte ich keinem machen. Fand die Frage nur interessant. Die Uhr ist da und alles ist legal...glaube ich:prost:.

Von der good-stuffs-Seite:
"
TAXES
4/6/2006
Our Store shall automatically charge and withhold the applicable sales tax for orders to be delivered to addresses within the same state. For orders shipped to other states, you are solely responsible for all sales taxes or other taxes.
"
Wobei "responsible" durchaus so verstanden werden kann: wenn da was anfällt, dann hast Du Dich selber zu kümmern. Und keinesfalls: sieh zu, dass Du dem Zoll hinterherläufst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wie lange dauert der Versand aus China?

Wie lange dauert der Versand aus China? - Ähnliche Themen

  • Wenns mal wieder länger dauert!!!... Uhrenglas DIY...

    Wenns mal wieder länger dauert!!!... Uhrenglas DIY...: Vor einigen Wochen habe ich bei Sternkreuz nach Maßen für ein bestimmtes Glas , die nicht im Katalog standen nachgefragt. - Eigentlich nur die...
  • Seiko 6R15 wie lange dauert die "Einlaufzeit"

    Seiko 6R15 wie lange dauert die "Einlaufzeit": Hallo ich habe an die Technikexperten eine Frage. Ich habe seit 8 Tagen eine Seiko Sumo. Diese läuft über alle Lagen recht konstant mit 9 Sek...
  • Aviation: Kuriosum mit einem Valjoux 7740. Aufziehen und Lauf dauert sehr lange.

    Aviation: Kuriosum mit einem Valjoux 7740. Aufziehen und Lauf dauert sehr lange.: Vor kurzem habe ich mir, einige haben es schon mitbekommen, eine weitere NOS Aviation gegönnt. Die letzte aus dem Bestand von Herrn Wajs. Lag seit...
  • Wie lange dauert Reparatur bei einer Garantie-Sache?

    Wie lange dauert Reparatur bei einer Garantie-Sache?: Hallo, am vergangenem Samstag habe ich meine Tissot Couturier (Quartz) zurück an den Händler gesandt, bei dem sie am Montag bereits eingegangen...
  • Wie lange dauerts bei Meister Steinhart...

    Wie lange dauerts bei Meister Steinhart...: mit dem Versand? Habe am Sa. bestellt und bin schon ganz unruhig. :-P ... Und nö, ich verrate noch nicht, was ich bestellt habe.;-)
  • Ähnliche Themen

    Oben