Wie kann man eine Comtoise mit getauschtem Pendel einregulie

Diskutiere Wie kann man eine Comtoise mit getauschtem Pendel einregulie im Sonstige Uhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Hallo Uhris, besitze eine Comtoise mit Ankerhemmung und Faltpendel.Die Uhr lief zufriedenstellend. Nun habe ich das trieste Faltpendel ,Länge 1,2...
#1
M

modellmotor

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2007
Beiträge
37
Ort
Nienburg
Hallo Uhris, besitze eine Comtoise mit Ankerhemmung und Faltpendel.Die Uhr lief zufriedenstellend. Nun habe ich das trieste Faltpendel ,Länge 1,2 m, gegen ein wertvolleres aus der E-Bucht getauscht. Nun reguliert das gute Stück nicht mehr richtig und geht daher stark vor.Alle meine Versuche mit zusätzlichen Gewichten, Verlängerung des Pendels etc. , teilweise lief das Ding überhaupt nuicht mehr, brachten keinen Erfolg. Was kann man da machen ? ( Aber bitte nicht schreiben: Di mußt nur das Faltpendel wieder montieren ! ):lol2:
Es grüßt un dankt im voraus der
modellmotor
 
#2
C

Christoph_Ritter

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
148
Ort
Feldkirch in Österreich
Hallo modelmotor!
An der Pendelfeder hast du nichts geändert nehm ich an. Und da wird wahrscheinlich der Hund begraben sein. Wenn sie trotz regulieren immernoch stark vorgeht, musst du eine längere Pendelfeder nehmen.
Hab heute genau das selbe Problem zu behandeln gehabt.
 
#3
M

modellmotor

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2007
Beiträge
37
Ort
Nienburg
Hallo Christoph,vielen dank für Deinen Rat! Entschuldigung, wo finde ich die Pendelfeder? :?
... und immer grüßt
modellmotor
 
#4
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.335
Ort
NRW / Deutschland
Genau das ist die biegsame Stelle zwischen Uhrwerk (Aufhängung) und Pendel. Also das, woran das Pendel hängt...

Andreas
 
#5
M

modellmotor

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2007
Beiträge
37
Ort
Nienburg
Hallo Andreas, bei meiner Comtoise war die Befestigung der Pendelauf-hängung ein feiner Draht, der oben am Gehäuse verankert war.Eines Tages war der Draht gebrochen...Ciao mit der Pendelei! Habe den Draht durch einen Nylonfaden (Angelschnur ) ersetzt und das Pendel pendelte wieder ! :o Meint Ihr diese Aufhängung, die verlängert werden sollte? Das darf dann aber wohl nicht zuuu lang werden ? Gibt es da ein Maß oder functionating by trying ? :idea:
...und immer grüßt modellmotor
 
#6
C

Christoph_Ritter

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
148
Ort
Feldkirch in Österreich
Genau ja, verlängere diese Aufhängung, erzielt den selben Effekt! Und probier einfach mit den versch. Längen herum, gäbe sicher ne Formel aber kenn sie noch nicht ;)

Und die Angelschnur geht auch okay.
 
#7
M

modellmotor

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2007
Beiträge
37
Ort
Nienburg
Oh Mann, da kommt ja was auf mich zu! :shock: Da werde ich das gute Stück wohl zigmal zerlegen müssen! Hoffentlich übersteht sie das :? Dennoch , besten Dank für diesen Tipp !
... und immer grüßt modellmotor
 
Thema:

Wie kann man eine Comtoise mit getauschtem Pendel einregulie

Oben