Wie heisst dieses Teil? Triple calender vintage Datumsverstellung

Diskutiere Wie heisst dieses Teil? Triple calender vintage Datumsverstellung im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe heute eine vintage triple date erhalten die soweit in passablem Zustand ist. Es gibt allerdings ein Problem. Beim Drücker links...
M

montblanc25

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
369
Ort
Wien
Hallo, ich habe heute eine vintage triple date erhalten die soweit in passablem Zustand ist. Es gibt allerdings ein Problem. Beim Drücker links oben fehlt die Metallmanschette die den Rücker stabilisiert. Weiss jemand wie dieses Teil heißt? Wenn jemand so ein Teil besitzt darf er/sie es mir gerne auch verkaufen!
Vielen Dank vorab und eine schönen Tag!
20210721_111055.jpg
20210721_112731.jpg
 
Watchfinder & Co.

Watchfinder & Co.

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
15
Von dem, was ich auf dem Bild sehen kann, sieht es so aus, als ob der obere linke Mikrodrücker – der das Datum steuert – fehlt. Ein Uhrmacher sollte in der Lage sein, ein neues Stück anzubringen, aber wenn der Schaft gebrochen ist, muss das Uhrwerk wahrscheinlich vollständig zerlegt werden. Am besten gehen Sie zu dem ältesten Uhrmacher, den Sie finden können, der weiß bestimmt wie man dieses Teil beschafft…
 
M

montblanc25

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
369
Ort
Wien
Vielen Dank für die rasche Antwort! Der Drücker ist vorhanden und funktioniert soweit nur die Metallmanschette fehlt. Danke
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
4.423
Soweit ich weiss ist das einfach ein Sicherungsring/Seegerring/Sprengring am besten zum nächsten Uhrmacher gehen der hat das vermutlich sogar da, ist ein Cent Artikel.

seegerring.jpg
 
M

montblanc25

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
369
Ort
Wien
Vielen Dank @sirtaifun . Schaut ein wenig anders aus als auf dem von Dir gezeigten Bild. Eher ein wie ein Zylinder/Kegel mit Schlitz oben. Versuche am Abend ein besseres Photo einzustellen. Danke.
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
2.196
Ort
Zwischen den Meeren
So wie ich das sehe fehlt da der Drückertubus. Die gibt es nicht als Universalteil. Man könnte eventuell einen kompletten Korrektor ersetzen, alternativ einen Tubus anfertigen (lassen).
 
M

montblanc25

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
369
Ort
Wien
Ja fast so nur die Form ist ein wenig anders, ein wenig höher und schmäler. Danke
Lg
 
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
3.080
Das Teil ist nicht mal mit der Haelfte des Durchmessers eingepresst ich befuerchte das Gehaeuse bzw die Tubusaufnahme ist jetzt micht mehr zylindrischn sondern als das Teil verlustig ging ebenfalls deformiert worden.. heisst man braeuchte u U erstmal die Möglichkeit den Teil der Passung im Gehaeuse wieder verbindungstauglich zu kriegen... den Rest kriegt ein Uhrmacher mit drehe Stichel und Messerfeile hin.. aber Arbeit ist es in jedem Fall..
 
M

montblanc25

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
369
Ort
Wien
Das Gehäuse bzw. die Aussparung schaut auf den ersten Blick recht gut aus. Das kann aber natürlich täuschen. Leider habe ich nur Handykamera zur Verfügung daher schlechte Qualität. Noch eine Frage weiss jemand den korrekten Fachausdruck für das fehlene Teil zwecks Recherche. Oder nennt sich das ganze wie bereits genannt einfach Drückertubus? Vielen Dank jedenfalls für Eure Hilfe!! Ps Besuch beim Uhrmacher ist derzeit schwierig da ich im Urlaub bin in den Bergen...
Lg
20210722_094239.jpg
 
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
3.080
Selbst das Messen mit einer Messmaschine duerfte bei der Kuerze der Presspassung nicht funktionieren ich glaub nicht mehr an eine zylindrische Bohrung. Aber wirst sehen wenn Du das Teil zum Vermessen nach dem Urlaub zum UM gibst..
 
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
3.080
Kannst Du wenn Du wieder aus dem Urlaub zurück bist mal den Durchmesser vom Drückerstift messen und dann auch das ( kleinere) Loch der Duchführung) ...
Hypothetischer Ansatz .. sagen wir der Stift hat 0.6mm und das Loch großzügige 2mm dann könnte ein verwegener Bastler eine M2.5 A4 Schlitzschraube vom Gewinde befreien ( oder vielleicht ist das Loch ja mit einem Gewinde gesegnet) abdrehen und den Kopf im Durchmesser + den Kopfradius ansticheln und die Seele ausbohren... dann wäre der Schlitz schon inkludiert und durch den Schaft der Schraube wäre der Presssitz ein sinnvoll längerer.

Vergiss das mit dem Gewinde .. der Drücker ist zu dick ( hab grad mal reingezoomt) oder andersrum gesprochen , das Loch ist zu klein!
 
M

montblanc25

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
369
Ort
Wien
Danke @Harpye für Dein Engagement! Werde die Daten nach dem Urlaub liefern. Ich war übrigens heute beim einzigen Uhrmachermeister den es hier im näheren oberkärntner Umfeld gibt. Seiner Meinung nach wird man um eine Maßanfertigung nicht herumkommen. Ersatzteil zu finden wäre quasi ein Lottosechser. Grüße
 
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
3.080
Das wars was ich mit .. die "Passung ist versaut " meinte... jetzt muss der Pinippel die Toleranz des Gehaeuses kompensieren. Ist aber zum Glück wohl nicht soo kompliziert, das Teil..
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
2.196
Ort
Zwischen den Meeren
Was nützt Dir Loctite wenn das einzupassende Teil fehlt? ;)

Wenn der Uhrmacher sich traut Edelstahl zu drehen (nicht alle Uhrmacher machen Anfertigungen), ist ein neuer Tubus prizipiell kein Problem. Das Teil ist nicht komplex. Aber da es individuell an das Gehäuse angepasst werden muss, wird das schon ein bisschen aufwändig. Und es muss obendrein ja auch noch gut aussehen.
Was sagt denn Dein Uhrmacher? Würde er das machen?

Bis dann:
der Schraubendreher
 
Thema:

Wie heisst dieses Teil? Triple calender vintage Datumsverstellung

Wie heisst dieses Teil? Triple calender vintage Datumsverstellung - Ähnliche Themen

[Erledigt] Timex Vintage Skin Diver - defekt: Hallo Uhrenfreunde, zum Verkauf steht mein Timex Vintage Skin Diver Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Kaufberatung Schaltrad- oder Flyback-Chronograph bis 4.000€: Hallo liebes Forum, ich bin nach einigem hin und her zufrieden mit dem Stand meiner Sammlung und möchte mich nun auf die Ergänzung einer weiteren...
[Verkauf] Zenith Vintage Cal 2542PC Edelstahl, Anthrazitfarbenes ZB, Revision in 2019: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Zenith", Vintage Herrenuhr, Cal 2542PC, lt. verbautem Werk vermutlich aus 1964-1969. Dies ist ein...
E. Lauffer Schwenningen Uhr bleibt nach 15-20 Minuten stehen: Guten Tag, vorab würde ich gerne sagen, dass ich mich mit Uhren noch nicht sonderlich gut auskenne und daher hier gerne ein paar Tipps haben...
[Erledigt] Casio G-Shock DW-6900 "Surf" - Vintage - Modul 1557 - Batterie neu: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Casio G-Shock DW-6900 "Surf“. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Oben