Wie finde ich Armbanduhr mit "DECKEL" ?

Diskutiere Wie finde ich Armbanduhr mit "DECKEL" ? im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Hallo liebes Forum, habe Euch gerade erst entdeckt, da ich zur Zeit auf der Suche nach einer Uhr bin - na ja, eigentlich seit 20 Jahren - aber...
E

enia

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
3
Hallo liebes Forum,

habe Euch gerade erst entdeckt, da ich zur Zeit auf der Suche nach einer Uhr bin - na ja, eigentlich seit 20 Jahren - aber ich nehme es gerade mal wieder in Angriff. Habe 1989 in Los Angeles eine Armbanduhr mit silbernem Deckel (mit Springmechanismus) gesehen, braunem Lederarmband, insgesamt schlicht - nur leichte Prägung im Deckel und das Ziffernblatt römisch.

Damals war ich seeeehr jung, kaum Geld - und ich konnte mich nicht überwinden, sie zu kaufen. War gar nicht so teuer, so um die 70$ - aber da ich eh kaum Kohle hatte... Außerdem dachte ich mir: So etwas finde ich in Deutschland bestimmt auch mal. Tja, falsch gedacht.

Also mir würde es ja schon reichen, wenn Ihr mir einen Tipp geben könntet, auf welche Art ich überhaupt nach einer "Deckel-Uhr" im Netz suchen kann. Ich suche nicht unbedingt DIESE Uhr. Sie muss nicht braun sein, etc. Aber ich finde so gut wie keine Uhren, die überhaupt diese Medaillonähniche Verarbeitung haben - außer Taschenuhren natürlich. Gibt es einen besonderen Terminus für diese Uhren ? Ist "Deckel" überhaupt der richtige Ausdruck ? Die, die ich finde sind Biker- oder Gothicuhren, also entweder mit großem Adler auf dem Deckel, Nieten auf dem Lederband, oder ähnlichen Auffälligkeiten. Das soll es aber nicht sein.

Hat von Euch Jemand eine Idee, wie ich da fündig werden kann ? Gibt es vielleicht einen speziellen Hersteller, der diese Uhren besonders häufig fertigt ?

Wäre für jeden Tipp dankbar !

Gruß,

Enia
 
Zuletzt bearbeitet:
albertameise

albertameise

Dabei seit
14.02.2007
Beiträge
1.583
Hallo,
-sieh Dich mal nach "Storm"- Uhren um. Auf deren Webseite habe ich beim Überfliegen nur die hier gefunden:
STORM Uhren Deutschland | STORM Watches Germany
In den 90´ern hatten die aber mehrere im Programm, die man gerade im Internethandel neu immer noch am ehesten antrifft. Würde ich z. B. über die Google- Bildersuche probieren.
Ansonsten die Revue Thommen Landmark- Modelle hier links unter meinem Namen haben alle aufklappbare Deckel, aber immer verglast und keine Spungdeckel.
Bei Ebay würde ich mal unter "Modeuhren", "Künstleruhren" und "Neue Uhrenmarken" reinsehen. Da tauchen immer mal wieder welche auf- meist grottenhässlich mit Bikermotiv u. ä. .

EDIT: sowas meinte ich von Storm:
http://www.stormwatches.com/vintage/vintage-products-2
 
Zuletzt bearbeitet:
E

enia

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
3
Hallo,

danke für Deine Antwort, Albertameise. Bei Storm hatte ich nachgesehen, allerdings unter STORM Uhren Deutschland | STORM Watches Germany Uhren fr Frauen. Da war gar nix dabei. Dein Link ist schon besser - aber die 1-2 Modelle mit Deckel, die dort zu sehen sind, treffen es auch nicht so richtig.

Bei Ebay habe ich schon alles durch. Wie Du richtig bemerkt hast, findet man dort aktuell jedoch nur Bikeruhren - sehr apart auch die mit großem Totenkopf :roll: Ebay macht es einem da ja auch nicht leicht, mit den zig Kategorien, in denen Uhren platziert werden können. Da ich dort heute jedoch mindestens 3 Stunden verbracht habe, habe ich sie tatsächlich alle durch. Daher auch meine Überlegung, ob es einen besseren Suchbegriff als "Deckel" gibt - eben so etwas wie ein spezieller Terminus für diese Uhren, mit dem man noch gezielter im Netz suchen kann. Ach, jetzt sehe ich gerade, dass Dein erster Link ja meinem entsprach - wie gesagt, leider nix brauchbare für mich dabei.

Eine einzige habe ich bei Ebay gesehen, die zwar nicht der ähnelt, welche mir eigentlich so vorschwebt, aber dennoch ganz nett wirkt. Ist eine ausgesprochen günstige Uhr (irgendwas unter 20 Euro) - allerdings eine sog. "Spangenuhr". Habe so eine noch nie besessen. Die ist unten offen. Kannst Du oder sonst Jemand mir etwas über den Tragekomfort sagen ? Kann mir das nicht so recht vorstellen, wie dieses Prinzip funktioniert. Diese ist unten komplett offen - verrutschen die nicht ständig - oder sind andersherum viel zu eng, wenn sie denn nicht rutschen ?

Wenn es nach dem Verschluss geht, scheinen mir die mit Flexband (also einfach zum drüberziehen) ganz praktisch, insbesondere weil ich linkshändig bin und die Feinmotorik der rechten Hand beim Verschließen arg zu wünschen übrig lässt.

Da ich ja in dem Sinne kein Uhrensammler bin, habe ich noch wenig Erfahrungswerte. Irgendwie habe ich zu irgendwelchen Anlässen immer eine geschenkt bekommen und dann so lange getragen bis sie hinüber war, was teilweise nicht allzu lange dauerte, da ich Großstadtpolizistin bin. Da man ja auch irgendwie heutzutage schlecht ohne Uhr leben kann, habe ich mir dann schnellstens wieder 'ne günstige, die einigermaßen gefällt, irgendwo gekauft.

Aber im Hinterkopf habe ich tatsächlich nach all den Jahren immer noch diese eine Armbanduhr. Ich weiß sogar noch, dass das Geschäft auf der Melrosestreet war, was dann dazu führte, dass ich diese dämliche Serie nicht einmal sehen konnte, ohne an diese Uhr zu denken. Weiß der Teufel, was es damit auf sich hat - schon verrückt.

Jetzt habe ich seit fast einem Jahr keine Uhr mehr, weil ich ganz genau weiß, dass ich die Suche wieder einstelle, wenn ich mir erstmal irgendeine hole.

Ihr seht also - es ist wirklich ernst und dringend ;-)

HILFE !!!!


Gruß,

Enia
 
albertameise

albertameise

Dabei seit
14.02.2007
Beiträge
1.583
-ich habe den Link hier zu den Vintage- Storms oben schon als Edit gepostet, aber hier nochmal zur Sicherheit:
Index 2
Wenn die gesuchte da auch nicht dabei ist, bin ich mit meinem Latein am Ende. Mir fällt auch kein passender Suchbegriff ein, weder auf Deutsch noch auf Englisch.

Wie sich Spangenuhren tragen lasse hängt entscheidend vom Handgelenksumfang ab. Bei dem einen passt es gut, bei dem anderen schlackerts. Muss man ausprobieren.
Flexbänder sind auch so eine Sache- praktisch, aber sie können das Tragen einer Uhr auch zur Tortur machen, wenn sie ständig an den Haaren reißen. Meine Sache ist es nicht, ich komme damit nicht klar.

Jedenfalls noch viel Glück und letztendlich auch Erfolg!
 
E

enia

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
3
-ich habe den Link hier zu den Vintage- Storms oben schon als Edit gepostet, aber hier nochmal zur Sicherheit:
Index 2
Wenn die gesuchte da auch nicht dabei ist, bin ich mit meinem Latein am Ende. Mir fällt auch kein passender Suchbegriff ein, weder auf Deutsch noch auf Englisch.

Danke Dir. Den Link hatte ich besucht - aber da war leider nix dabei. Ich schaue mich weiter um - und vielleicht gibt es ja hier noch den ein oder anderen, der einen guten Tipp hat.

LG

Enia
 
Thema:

Wie finde ich Armbanduhr mit "DECKEL" ?

Wie finde ich Armbanduhr mit "DECKEL" ? - Ähnliche Themen

  • Wo finde ich diese Swatch? Hilfe!

    Wo finde ich diese Swatch? Hilfe!: Hallo Uhrengemeinde, diese Uhr gehört meinem Vater: Auf der Rückseite steht zusätzlich noch „Swatch Irony.“ Ich habe bereits sowohl bei Swatch...
  • Lenke automatic Uhr... nichts darüber zu finden

    Lenke automatic Uhr... nichts darüber zu finden: Hallo ! hat Jemand Informationen über diese Firma / Uhrenmodell ? 585 Punze Danke !
  • Finde die richtige Krone

    Finde die richtige Krone:
  • Wo finde ich die dicksten Uhrenbänder aus Metall?

    Wo finde ich die dicksten Uhrenbänder aus Metall?: Hallo zusammen, in Sachen Leder gibt es ja so einiges. Aber aus Metall? Klar, die übliche Google-Suche spuckt hier und da was aus, aber so...
  • Wo kann man braune Uhrenbänder mit ganz leicht rötlichem oder orangenem Touch finden!

    Wo kann man braune Uhrenbänder mit ganz leicht rötlichem oder orangenem Touch finden!: Es gibt bekanntlich viele Farben und unterschiedliche Brauntöne aber ich habe bis jetzt 2 Uhrenbänder durch Käufe als Dreingabe dazubekommen...
  • Ähnliche Themen

    Oben