Weule Turmuhr

Diskutiere Weule Turmuhr im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ein Freund hat eine Kirchturmuhr, die sich auf einem Schulhausturm befand, derzeit in einem Schuppen bei Hannover steht und wieder an die...
Q

quell

Themenstarter
Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
90
Hallo,
ein Freund hat eine Kirchturmuhr, die sich auf einem Schulhausturm befand, derzeit in einem Schuppen bei Hannover steht und wieder an die originale Stelle gesetzt werden soll. Bei der Durchsicht ergab sich, dass offenbar alles in Ordnung und vorhanden ist mit Ausnahme einer teilweise ausgebrochenen Schlossscheibe. Ich bitte um Hinweise, wie diese Scheibe repariert werden kann bzw. wer diese Arbeit übernehmen könnte.
Hersteller des Uhrwerks: Weule, Bockenem
Baujahr: 1908
Schlosscheibe aus Guss, Durchmesser 163 mm, es fehlt eine Speiche und der Teil des Reifs mit den Bereichen für 9 und 10 Uhr.
Besten Dank für jeden Hinweis.
Peter
 

Anhänge

Faisaval

Faisaval

Dabei seit
31.08.2013
Beiträge
3.909
Hallo Peter,

interessante Aufgabe. Gibt es denn noch Bilder von der ganzen Uhr?

Ich würde Dir empfehlen Deinen Thread in den Bereich "Uhrenwerkstatt" bzw. "sonstige Uhren" zu verlegen, denn dort können Dir die Experten genaueres sagen und weiterhelfen.

Viele Grüße
Valentin
 
Q

quell

Themenstarter
Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
90
Hallo,
besten Dank für die Ratschläge. Bei Rauscher habe ich nachgefragt; es kam leider nur der Hinweis, dass man aus zeitlichen Gründen nichts tun könne und der Ratschlag, mich an einen Schlosser zu wenden bzw. ein Holzmodell anzufertigen und dann das ganze neu zu gießen. Gibt es denn keine Möglichkeit, die Fehlstellen zu ergänzen ? Ich dachte daran, ein Teil aus Guss so ungefähr zu richten, es mit Flüssigmetall einzubauen und dann die korrekte Oberfläche herauszufräsen ? Danke für jeden Hinweis.
Peter
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.836
Ort
92272 Hiltersdorf
Eine Möglichkeit gibt es vielleicht noch:
Du nimmst den traurigen Rest von der Schlussscheibe und gehst zu einen Formenbauer, evtl. mit angeschlossener Gießerei. Dort kann man sicher ein Gussmodell vom Rad bauen und (manchmal) auch gleich Gießen.
Alles "Angießen" wird zum Verziehen der alten Teile führen und wohl nicht zum Erfolg führen.

Einfach mal nach "Formenbau" kugeln.
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.934
Wenn das ausgebrochene Teil noch vorhanden ist kann man es mit Hartlöten versuchen. Ansonsten würde ich es neu anfertigen lassen, wobei das Problem darin besteht den richtigen Modulfräser für die Verzahnung zu finden, da die Uhrwerkhersteller früher schon mal gerne eigene Zahnformen hatten.

Haben die Aussparungen in dem Wulst eine Funktion?

Formenbau bezieht sich hauptsächlich auf Werkzeugmachereien. Besser ist die Suche nach Sandguss.

Grüsse

Günter
 
Zuletzt bearbeitet:
Philclock

Philclock

Dabei seit
09.10.2010
Beiträge
1.093
Ort
Berlin
Als erstes würde ich mich mal ans Turmuhrenmuseum in Bockenheim wenden.
Dieses Museum stellt die Erzeugnisse von Weule aus.

Evtl. lässt sich das genaue Modell heraussuchen und sogar noch eine Schlossscheibe auftreiben.

Turmuhrenmuseum Bockenem
Buchholzmarkt 21
31167 Bockenem
Jörg-Dieter Besch
Museumsleiter
Rodentau 35
31167 Bockenem
Telefon: 0 50 67/ 24 92 40

info@e-besch.de

Ansonsten würde ich zu Korfhage gehen:
Willkommen bei Ed. Korfhage & Söhne • Turmuhrenfabrik • Glockenspielbau


Viel Erfolg aus Berlin wünscht
Philipp
 
Q

quell

Themenstarter
Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
90
Hallo,
besten Dank für die Hinweise. Das ausgebrochene Teil ist leider nicht mehr vorhanden; es ist offenbar mit dem Schutt bei einem Brand 1986 verloren gegangen. Im Museum in Bockenem haben wir schon nachgefragt, ohne Erfolg. Vermutlich muss tatsächlich ein Modell angefertigt und dann neu gegossen werden. Die Abstände der fehlenden Einschnitte von 10 und 11 kann man vielleicht an Hand der übrigen Einschnitte und Abstände berechnen. Das Modell muss ja mit einem speziellen Harz gemacht werden; davon wird dann mit Ton eine Hohlform erstellt, in die dann gegossen wird. In Renchen gibt es noch eine aktive Eisengießerei; dort werde ich mal nachfragen.
Peter
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.836
Ort
92272 Hiltersdorf
Wenn das ausgebrochene Teil noch vorhanden ist kann man es mit Hartlöten versuchen. Ansonsten würde ich es neu anfertigen lassen, wobei das Problem darin besteht den richtigen Modulfräser für die Verzahnung zu finden, da die Uhrwerkhersteller früher schon mal gerne eigene Zahnformen hatten.

Haben die Aussparungen in dem Wulst eine Funktion?

Formenbau bezieht sich hauptsächlich auf Werkzeugmachereien. Besser ist die Suche nach Sandguss.

Grüsse

Günter
Günter,
das ist kein Zahnrad, sonder eine Schloss- oder Schlussscheibe, die den Schlag steuert. Das Teil dürfte so 30 - 40 cm Durchmesser haben.
Natürlich geht auch Sandguss, aber das machen auch Formenbauer.

@ Philclock:
Danke! Wieder einige Adressen mehr:).
 
Thema:

Weule Turmuhr

Weule Turmuhr - Ähnliche Themen

  • Eine mechanische Turmuhr funksteuern?

    Eine mechanische Turmuhr funksteuern?: Gelingt es, ein altes mechanisches Turmuhrwerk mit einer Funksteuerung zu ergänzen und dieses dabei in vollem Umfang zu erhalten? Genau diese...
  • News: Turmuhr Pauluskirche in Hamm

    News: Turmuhr Pauluskirche in Hamm: Hallo und schönen Abend... Ich weiß nicht ob Sie's schon wussten.... Uhren am Turm der Pauluskirche Hamm gehen falsch - Reparatur im Frühjahr...
  • Die größte Uhr der Welt und andere Turmuhren

    Die größte Uhr der Welt und andere Turmuhren: Interessante Uhren und ein interessanter Filmbericht Quelle...
  • Perrot- Turmuhrenbauer im Südwesten: "Die Herren der Turmuhren"

    Perrot- Turmuhrenbauer im Südwesten: "Die Herren der Turmuhren": Hallo! Ich möchte Euch auch hier diesen Film empfehlen. Sehr interessant und für mich natürlich mit geographischer Affinität ;-) Die Familie baut...
  • Turmuhr Benedikt Schneider Söhne aus schonach

    Turmuhr Benedikt Schneider Söhne aus schonach: Hallo, von einem Geschäftstermin habe ich mit Erlaubnis des Besitzers ein paar Fotos einer Turmuhr geschossen und wollte Sie Euch nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben