Wertsteigerung - eine Chimäre?

Diskutiere Wertsteigerung - eine Chimäre? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Freunde des gepflegten Tickens, bevor die eigentliche Frage kommt zunächst einmal die Klarstellung, dass meiner Meinung nach der Uhrenkauf...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
ElClassico

ElClassico

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
94
Ort
Am Rhein
Hallo Freunde des gepflegten Tickens,
bevor die eigentliche Frage kommt zunächst einmal die Klarstellung, dass meiner Meinung nach der Uhrenkauf nach dem selben Motto laufen sollte wie der Kauf von Kunstgegenständen: man kaufe, was einem gefällt, nicht das, was Wertsteigerung verspricht.
Alsdann: in der Bucht und anderswo wird dem Käufer einer Uhr zuweilen versprochen, genau dieses Exemplar sähe einer hohen Wertsteigerung entgegen (warum derjenige es dann verkauft, sei dahingestellt...).
Schaue ich nun den Restwert meiner Eterna an und vergleiche diesen mit dem Kaufpreis, sehe allerdings, wenig überraschend, einen klaren Verlust (finanziell, nicht ideell). Auch andere Modelle, die mich interessieren, und die man als Klassiker bezeichnen könnte, verlieren - verglichen mit dem aktuellen UVP - knackig an Wert. Ich nehme an, dass das praktisch alle Modelle betrifft, bestenfalls bleibt der Nominalwert bestehen.
Aus rein akademischen Interesse (nein, ich will keinen Spekulationstip): wie sind Eure Erfahrungen? Gibt/gab es tatsächlich nennenswerte Beispiele für reale (inflationsbereingte) Wertsteigerungen und was zeichnet diese aus - oder ist das nicht nur zu 99%, sondern zu 100% Verkäufergeschwätz?

Gruß
Holger
 
Brasi

Brasi

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Rolex Submariner neu gekauft und nach einem Jahr Tragezeit ca. 10% über dem Neupreis verkauft.
 
ElClassico

ElClassico

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
94
Ort
Am Rhein
Nicht schlecht! Worauf ist das zurückzuführen - gut gehandelt beim Einkauf, unbedarfter Käufer oder Neupreissteigerung während der Zeit des Besitzes...?
Viele Grüße
Holger
 
Lance

Lance

Gesperrt
Dabei seit
08.01.2011
Beiträge
20
Rolex steigert regelmäßig die Preise!
Erst im letzten Herbst wurden sie stark erhöht.
Dadurch wird die Wertstatbilität gestärkt.
 
Brasi

Brasi

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Rolex steigert regelmäßig die Preise!
Erst im letzten Herbst wurden sie stark erhöht.
Dadurch wird die Wertstatbilität gestärkt.
Genau. Zudem gab es einen Modellwechsel, sodass das alte Modell aussergewöhnlich begehrt wurde
 
ElClassico

ElClassico

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
94
Ort
Am Rhein
Vielen Dank - interessant. Dann müssen die Steigerungen ja wirklich knackig sein... Na ja, wenn´s bezahlt wird.
Kennt man das auch von anderen Marken im selben Maße?
 
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Sinn hat auch 2010 die Preise teilweise sehr stark erhöht, z.B. bei der U1, das hat zu sehr guten Konditionen für Verkäufer von Sinn Uhren geführt ;), teilweise auch gute Gewinne.
 
5 Minutes Alone

5 Minutes Alone

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
1.763
Ort
BW
Wertstabilitätstechnisch ist Rolex ungeschlagen, allerdings eben durch die regelmäßigen Erhöhungen. Aber darauf würde ich nicht wetten denn die Frage ist hierbei wie lange noch. Die Preiserhöhungen waren in letzter Zeit sehr sehr relevant und das Motto Vieler lautet "max 5k€ für eine 3Zeiger Stahluhr"...
 
el_relojero

el_relojero

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
452
Ort
Spanien_und_Schweiz
Interessanter Weise hat die Flötenschniedel -als Satire geboren- mit ihrer ersten limitierten Auflage eine unglaubliche Wertsteigerung erlebt. Es handelt sich um eine Billigstuhr chinesischer Provenienz ohne materiellen Wert, aber mit einer intelligenten Entstehungsgeschichte. Du findest die Story leicht mit der Suchfunktion. Für eine Flötenschniedel zahlen manche angeblich das Vielfache des ursprünglichen Verkaufspreises. Aber so etwas weiss man eben erst hinterher ...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wertsteigerung - eine Chimäre?

Wertsteigerung - eine Chimäre? - Ähnliche Themen

  • Seiko New Bullhead SCEB009 Wertsteigerung

    Seiko New Bullhead SCEB009 Wertsteigerung: Ich habe Interesse an der sogenannten New Bullhead von Seiko. Ich glaube das der Neupreis 2015 bei ca. 300 Euro lag. Mittlerweile sind die ja...
  • Ermittlung von Merkmalen von Uhren mit grosser Wertsteigerung - ein (teilweise) wissenschaftlicher Ansatz :-)

    Ermittlung von Merkmalen von Uhren mit grosser Wertsteigerung - ein (teilweise) wissenschaftlicher Ansatz :-): Hallo liebes Uhrforum Ich bin immer noch fasziniert von Uhren, welche eine extreme Wertsteigerung erzielen. Immer wieder frage ich mich, welche...
  • Wertsteigerung?

    Wertsteigerung?: Hallo community, ich habe hier eine Automatik-HAU, von Fieseler bzw. dem Label Lufthansa aus dem LH-Worlshop. Neupreis 450 €. Limitierter...
  • Tätowierte Uhren - Materialverlust mit Wertsteigerung?

    Tätowierte Uhren - Materialverlust mit Wertsteigerung?: Die meisten von Euch kennen sicherlich die gravierten Uhren von Magrette. Hier ein ein Artikel zu weiteren "tätowierten Uhren". Unter anderem...
  • Uhrenkauf ohne Gedanken zur Wertsteigerung oder des Wertverlustes?

    Uhrenkauf ohne Gedanken zur Wertsteigerung oder des Wertverlustes?: Hallo Uhrenfreunde, mich würde mal interessieren ob bei euch beim Uhrenkauf der Gedanke der Wertsteigerung oder des Wertverlustes eine Rolle...
  • Ähnliche Themen

    Oben