Wertschätzung!? Erbstück schweizer Damen Uhr "Cortesia"

Diskutiere Wertschätzung!? Erbstück schweizer Damen Uhr "Cortesia" im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Hallo Forum, ich habe von meiner Oma eine goldene Uhr geerbt, es ist die mir unbekannte Marke Cortesia es ist wohl eine Automatik da diese...

mClock

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2009
Beiträge
10
Hallo Forum,

ich habe von meiner Oma eine goldene Uhr geerbt, es ist die mir unbekannte Marke Cortesia es ist wohl eine Automatik da diese lostickt beim aufdrehen. Auf der Uhr gibt es keine Serien Nummer nur 585/000 was für komplett Gold steht. Die Uhr ist meiner Meinung nach komplett aus Gold.

Kann es sein das hier einige Schweizer rumlaufen und den Wert dieser Uhr für mich bestimmen könnten? wo kann ich so ein Schätzchen am besten verkaufen, denn ich persönlich habe dafür keine Verwendung. Bargeld wäre mir in diesem Fall lieber.

Die Uhr ist rechteckig, oben steht Cortesia unten steht SWISS MOVMT was wohl für Schweizer Uhrwerk steht.

Wenn ich in diesem Forum falsch sein sollte Bitte verschieben.

Ein Bild habe ich gemacht : http://www.abload.de/img/cortesianmz7.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Sylver

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
770
Schmelzgold würde ich sowas nennen ,klinkt krass ist aber wohl so !
 

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.070
Ort
Düsseldorfer Umland
Ähm posste doch bitte mal ein Foto vom Werk.

Damit wird es wohl kaum getan sein, oder?!

Fotos von der kompletten Uhr samt aller Punzen wären da viel wichtiger. Bei den meisten alten Edelmetalluhren kann man nämlich nur noch den reinen Materialwert zugrunde legen, und den erkennt man nicht am Werk...


Schmelzgold würde ich sowas nennen ,klinkt krass ist aber wohl so !

Schmerzgold wäre es in diesem orthographischen Fall. Knopft fett, plenkt und vergisst Kommata.
 

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
3.424
Ort
Leipzig
Tut mir leid,aber sowas kann ich einfach nicht ab.Man bekommt von der Oma eine Uhr vererbt und hat nicht eiligeres zu tun als das Stück in Euros zu verwandeln.Es handelt sich doch hier um eine Erinnerung oder?
Oder glaubst du ,du bekommst dafür ein neues Auto?
Gruß Roland
 

mClock

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2009
Beiträge
10
Du kennst doch gar nicht meine finanzielle Situation wie kannst du so anmaßend sein!?

Wenn ich nichts zu Fressen habe und für 50gramm 585 Gold a 18,75 Euro bekomme dann sind 937,50 Euro für mich ein Vermögen.
 

holger 57

Gesperrt
Dabei seit
15.01.2010
Beiträge
1.286
Ort
Harz
Hallo,
wenn die komplette Uhr 50g wiegt dürfte das Feingoldgewicht bei ca. 5g - 7g liegen.
Beim aktuellen Feingoldkurs von ca. 33 € bekommst Du dafür maximal 140 bis 200 Euronen.
Gruß Holger

Ps Wenn Du nichts zu Fressen hast solltest Du Deinen PC verkaufen und die Kosten für den Internetzugang in Lebensmittel investieren.

Dies ist ein Uhrenforum und kein Uhrenverschrottungsforum -
wir sind nicht anmaßend sondern Uhrenliebhaber.
 

mClock

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2009
Beiträge
10
Nur zur Info falls jemand ein ähnliches Problem hat und durch die feindlichen Kommentare hier abgeschreckt wurde zu fragen es lohnt sich Goldhändler anzufahren, habe die drei besten in meiner Stadt ausgesucht (Test in der Bild Zeitung!), einer wollte mir doch glatt 450 Euro geben, die Uhr ging für 950,- Euro weg, hat sich also total rentiert! jedenfalls für mich :-) ganz wichtig nicht dem erst besten verkaufen!

Bevor ich meinen PC verkaufe werde ich Kriminell! Mein schöner Lian Li Custom Made für 1500,- Euro! Niemals! Das mit dem Fressen war nicht Bildlich zu nehmen...
 

ulfmande

Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
48
Ort
Donau-Ries
Bevor ich meinen PC verkaufe werde ich Kriminell! Mein schöner Lian Li Custom Made für 1500,- Euro! Niemals! Das mit dem Fressen war nicht Bildlich zu nehmen...

...wohl eher nicht "wörtlich". Hoffe Du gerätst nicht auf die schiefe Bahn, denn im Knast hilft Dir Dein heute toller, nach 1-2 Jahren veralteter Rechner auch nichts mehr.
 

Tea-time

Gesperrt
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
993
Ja, genau, oder die Erde implodiert Morgen.
Wie seid Ihr denn drauf? Hier fragt jemand was und Ihr spaltet unwichtige Haare. Die Uhr gehört dem Fred-Starter und das ist alleine seine Sache, was er damit macht. Sicher ist das shice ne Uhr einzuschmelzen aber dann kauft sie ihm ab, wenn Euch die Erhaltung so am Herzen liegt und nörgelt hier nicht unwichtiges rum!


greetz
 

Paule

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
174
Och, klingt für mich nicht so dramatisch, wenn Uhrenliebhaber ob des Verkaufs einer Uhr aufschreien, zudem dem Starter sein "shice" Rechner wichtiger ist, der in 2 Jahren nur noch 25% vom Kaufwert hat, obwohl dringend Geld gebraucht wird. Zum Glück hilft die Bild und selbstverständlich kann jeder mit seinen Uhren/Rechnern/Autos anstellen, was beliebt.
 
Thema:

Wertschätzung!? Erbstück schweizer Damen Uhr "Cortesia"

Wertschätzung!? Erbstück schweizer Damen Uhr "Cortesia" - Ähnliche Themen

Suche Infos zu einer goldenen Halskettenuhr.: Ein freundliches Hallo an alle hier im Forum. Ich bin ganz neu hier und das ist mein erster Beitrag. Kurz etwas zu mir, ich bin 54, lebe in Berlin...
Uhrenbestimmung Taschenuhr ca. 1900, Schweiz, Viertelstundenrepetition: Hallo, ich habe eine Taschenuhr geerbt, die ich gerne hier vorstellen möchte. Eventuell kann mir jemand noch weitere Information zu der Uhr...
Uhrenbestimmung Hilfe erbeten bei der Bestimmung eines Erbstückes: Liebe Taschenuhrexperten, ich hoffe auf Eure freundlichen Hilfe. Bei der Auflösung der elterlichen Haushaltes Ende letzten Jahres sind drei...
Dugena (Orient) m-Tech World Timer, meine erste Uhr: Liebes Uhrforum, nach langer Zeit des stillen Mitlesens und ein bisschen Beistand bei einer Reparatur ist es Zeit für meinen Einstand. Meine...
Uhrenbestimmung

unbekannte Orfina Uhr

Uhrenbestimmung unbekannte Orfina Uhr: Hallo zusammen, ich habe von meine Oma eine wohl goldene Orfina Uhr geerbt. Ich denke es war damals eine Herrenuhr. Nun habe ich mich auch...
Oben