Werkveredelung

Diskutiere Werkveredelung im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo *, kennt hier jemand jemanden (der jemand kennt), der Werke veredelt, wie z.B. Gravuren, Schliffe, Bläuen, etc. und bei dem man sich auch...
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
Hallo *,

kennt hier jemand jemanden (der jemand kennt), der Werke veredelt, wie z.B. Gravuren, Schliffe, Bläuen, etc. und bei dem man sich auch ggf. im Vorfeld Beispiele ansehen kann?

Danke und Gruß
 
Rob

Rob

Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
265
Ort
Österreich
jmen schrieb:
Hallo *,

kennt hier jemand jemanden (der jemand kennt), der Werke veredelt, wie z.B. Gravuren, Schliffe, Bläuen, etc. und bei dem man sich auch ggf. im Vorfeld Beispiele ansehen kann?

Danke und Gruß
für welche uhr und was darfs kosten?
 
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
Werk, nicht Uhr. D.h. ich baue mir eine Uhr zusammen mit einem ETA 2428. Dieses hätte ich gerne etwas verschönert. Was es kosten darf, habe ich bislang noch nicht überlegt. Hast Du hier Erfahrung?
 
Rob

Rob

Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
265
Ort
Österreich
jmen schrieb:
Werk, nicht Uhr. D.h. ich baue mir eine Uhr zusammen mit einem ETA 2428. Dieses hätte ich gerne etwas verschönert. Was es kosten darf, habe ich bislang noch nicht überlegt. Hast Du hier Erfahrung?
bei einer einzelanfertigung wird die suppe mehr als das fleisch kosten. darum die frage wo deine schmerzgrenze ist.
 
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
das ist mir schon klar. Leider habe ich keinerlei Vorstellung davon, wieviel das kosten kann. Ein Werk liegt je nach Ausfertigung meist deutlich unter 100 Euro. Diverse Veredelungen vielleicht 100-150? Oder bin ich hier deutlich zu optimistisch?
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Ja der Benzinger ist ein super Tip, aber bestimmt ned billig .....sag und wenn du das Werk schon veredelt kaufen würdest??
Oder frag bei nem Uhrmacher ob er ein Rotor mit Genfer Streifen bestellen kann , Schrauben bläuen könnte klappen kann man aber bestimmt auch aus der Schweiz bestellen würde dann auch günstiger sein.
Ein Wölkchen Schliff müsste machbar sein, nur denk ich das die Oberfläche wieder galvanisch behandelt werden müsste da sonst auf dauer der Rost einzug hält.


150.- bestimmt nur wenn die Teile aus der Schweiz kommen bei Handarbeit von einem Uhrmacher wird das nicht reichen.




Beste Wünsche
 
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
...sag und wenn du das Werk schon veredelt kaufen würdest??
Danke für den Tip. Aber ausserhalb der Händler die in ebay verkaufen und vielleicht der ein oder andere Händler weiss ich nicht, wie ich an veredelte Werke kommen kann.
 
Kube

Kube

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
1.399
@jmen, wir haben hier ein Unterforum namens "Marktplatz". Dort habe ich auch schon mal nach Uhrwerken gefragt und zwei Angebote bekommen. Evtl. kann dir auch der User
"uhrensammler" ein veredeltes Werk besorgen. Mein nicht verdeltes ETA 2824 habe ich bei ihm bestellt und sehr schnell geliefert bekommen.
 
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
Super!! Vielen Dank für den Tip.
 
Thema:

Werkveredelung

Werkveredelung - Ähnliche Themen

  • Wakmann Alarm AS1930 nach Werkveredelung

    Wakmann Alarm AS1930 nach Werkveredelung: Ich habe mir im November 2008 bei Hr.Nagengast von der Fa.: Timekeeper die Wakmann Alarm mit dem Handaufzugswerk AS1931 von Anton Schild gekauft...
  • Ähnliche Themen

    • Wakmann Alarm AS1930 nach Werkveredelung

      Wakmann Alarm AS1930 nach Werkveredelung: Ich habe mir im November 2008 bei Hr.Nagengast von der Fa.: Timekeeper die Wakmann Alarm mit dem Handaufzugswerk AS1931 von Anton Schild gekauft...
    Oben