Uhrenbestimmung Werksbestimmung

Diskutiere Werksbestimmung im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Meine vorerst einzige Uhr aus China 🇨🇳. Kann mir jemand etwas über das Werk sagen?
Callamussel

Callamussel

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
257
Ort
Bremen
Meine vorerst einzige Uhr aus China 🇨🇳.

Kann mir jemand etwas ĂĽber das Werk sagen?

1B7CF5D0-238C-41CB-ADB0-30C388376C1A.jpeg
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.819
Ort
Eurasburg
Ein DG 2813, also ein chinesischer Klon des japanischen Miyota 8215. Von eher zweifelhafter Qualität. Und mit dem roten Rad gerne in Rolex-Fakes eingesetzt :???:.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.465
Ort
Wien
Dann muĂź es ja gut sein wenn es um Roleximitat handelt:D
 
Callamussel

Callamussel

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
257
Ort
Bremen
Ein DG 2813, also ein chinesischer Klon des japanischen Miyota 8215. Von eher zweifelhafter Qualität. Und mit dem roten Rad gerne in Rolex-Fakes eingesetzt :???:.
Das hört sich nicht so gut an, ich hoffe, nicht in Bälde mit einem Werksstillstand konfrontiert zu werden. :|
 
OlliS

OlliS

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
442
Ein DG 2813, also ein chinesischer Klon des japanischen Miyota 8215. Von eher zweifelhafter Qualität.
Das DG 2813 basiert auf dem Miyota 8215, wurde jedoch um die Funktion Sekundenstopp erweitert. Es stammt von der "Guangzhou Wuyi Watch Company" und hat heutzutage eine ordentliche Qualität, die sich nicht hinter dem Miyota verstecken muss.

Das Werk wird auch von anderen Produzenten an diversen Orten in diversen Qualitäten produziert, dann aber in der Regel unter Bezeichnungen wie: A 2813, Asia 2813 oder auch einfach nur 2813. Diese Werke haben auch nicht zwingend einen Sekundenstopp.
 
Callamussel

Callamussel

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
257
Ort
Bremen
Danke fĂĽr die ausfĂĽhrliche Darlegung! :super:
 
Callamussel

Callamussel

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
257
Ort
Bremen
Das Werk läuft bisher mit -1sek./24h. Ich bin begeistert!
Die Uhr war ständig am Arm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Werksbestimmung

Werksbestimmung - Ă„hnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Kasta Handaufzug - Bitte um Werksbestimmung

    Uhrenbestimmung Kasta Handaufzug - Bitte um Werksbestimmung: Moin, liebe Vintage-Fans! Mir ist eine ziemlich alte KASTA mit Handaufzug zugeflogen. Ich schätze, dass die Uhr so aus den 50-er Jahren stammt...
  • Werksbestimmung AS

    Werksbestimmung AS: Hallo liebe Experten, Könnt ihr mir bei der Bestimmung dieses AS weiterhelfen? Also die korrekt Kaliberbezeichnung. Der Durchmesser beträgt 23,8...
  • Werksbestimmung

    Werksbestimmung: Hallo liebe Uhrenfreunde, Bräuchte mal euere Hilfe bei der Bestimmung dieses Werkes. Der DM beträgt ca. 19,5 mm. Ich hänge irgendwie an...
  • Uhrenbestimmung Werksbestimmung

    Uhrenbestimmung Werksbestimmung: Hallo miteinander, ich bin da gerade an einem neuen Projekt, angeblich eine Uhr von 1910 bis 1920. Der Verkäufer hat mir ein Foto des Werks...
  • Ă„hnliche Themen
  • Uhrenbestimmung Kasta Handaufzug - Bitte um Werksbestimmung

    Uhrenbestimmung Kasta Handaufzug - Bitte um Werksbestimmung: Moin, liebe Vintage-Fans! Mir ist eine ziemlich alte KASTA mit Handaufzug zugeflogen. Ich schätze, dass die Uhr so aus den 50-er Jahren stammt...
  • Werksbestimmung AS

    Werksbestimmung AS: Hallo liebe Experten, Könnt ihr mir bei der Bestimmung dieses AS weiterhelfen? Also die korrekt Kaliberbezeichnung. Der Durchmesser beträgt 23,8...
  • Werksbestimmung

    Werksbestimmung: Hallo liebe Uhrenfreunde, Bräuchte mal euere Hilfe bei der Bestimmung dieses Werkes. Der DM beträgt ca. 19,5 mm. Ich hänge irgendwie an...
  • Uhrenbestimmung Werksbestimmung

    Uhrenbestimmung Werksbestimmung: Hallo miteinander, ich bin da gerade an einem neuen Projekt, angeblich eine Uhr von 1910 bis 1920. Der Verkäufer hat mir ein Foto des Werks...
  • Oben