Werksbestimmung

Diskutiere Werksbestimmung im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenfreunde, Habt Ihr eine Idee um welches Werk es sich handelt? Dm. ca. 23mm. Besten Dank im Voraus. Grüße Peter
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.819
Ort
Eurasburg
Auf jeden Fall ein Exot ;-). In diesem Fall ein französisches Jeambrun. Im Flume K1 als Jeambrun 10 1/2''' verzeichnet, im Cetehor-Katalog von 1946 als Jeambrun 23 C.
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
983
Ort
Zwischen den Meeren
Hallo Peter,

Und ein Werk in ganz einfacher Qualität. Diese Uhr war schon vor 75 Jahren keine Kostbarkeit und die Jahre haben sie nicht besser gemacht. Ein Paradebeispiel dafür, dass nicht jede alte Uhr auch eine wertvolle Uhr ist und dass früher nicht alles besser war.

Was hast Du damit vor? Zum üben und basteln sicherlich ein perfektes Uhrwerk.

Bis dann:
der Schraubendreher
 
Goldstadtjung

Goldstadtjung

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
3.751
Ort
Goldstadt Pforzheim
Hallo Schraubendreher,

vielen Dank für deinen Beitrag.

Ich mag diese alten Zeitzeugen/innen. Das im Jahre 1946 die meisten Manufakturen nicht in der Lage waren hochwertige Kaliber zu bauen dafür sorgte nicht zuletzt der Mangel in der Nachkriegszeit.
Einfache Qualität, Ja, das stimmt wohl, aber auch bei diesem Werk müssen Rädchen perfekt ineinander greifen um die Zeit anzuzeigen.

Das Werk läuft übrigens beim Aufzug sofort an. Und dies nach so langer Zeit.

Hier noch ein Bild mit ZB und Gehäuse.

Beste Grüße
Peter
 

Anhänge

Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
983
Ort
Zwischen den Meeren
Hallo Peter,

oh ja, das ist ein sehr hübsches Gehäuse. Ist das Stahl oder etwas verchromtes?
Wenn Du daran basteln möchtest, ist dieses Werk sehr nett um den Wippenaufzug kennen zu lernen. Der ist mittlerweile ja fast komplett ausgestorben, man findet ihn fast nur noch bei Weckerwerken (AS1930 und abgeleitete Werke z.B.)

Viel Spaß mit dem Oldie:
der Schraubendreher
 
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
664
Wie schaut da die Rückseite aus? Der würde ein ganz einfaches Lederband (oder Durchzugsband) sicher gut stehen. Der Streifen im Holzparkett suggeriert ja schon fast ein Band...

[….]Und ein Werk in ganz einfacher Qualität. Diese Uhr war schon vor 75 Jahren keine Kostbarkeit und die Jahre haben sie nicht besser gemacht. Ein Paradebeispiel dafür, dass nicht jede alte Uhr auch eine wertvolle Uhr ist und dass früher nicht alles besser war.

Was hast Du damit vor? Zum üben und basteln sicherlich ein perfektes Uhrwerk
Oder ohne Rücksicht auf die "Wirtschaftlichkeit" als Zeitzeugen behandeln und liebevoll lauffähig erhalten, soweit möglich (incl. Revision vielleicht DIY, aber nicht im Sinne von Übungsobjekt, um das es so überhaupt nicht im geringsten schade wäre....)

lG Matthias

PS.: Nach "wertvoll" im verbotenen Wortsinne oder auch nach "Wirtschaftlichkeit" bei irgendwelchen Maßnahmen hatte hier, glaube ich, niemand gefragt (nix für ungut :prost: )
 
Thema:

Werksbestimmung

Werksbestimmung - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Kasta Handaufzug - Bitte um Werksbestimmung

    Uhrenbestimmung Kasta Handaufzug - Bitte um Werksbestimmung: Moin, liebe Vintage-Fans! Mir ist eine ziemlich alte KASTA mit Handaufzug zugeflogen. Ich schätze, dass die Uhr so aus den 50-er Jahren stammt...
  • Werksbestimmung AS

    Werksbestimmung AS: Hallo liebe Experten, Könnt ihr mir bei der Bestimmung dieses AS weiterhelfen? Also die korrekt Kaliberbezeichnung. Der Durchmesser beträgt 23,8...
  • Werksbestimmung

    Werksbestimmung: Hallo liebe Uhrenfreunde, Bräuchte mal euere Hilfe bei der Bestimmung dieses Werkes. Der DM beträgt ca. 19,5 mm. Ich hänge irgendwie an...
  • Uhrenbestimmung Werksbestimmung

    Uhrenbestimmung Werksbestimmung: Meine vorerst einzige Uhr aus China 🇨🇳. Kann mir jemand etwas über das Werk sagen?
  • Ähnliche Themen
  • Uhrenbestimmung Kasta Handaufzug - Bitte um Werksbestimmung

    Uhrenbestimmung Kasta Handaufzug - Bitte um Werksbestimmung: Moin, liebe Vintage-Fans! Mir ist eine ziemlich alte KASTA mit Handaufzug zugeflogen. Ich schätze, dass die Uhr so aus den 50-er Jahren stammt...
  • Werksbestimmung AS

    Werksbestimmung AS: Hallo liebe Experten, Könnt ihr mir bei der Bestimmung dieses AS weiterhelfen? Also die korrekt Kaliberbezeichnung. Der Durchmesser beträgt 23,8...
  • Werksbestimmung

    Werksbestimmung: Hallo liebe Uhrenfreunde, Bräuchte mal euere Hilfe bei der Bestimmung dieses Werkes. Der DM beträgt ca. 19,5 mm. Ich hänge irgendwie an...
  • Uhrenbestimmung Werksbestimmung

    Uhrenbestimmung Werksbestimmung: Meine vorerst einzige Uhr aus China 🇨🇳. Kann mir jemand etwas über das Werk sagen?
  • Oben