Werkdeckel aufschrauben - Schonende Methode? (Ball)

Diskutiere Werkdeckel aufschrauben - Schonende Methode? (Ball) im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, was gibt es denn für schonende Möglichkeiten, durchsichte Werkdeckel aufzuschrauben? Es gibt doch speziell dafür gefertige "Bälle"...
Panda-Express

Panda-Express

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2017
Beiträge
742
Ort
WatchCity
Hallo,

was gibt es denn für schonende Möglichkeiten, durchsichte Werkdeckel aufzuschrauben?

Es gibt doch speziell dafür gefertige "Bälle"....
(leider werden diese momentan nur von Händlern in China angeboten, bräuchte jedoch schnell etwas)

Gibt es sonst noch Alternativen? Habe mal von Türstopper aus dem Baumarkt und doppelseitigem Klebeband gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:
Toweruser

Toweruser

Dabei seit
13.11.2016
Beiträge
196
Ort
Ostthüringen
Doppelseitiges Klebeband geht zuverlässig und schonend, wenn es der Boden der Uhr zulässt. Geeignet meint in diesem Fall flächigen Kontakt zum Klebeband.
 
Joschik

Joschik

Dabei seit
08.12.2015
Beiträge
282
Ort
Niedersachsen
Wenn es mit dem Klebeband nicht funktioniert, kann man einen Holzhebel mit Fischleim befestigen; der Leim läßt sich später mit warmem Wasser lösen. Eleganter ist natürlich der schon erwähnte Öffner Bergeon 2533.
 
watchhans

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
1.844
Der Bergeon 2533 ist gewöhnungsbedürftig. Vor allem wenn der Boden sehr fest aufgeschraubt ist.
Da kann man drücken und drehen wie man will, es tut sich nix. Und wenn man zu fest drückt, macht´s dahinter knacks:shock:
 
Panda-Express

Panda-Express

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2017
Beiträge
742
Ort
WatchCity
Ok, und da es sich bei mir um Glasböden handelt ist der Bergeon 2533 wohl eher nicht geeignet....
 
watchhans

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
1.844
Da würde ich dann auch abraten, weil die Auflagefläche doch relativ klein ist. Da wäre ein Ball schonender und hätte eine über den ganzen Rückdeckel gehende Fläche. Profimässig wäre natürlich ein richtiger Gehäuseöffner. Das will aber geübt sein. Sonst gibt´s häßliche, neben den Kerben langgezogene Kratzer:shock:
 
fantomaz

fantomaz

Dabei seit
14.05.2011
Beiträge
2.300
Ort
Cremlingen + Area 42
In Ermangelung eines Gummiballs aus China (war verliehen) hab ich mir mal selbst
geholfen:
Einfach einen Tennisball so lange „schaben”, bis das Gummi zum Vorschein kommt.
Dauert etwa 15 Minuten bis der gelbe Filz runter ist.
Der Ball erfüllt dann alle Anforderungen zum Öffnen einer Uhr – auch mit Glasboden...
 
Phil_G

Phil_G

Dabei seit
03.02.2012
Beiträge
709
Hatte hin und wieder mal echt fest sitzende Deckel bei manchen Vintage Uhren, Gummiball bringt da gar nichts, normaler Gehäuseöffner auch nicht, lediglich Spuren am Deckel. Habe mir dann dieses Teil besorgt. Eine der besten Anschaffungen fürs Öffnen. Kriegt alles einfach und schonend auf, ebenso das Schließen erfolgt reibungslos.
 

Anhänge

sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
2.983
@PhilG
Hast recht hab ich auch aber das war ja nicht die Frage des TS

@RLX-Rookie
Mit den richtigen Einsätzen theoretisch ja
 
Phil_G

Phil_G

Dabei seit
03.02.2012
Beiträge
709
@PhilG
Hast recht hab ich auch aber das war ja nicht die Frage des TS

@RLX-Rookie
Mit den richtigen Einsätzen theoretisch ja
Wenn mich nicht alles täuscht war die Frage "welche schonenden Methoden es zur Öffnung gibt?" Danach wurde auf die Gummiball Sache eingegangen. Du kannst meinen Beitrag unter "Möglichkeit zur schonenden Öffnung" subsumieren.
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
8.048
Ort
En Suisse
Da würde ich dann auch abraten, weil die Auflagefläche doch relativ klein ist. Da wäre ein Ball schonender und hätte eine über den ganzen Rückdeckel gehende Fläche. Profimässig wäre natürlich ein richtiger Gehäuseöffner. Das will aber geübt sein. Sonst gibt´s häßliche, neben den Kerben langgezogene Kratzer:shock:
Versuche mit Gummibällen haben mir gezeigt, dass das bei korrekt verschraubten Uhren nicht funktioniert. Der Grund ist wohl, dass das Drehmoment mit einem Ball zu klein ist. Die (Werbe-)Filmchen auf Youtube sind damt und sonders Fake.
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
2.983
Das hast Du aber als Vorgabe nicht genannt Dir ging es allein um die schnelle Verfügbarkeit.

Dann wird wohl der Bergeon 5700 für Dich als sparsamer Mensch nicht in Frage kommen ;)
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
2.983
Entspricht genau meiner Erfahrung.
Als workaround kann man den Übergang von Schraubdeckel zu Gehäuse mit Zahnbürste und Wasser/Spüli putzen oftmals lässt es sich dann mit dem Ball öffnen.
Mit dem 5700 geht es natürlich immer, für RLX (vielzahn) und achteckig gibt es Einsätze habe ich aber selbst noch nicht probiert bzw. ich habe die Einsätze noch nicht.
 
watchhans

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
1.844
Versuche mit Gummibällen haben mir gezeigt, dass das bei korrekt verschraubten Uhren nicht funktioniert. Der Grund ist wohl, dass das Drehmoment mit einem Ball zu klein ist. Die (Werbe-)Filmchen auf Youtube sind damt und sonders Fake.
Hatte ich auch erwähnt. Wenn ein Rückdeckel korrekt verschraubt ist, dann ist so ein Spielzeug sinnlos.
 
Thema:

Werkdeckel aufschrauben - Schonende Methode? (Ball)

Werkdeckel aufschrauben - Schonende Methode? (Ball) - Ähnliche Themen

  • Bezugsquelle für Casio Werkdeckel gesucht...

    Bezugsquelle für Casio Werkdeckel gesucht...: Hallo, kennt jemand eine Bezugsquelle für die silbernen Werkdeckel, also die Deckel, die das Werk abdecken. Bottom plates ist die korrekte...
  • Mühle City 99 Bandstege aufschrauben PROBLEM, Schrauben lassen sich nicht öffnen

    Mühle City 99 Bandstege aufschrauben PROBLEM, Schrauben lassen sich nicht öffnen: Hallo, ich habe folgendes Problem: Die verschraubten Bandstege meiner Mühle City 99 lassen sicht nicht öffnen. Wenn ich mit dem...
  • Uhrboden aufschrauben - brauche Hilfe

    Uhrboden aufschrauben - brauche Hilfe: Ich habe mir vor einiger Zeit eine Uhr bei Ebay ersteigert - Marke "Graf von Monte Wehro"; darüber wurde hier im Forum ja soviel ich gesehen habe...
  • Aufschraub Fred

    Aufschraub Fred: Das erste was ich mache wenn ich eine Uhr irgendwo erstanden (ergaunert) habe.....AUFSCHRAUBEN! 8) Oft ist es die einzige Möglichkeit um keine...
  • Ähnliche Themen
  • Bezugsquelle für Casio Werkdeckel gesucht...

    Bezugsquelle für Casio Werkdeckel gesucht...: Hallo, kennt jemand eine Bezugsquelle für die silbernen Werkdeckel, also die Deckel, die das Werk abdecken. Bottom plates ist die korrekte...
  • Mühle City 99 Bandstege aufschrauben PROBLEM, Schrauben lassen sich nicht öffnen

    Mühle City 99 Bandstege aufschrauben PROBLEM, Schrauben lassen sich nicht öffnen: Hallo, ich habe folgendes Problem: Die verschraubten Bandstege meiner Mühle City 99 lassen sicht nicht öffnen. Wenn ich mit dem...
  • Uhrboden aufschrauben - brauche Hilfe

    Uhrboden aufschrauben - brauche Hilfe: Ich habe mir vor einiger Zeit eine Uhr bei Ebay ersteigert - Marke "Graf von Monte Wehro"; darüber wurde hier im Forum ja soviel ich gesehen habe...
  • Aufschraub Fred

    Aufschraub Fred: Das erste was ich mache wenn ich eine Uhr irgendwo erstanden (ergaunert) habe.....AUFSCHRAUBEN! 8) Oft ist es die einzige Möglichkeit um keine...
  • Oben