Werkbestimmung

Diskutiere Werkbestimmung im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Forianer, nicht erschrecken, das ist das vorletzte meiner noch nicht identifizierten Werke. Ich brauche also wieder mal Hilfe von den...

Wibbel

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2016
Beiträge
91
Hallo Forianer,

nicht erschrecken, das ist das vorletzte meiner noch nicht identifizierten Werke. Ich brauche also wieder mal Hilfe von den Spezialisten.

Die Uhr ist signiert mit "Stowa Parat", dürfte also, auch weil das Werk noch mit einer Schraubenunruh ausgestattet ist, aus der Mitte der 60er Jahre stammen. Das Werk hat einen Durchmesser von ca. 22,5 mm (Ich wollte das Werk nicht ausbauen, konnte daher nicht genau messen), also ein Werk mit 10,5 Linien.

Unter der Unruh ist das Werk signiert: mit einem "W" und darunter ein "U", daneben kann ich die Ziffern "65" erkennen. Aber damit kann ich nicht anfangen. Ihr vielleicht???

Im Voraus schon vielen Dank für eure Mühen!
 

Anhänge

  • 174 Stowa.jpg
    174 Stowa.jpg
    961,2 KB · Aufrufe: 19
  • 174 Stowa Werk neu.jpg
    174 Stowa Werk neu.jpg
    734,6 KB · Aufrufe: 24
Thema:

Werkbestimmung

Werkbestimmung - Ähnliche Themen

Chronometro Naval ‘Perfecto Vallès Ayerbe’ und das Roskopf-Prinzip: Heute möchte ich einmal eine Taschenuhr zeigen, die bei mir in der Sammlung stellvertretend für Uhren mit dem ‘Roskopf-Prinzip’, bzw. für die...
Sowjetische Uhren für die olympischen Spiele in Moskau 1980: Leider bin ich ziemlich spät dran mit der Eröffnung dieses Fadens. Ideal wäre es gewesen, wenn ich ihn gestartet hätte, während noch die...
Einstieg in die Uhren Revision und Hürden: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und möchte mich kurz Vorstellen: Mein Name ist Alexander. Nachdem ich eine Leidenschaft für tolle Uhren habe...
Sammelthread Geschichte der Uhrenmarke "Bulova": Hier nun die lange versprochene Geschichte der Uhrenmarke Bulova. Wie man in der Folge sehen wird, ein "Selfmade-Man"-Geschichte verbunden mit...
Oben