Werkbestimmung henry moser

Diskutiere Werkbestimmung henry moser im Taschenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Guten Tag, das zu sehende Uhrfragment (Gehäuse und Werk sind unvollständig) stammt wohl von der Henry Moser & Cie. SA und dürfte vermutlich...

Kaiserstühler

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2014
Beiträge
108
Ort
Eichstetten
Guten Tag,

das zu sehende Uhrfragment (Gehäuse und Werk sind unvollständig) stammt wohl von der
Henry Moser & Cie. SA und dürfte vermutlich in der Schweiz für den russischen Markt gefertigt sein.

Zumindest lässt darauf der Silbergehaltstempel (84 / C (0),875) schließen.

Die Werknummer findet sich auch auf den Gehäusedeckeln.

Es handelt sich um ein ca. 20 liniges Werk mit 15 Steinen und Aufzug / Stellung über Aufzug und Drücker.

Werkplatine und Brücken sind veredelt, eine geschnittene bimetallische Schraubenunruh und eine gebläute Breguet- Spirale glaube ich zu erkennen.

Meine Fragen zu dieser Uhr:

Ist das Werk bekannt ?
Erscheint eine Ergänzung (siehe ZB-Seite) des Werkes sowie des Zifferblattes realistisch möglich (Ersatzteile) ?
Gibt es Ersatzteile für das Gehäuse (Glashaltering) oder muss man ein passendes suchen (Nummern würden dann nicht mehr gleich sein)
Ist die Qualitätsbezeichnung bekannt (QUALITÉ BLONDEL) ?

VIELEN DANK FÜR EURE HILFE !
 

Anhänge

  • P1030571.jpg
    P1030571.jpg
    695,9 KB · Aufrufe: 57
  • P1030570.jpg
    P1030570.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 58
  • P1030573.jpg
    P1030573.jpg
    704,6 KB · Aufrufe: 46
  • P1030574.jpg
    P1030574.jpg
    698,9 KB · Aufrufe: 46
  • P1030572.jpg
    P1030572.jpg
    676,6 KB · Aufrufe: 40

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
2.411
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Hallo Kaiserstühler,
das Werk stammt ja nicht mehr vom genialen Heinrich Moser, sondern seinen Nachfolgern. https://watch-wiki.org/index.php?title=H._Moser_&_Cie. Da wurden gute Uhren gebaut, jedoch Ebouches verwendet. Ich kenne diese ZB Seite aus einer Tissot..das ist das Werk mit dieser frechen störrischen schwer zu fixierenden gerne weg springenden Feder links. Es ist ein FHF hier als Dürrstein verkleidet die ZB Seite: bidfun-db Archiv: Uhrwerke: Dürrstein 21''' und deine Brückenform findest Du beim Lepinewerk/Dürrstein bidfun-db Archiv: Uhrwerke: Dürrstein 19'''
Stunden und Wechselrad fehlen ....sehr sehr mühseeliges Suchen, wenn Du jemanden mit Ersatzteil Fundus kennst, aber bei dem Hersteller ist es wohl möglich.
Qualiteé Blondel bezieht sich auf das Gehäuse und nicht auf das Werk. Einige Hersteller für den russischen Markt hatten sich für eine einheitliche Bezeichnung dies bezüglich abgesprochen. Qualiteè salter (einfach) , Tobias und Boutte sind wohl die bekanntesten, aber es gibt einige mehr. Genau aufdröseln kann ich es dir leider nicht, da ich mal wieder die Details vergessen habe und zu faul war es mir auf zu schreiben.

Grüße Rübe
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaiserstühler

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2014
Beiträge
108
Ort
Eichstetten
Vielen Dank Rübe,

da habe ich ja schon einiges zum nachstöbern. Das Werk war im Gehäuse mit einem Federdraht fixiert, bei dem habe ich wohl so viel Schwierigkeiten wie Du vermutlich mit der "Feder links" :???:
Schönen Abend !
 
Thema:

Werkbestimmung henry moser

Werkbestimmung henry moser - Ähnliche Themen

Montres d'aeronef - Borduhren der französischen Luftwaffe 1933 - 1940: Die französische Luftwaffe, eine der ältesten der Welt, war bereits seit 1912 unter der Bezeichnung Aéronautique Militaire fester Bestandteil der...
Probus Scafusia: Die GST Aquatimer, Referenz 3536-02, der unbeliebten International Watch Co.: Probus Scafusia: Die GST Aquatimer, Referenz 3536-02, der unbeliebten International Watch Co. Die International Watch Company: Firmengründung...
Oben