Wer weiß was zu dieser Uhr?

Diskutiere Wer weiß was zu dieser Uhr? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo und Hilfe an alle, auch hier habe ich keinen blassen Schimmer.....soetwas habe ich noch nirgends gesehen. Ist dies überhaupt ne TU? Hat...
T

Tick Tack

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
42
Hallo und Hilfe an alle,

auch hier habe ich keinen blassen Schimmer.....soetwas habe ich noch nirgends gesehen.
Ist dies überhaupt ne TU?
Hat ganz schön Gewicht (240 gr.), wahrscheinlich durch die beiden Gläser, die glaube ich zur Vergrößerung dienen. Keine Deckel vorhanden.
Aufziehen kann man sie, und sie läuft einwandfrei. Finde keine Stempel oder Punzen. 17 17 Jewels kann ich erkennen.
Denke mal es handelt sich um Messing !?

Vielleicht hat jemand soetwas schon mal gesehen.

Vielen Dank
 

Anhänge

el_relojero

el_relojero

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
452
Ort
Spanien_und_Schweiz
Ist ja interessant!
Das Werk in dieser Uhr sieht exakt so aus, wie das Kaliber Shanghai ZSE, das in vielen billigen Handaufzugs Uhren aus China verbaut ist (siehe z.B. die homepage von uhrenbastler).

Entweder
a) ist die Uhr alt und es handelt sich um die Vorlage, von der das Shanghai ZSE abgekupfert wurde
oder
b) die Uhr ist ein modernes Produkt aus China mit dem "original chinesischen" Shanghai Kaliber.

Persönlich tippe ich auf Variante b)


Edit:
Zum einfacheren Vergleich habe ich mal ein Bild des Shanghai ZSE angehängt:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
T

Tick Tack

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
42
Hallo,

ich hätte auf ein russisches Fabrikat getippt.
 
pretium intus

pretium intus

Dabei seit
22.12.2008
Beiträge
512
Ort
Wasgau
Hai,
noch einer, der auf China Pseudo Antik reingefallen ist!:D
Billigstes Imitat!
Schlimm!!!:oops:
Grüßle
Hans
 
el_relojero

el_relojero

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
452
Ort
Spanien_und_Schweiz
Wenn pretium intus Recht hat (was ich annehme) dann stimmt ja die Variante b) aus meinem vorigen Beitrag.
Von "reingefallen" würde ich aber (noch) nicht reden. Wir wissen ja nicht, wie Tick Tack zu der Uhr gekommen ist.

Ich hatte verstanden, dass das Shanghai Kaliber eine eigenständige chinesische Entwicklung ist.
Kann das jemand gesichert bestätigen?
 
T

Tick Tack

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
42
Hallo pretium intus,

was bedeutet China Pseudo Antik ??
Diese Uhr ist seit ca. 35 Jahren in meinem Besitz, und ist damals für ca. 120 D-Mark ersteigert worden.

MfG
 
T

Tick Tack

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
42
Danke Gerd, der Tipp ist gut.

Habe noch ne Uhr..." Die sogenannte China Uhr", ist für den China Markt, ist die dann auch Schrott ??!
Muss ich aber erst noch einstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stoerzel

Stoerzel

Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
455
Ort
OWL
TU ist auch Gut! Wenn Du große Taschen hast, oder die Kugel dann etwas mehr mittig in die Hose steckst, so kann man dan auf teure Implantate verzichten.

Sorry aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.

Wenn man diese Uhr doch schon 35 Jahre sein eigen nennt. Ersteigert? Wo konnte man denn sowas ersteigern vor 35 Jahren?
 
T

Tick Tack

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
42
Hallo Stoerzel,


ich lach dann später...
Tja nicht bei Ebay, es gab damals noch die guten alten Auktionshäuser / Pfandleihhäuser.
Daher ist dieses Schmuckstück.
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.785
Ort
Mordor am Niederrhein
So sollte wohl ein Original aussehen: Klick!

Mal abgesehen von der Kugelform passen auch die Zeiger zum Zifferblatt wie ein Knüppel auf den Kopf.
 
T

Tick Tack

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
42
Ist ja gut, ich habe vertsanden.

Werde gleich meine nächste China Uhr (Ware) hier einstellen.
Mal sehen, was Ihr davon haltet.
 
Holzländer

Holzländer

Dabei seit
09.07.2009
Beiträge
499
Furchtbar diese Uhren, wie kann man TU so verhunzen? Bitte keine chinesischen Nachbauten mehr!!! =0)
 
O

Onkel Lou

Gast
Ich schwanke ja noch ob die Uhr wie ein Tee Ei rüberkommt oder aus einem Jules Verne Romam stammen könnte.
 
Stoerzel

Stoerzel

Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
455
Ort
OWL
Also diese Uhren sind bei uns hier auf jedem Flohmarkt zu finden. Mit verschiedenen ZB-Aufdruck und all möglichen Namen von Lange&Shöne über Oemega und Co.

Preislich verlangen die meist aus Osteuropa stammenden Damen zwischen 35 und 50 Euro. Mir persönlich wären 10 Euro dafür schon zu viel.
 
T

Tick Tack

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
42
O.K.....

Für 50 Euronen gebe ich sie auch her...
 
Holzländer

Holzländer

Dabei seit
09.07.2009
Beiträge
499
Sind denn wenigstens die Rubine echt oder sind die aus Glas?

;-)
 
Thema:

Wer weiß was zu dieser Uhr?

Wer weiß was zu dieser Uhr? - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung A Marchand Vintage-Diver: Wer weiß etwas über diese Marke?

    Uhrenbestimmung A Marchand Vintage-Diver: Wer weiß etwas über diese Marke?: Hallo, bei einem meiner letzten Neuzugänge konnte ich nichts über den Hersteller bzw. über diese Marke „A Marchand La Chaux-de-Fonds“...
  • Uhrenbestimmung MECLAREN-TIME ---- wer weiß was ?

    Uhrenbestimmung MECLAREN-TIME ---- wer weiß was ?: Hallo, Ich habe vor 9 Jahren eine Uhrensammlung geerbt. Mit dabei ist eine Uhr "MACLAREN-TIME" ,zu der ich im Internet keine Informationen...
  • Jaeger-LeCoultre Master Compressor Memovox, Wer kennt sie, wer hat sie, wer weiß was?

    Jaeger-LeCoultre Master Compressor Memovox, Wer kennt sie, wer hat sie, wer weiß was?: Meine Nachtdienste sind lang und so hänge ich vor dem PC und seh mir neuerdings immer mehr Fotos von oben genannter Uhr an. Ich durfte sie mal vor...
  • Wer kennt diese Lampen und weiß wo man sie kaufen kann?

    Wer kennt diese Lampen und weiß wo man sie kaufen kann?: Hallo zusammen, Weiß jemand, wo man diese Lampen kaufen kann? Es sind keine Tom Dixon Lampen! Danke und Grüße Christian
  • Sturmanskie 24 h Arctic - wer weiß etwas?

    Sturmanskie 24 h Arctic - wer weiß etwas?: Hallo zusammen, ich bin beim Stöbern auf eine Uhr gestoßen, die mir optisch sehr gefällt: Sturmanskie Automatik 24-Stunden Arctic S 2431-6821343...
  • Ähnliche Themen

    Oben