Wer weiß etwas über diese silberne Taschenuhr?

Diskutiere Wer weiß etwas über diese silberne Taschenuhr? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo liebe Uhrenkenner, mein Großvater hat mich gebeten herauszufinden, was es mit dieser TU auf sich hat. In den vorhanden Threads habe ich...
F

Funtik

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
2
Hallo liebe Uhrenkenner,

mein Großvater hat mich gebeten herauszufinden, was es mit dieser TU auf sich hat.
In den vorhanden Threads habe ich keine TU gefunden, mit der ich direkt vergleichen kann.
Es handelt sich um eine 300g schwere Uhr mit einem Außendurchmesser von 7cm. Das Uhrenglas wurde irgendwann durch Plastik ersetzt. Im Gehäuse findet sich eine Nummer: 514413.





Ich würde mich freuen, wenn Euch etwas zu dieser TU einfällt.
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.855
Ort
Berlin-Pankow
Hallo Funtik,

das ist eine sogenannte Goliath-Taschenuhr; wegen ihrer Größe nennt man sie so. Da diesen auch von Eisenbahnern benutzt wurden, werden sie auch Eisenbahner-Uhren genannt.

Deine TU hat ein schönes Ziffernblatt (ist oft bei den TU´s dieser Größe oft beschädigt...) und auch sonst in einem guten Zustand. Der Stunden- und Sekundenzeiger sind wohl authentisch, während der Minutenzeiger später ersetzt wurde. Er passt deshalb auch nicht zum Stil dieser TU.

Einen Hersteller kann ich auch an Hand der von Dir genannten Nummer im Gehäuse leider nicht erkennen; meine jedoch, dass Uhr so zwischen 1880 und 1900 hergestellt wurde. Vielleicht findet sich unter dem Unruhekloben Punzen oder/und eine Seriennummer; dazu muss jedoch das Werk zerlegt werden.

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
F

Funtik

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
2
Vielen Dank JochensUhrentick,
sehr interessant, was du geschrieben hast.

Schöne Grüße aus Dresden!

Funtik
 
Thema:

Wer weiß etwas über diese silberne Taschenuhr?

Wer weiß etwas über diese silberne Taschenuhr? - Ähnliche Themen

Unruhwellentasuch: Doxa Taschenuhr (FHF 2144): Hallo zusammen, ich möchte hier einen kleinen Bericht zu meiner (ersten vollständigen) Reparatur einer alten Taschenuhr berichten. Vorneweg aber...
Billigheimer nach Roskopf-Bauart von Ed. Kummer Bettlach (EKB) / Ebauches Bettlach (EB) und eine digitale Scheibenuhr mit springender Stunde (ca 1932): Dieser Thread ist eigentlich eine Fortsetzung meines Roskopf-Billigheimer-Theads mit den Werken von Lapanouse: Billigheimer nach Roskopf-Bauart...
Omega Kaliber 481, oder: Achtung, verschluckbare Kleinteile: Ich würde Euch hier gerne ein Uhrwerk vorstellen. Ich denke doch, zumindest ein Teil von Euch interessiert sich ja auch so für das Innenleben von...
Jetzt hat die liebe Seele Ruh´ oder Omega Speedmaster Professional, Ref. 311.30.42.30.01.005: Werte Mitforenten, wirklich, noch eine Speedmaster? Die wievielte Vorstellung einer Moonwatch ist das hier? Vermutlich gibt es schon 398 davon...
Vorstellung und Instandsetzung der Kundo Minitatur "ATO" Drehpendeluhr: Es handelt sich um eine Elektro-mechanische Drehpendeluhr (DPU) bzw. Jahresuhr nach dem Junghans ATO-MAT Prinzip mit elektromagnetisch...
Oben