Wer weiß etwas über Breitling Chrono Speciale Callisto ?

Diskutiere Wer weiß etwas über Breitling Chrono Speciale Callisto ? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe eine Uhr der Marke Breitling Chrono Serie Speciale Callisto B-11047-0xx. Jedoch habe ich im Internet + Foren nirgends etwas...
K

kiniauuhrenforum

Gast
Hallo,

ich habe eine Uhr der Marke Breitling Chrono Serie Speciale Callisto B-11047-0xx.

Jedoch habe ich im Internet + Foren nirgends etwas über diese Modell gefunden.

Könnt Ihr mir vielleicht Infos zu dieser Uhr geben?
Was könnte die Uhr wert sein?
Wann wurde diese Uhr gebaut ?

Foto: http://home.arcor.de/kiniau/02_breitling/breitling_02.htm

Würde mich freuen von euch zu hören.

Vielen Dank, Stephan
--------------------------------------------------------------
Danke für die Antworten.
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Ich bin ja kein Breitling-Spezialist, und ich will die Uhr auch nicht schlecht machen - aber mein "Bauchgefühl" sagt mir, daß diese Uhr eher von der Firma "Breit-Ling" in China hergestellt wurde...


Breitling - Kenner, was sagt ihr dazu? :?: (die hocken alle im Garten oder auf dem Balkon - und genau das werde ich jetzt auch tun)
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Hallo Stephan!

Ich habe leider auch keine Ahnung von Breitling-Uhren, allerdings wurde mir gerade letzte Woche von einem Breitling-Fan erzählt, dass es in der Regel keine Breitling-Uhren mit Glasboden gibt.
So gesehen wäre die Wahrscheinlichkeit einer Fälschung durchaus groß.

Wie gesagt, habe ich so gehört, ohne diese Aussage be- oder widerlegen zu können.

Gruß

Treets
 
R

Raphael

Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
445
Ort
Gundelsheim/Württemberg
Hallo Stephan,

ich würde auch mal behaupten das es sich um ein Fake handelt. Bei Originalen Breitlings, ist das Gegengewicht des Sekundenzeigers als geflügeltes B ausgeformt.

Glasboden bei Breitling gab und gibt es nicht. Ausser man rüstet ihn nach.
Das verbaute Kaliber kann ich nicht zuordnen :roll: Behaupte aber mal, daß es weit östlich des Urals gebaut wurde. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren :-D

Wo hast Du das gute Stück erworben :?: Was hat es gekostet :?: Hast Du Papiere :?: Wie alt ist das Schmuckstück :?:
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Treets schrieb:
Ich habe leider auch keine Ahnung von Breitling-Uhren, allerdings wurde mir gerade letzte Woche von einem Breitling-Fan erzählt, dass es in der Regel keine Breitling-Uhren mit Glasboden gibt.
N Abend,

die Sache mit dem Glasboden (auf der Breitling Homepage kann man sich die Uhren rundherum angucken, und wie Treets schon schrieb - keine hat einen Glasboden) und das fehlende "B" am Sekundenzeiger sowie das qualitativ minderwertige Armband ließen mich zu meiner Bewertung kommen.

Der tatsächliche Wert der Uhr dürfte damit gegen Null gehen. :roll:
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Bitte nicht voreilig schießen.

Das Breitling-B ist noch nicht allzu lange auf den Sekundenzeigern. Glasböden werden bei Handaufzug-Chronos gerne nachgerüstet (wie generell bei vielen Handaufzug-Chronos). Ich sah schon einige Breitling mit Lemania-Kaliber die Glasböden hatten - könnte also durchaus Original sein.

Zeichen dass es ein Fake ist, finde ich nicht - diese älteren Standard-Modelle wurden und werden in der Regel nicht sonderlich gut gefälscht. Das Werk sieht in Ordnung aus. Ich kenne mich mit der Callisto und auch mit der Windrider-Serie nicht allzu gut aus (mir gefallen diese Uhren überhaupt nicht) aber ich gehe von einem alten Original aus. Wie geschrieben - ich sehe keine Anzeichen eines Fakes, kenne mich mit den günstigen Einsteiger-Breitlings aber nicht 100% aus ... mir liegt eher Navi Timer etc.

Zur Preisfindung: in der Regel haben diese Sonderserien von den günstigen Breitling Modellen keinen höheren Marktwert als die Standard-Modelle. Im Internet wirst du einige Callisto-Chronos finden - ich schätze mal grob um die 900-1100 EUR.
 
Wolverine

Wolverine

Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
209
Ort
Nähe Wolfsburg
Ich denke am sichersten ist es wenn man zum Konzi geht. Der wird dir sagen können ob es eine echte oder gefälschte Breitling ist. Und soviel ich weiß, selbst wenn es eine gefälschte Uhr sein sollte, behält der Konzi sie nicht einfach oder holt gleich die Polizei.
BTW: Glasboden kann man nachrüsten und Armbänder tauschen, das mindert zwar den Wert der Uhr, sagt aber nichts darüber aus, ob sie gefälscht ist oder nicht. Es hilft eher ein bisschen, weil man das Kaliber sehen und beurteilen kann.
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Raphael schrieb:
...
Das verbaute Kaliber kann ich nicht zuordnen :roll: Behaupte aber mal, daß es weit östlich des Urals gebaut wurde. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren :-D
ist ein Lemania 1873
 
R

Raphael

Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
445
Ort
Gundelsheim/Württemberg
Buteo schrieb:
ist ein Lemania 1873
Stimmt genau :-D :!:
Hab bei Roland Ranfft nachgesehen, ist ein Lemania.
Anhand des verbauten Kalibers, bin ich mir jetzt nicht mehr ganz so sicher ob es sich bei der Uhr um ein Fake handelt. Am besten die Uhr nehmen und zu einem Konzi bringen, der kann dann genau Auskunft geben :wink:
 
K

kiniauuhrenforum

Gast
Danke für die Antworten.
Weiß vielleicht noch jemand das Baujhr der Uhr ?
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Ich schätze sie ca. 20 Jahre alt ... späte 80er Jahre.
 
Thema:

Wer weiß etwas über Breitling Chrono Speciale Callisto ?

Wer weiß etwas über Breitling Chrono Speciale Callisto ? - Ähnliche Themen

  • Orbica - wer weiss etwas darüber?

    Orbica - wer weiss etwas darüber?: Hallo zusammen Ich habe heute auf einem Flohmarkt diese Orbica-Uhr für einen Spottpreis erworben: Es ist eine Automatik, und sie läuft beim...
  • Wer weiß wo man eine Uhr mit Titangehäuse aufarbeiten lassen kann

    Wer weiß wo man eine Uhr mit Titangehäuse aufarbeiten lassen kann: hallo, erstmal danke für die Aufnahme. Ich sammel seit ca. 15 Jahren Uhren und habe auch meinen Haus und Hof Uhrmacher, aber an Uhren aus Titan...
  • LD HL, wer weiß was zu diesem Hersteller?

    LD HL, wer weiß was zu diesem Hersteller?: Hallo zusammen, ein Freund hat folgende Uhr, und fragt mich, ob ich was dazu sagen kann. Ich stehe da vor einem Rätsel. Die Abkürzung LD HL...
  • Carmena, wer weiß was darüber

    Carmena, wer weiß was darüber: Hallo, hab mir kürzlich in der Bucht für einen einstelligen Betrag ein Carmena geschossen. Eine schöne, elegante und zeitlose Uhr, die mir gut...
  • Uhrenbestimmung A Marchand Vintage-Diver: Wer weiß etwas über diese Marke?

    Uhrenbestimmung A Marchand Vintage-Diver: Wer weiß etwas über diese Marke?: Hallo, bei einem meiner letzten Neuzugänge konnte ich nichts über den Hersteller bzw. über diese Marke „A Marchand La Chaux-de-Fonds“...
  • Ähnliche Themen

    Oben