Wer trägt hier "kleine" (bis 37mm) Herrenuhren?

Diskutiere Wer trägt hier "kleine" (bis 37mm) Herrenuhren? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich trage eigentlich nur Uhren unter 35mm, vermutlich falle ich mit dieser Vorliebe völlig aus der Zeit. Die perfekte Uhrengröße ist für mich...
A

ausserirdischesindgesund

Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
7
Ich trage eigentlich nur Uhren unter 35mm, vermutlich falle ich mit dieser Vorliebe völlig aus der Zeit. Die perfekte Uhrengröße ist für mich 33mm, die Größe der ursprünglichen Herren-Swatch der 80er-Jahre.
Ich habe eine Longines (33mm) eine Nomos Orion 33 (also quasi das Damenmodell), eine Omega Geneve in 34 oder so, sehr gern auch eine Casio F91W.

Seit kurzem habe ich eine Seiko SACM171, die ich hier im Forum gekauft habe (nochmal danke, @baliansa, falls du das liest, das war eine sehr schöne Geschäftsabwicklung mit dir).

Ich laß die Uhr oft am Schreibtisch liegen, keine Ahnung warum ich mir das angewöhnt habe, teilweise hab ich das schon in der Schulzeit gemacht, teilweise muß man als IT-ler der an Rechnern rumschraubt schon auch aufpassen, daß die Uhr nicht an irgendwelchen Slotblechen oder ähnlichem verkratzt wird. Also ein "nicht-trage-Tragefoto" ;)

Das Eulit-Band mag ich im Moment sehr, gerade wenn es heiß ist sind Lederbänder ja manchmal unangenehm klebrig. Allerdings die alte Leier: Die Uhr hat 17mm Anstoßbreite, ein 16er-Band läßt sehr viel Spiel seitlich, als nächstes wird 18 probiert.

IMG_1233.JPG
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.041
Ort
Niedersachsen
@Tschassy Ein herrlich gealtertes Blatt in Deiner Junghans (...)
Danke schön, Timo, auch ich mag solche Spuren der Zeit. Die Uhr ist 63 Jahre alt, bis auf das Glas und das Armband handelt es sich um Original, und sie läuft wie am Schnürchen. Sogar die "versüften" Zeiger leuchten noch ein bißchen, auch wenn sie wirklich nicht mehr schön sind. Dennoch trage ich die Uhr sehr gern.

Gruß, Bert
 
Guignol

Guignol

Dabei seit
28.07.2010
Beiträge
86
Ort
Hamburg
Nach dem ich jetzt die Seamaster mit 35mm habe (manche sagen sie hat 36mm, es sind aber 35mm) wirkt meine Certina DS-1 mit 40mm wirklich klobig, der Wechsel von der einen auf die andere ist etwas gewöhnungsbedürftig. Es könnte gut sein, dass ich langfristig bei kleineren Uhren bleibe, da meine Handgelenke 5,5cm breit sind (Umpfang 18cm). Mit dem Handy wirkt die Uhr immer größer in Bezug auf das Handgelenk, aber zu klein wirkt sie wirklich nie.
 

Anhänge

Thema:

Wer trägt hier "kleine" (bis 37mm) Herrenuhren?

Wer trägt hier "kleine" (bis 37mm) Herrenuhren? - Ähnliche Themen

  • Wer hat die Mondlandung erlebt... und trägt heute eine Speedy?

    Wer hat die Mondlandung erlebt... und trägt heute eine Speedy?: Hallo in den letzten Tagen sind hier viele Speedmaster zum Gedenken an den Jahrestag der ersten Mondlandung gezeigt worden. Mich würde mal...
  • Ein Tupfen Buntes oder wer trägt gerne Nylons?

    Ein Tupfen Buntes oder wer trägt gerne Nylons?: ...am Arm, selbstverständlich ;-). Es gibt ja schon ein ähnliches Thema im Uhrencafe, aber bei Vintageuhren dürften eher die klassischen...
  • Durchzählen , wer die Uhr am rechten Arm trägt

    Durchzählen , wer die Uhr am rechten Arm trägt: Zählt mal bitte durch, wer alles seine Uhr auch am rechten HG trägt Gerne auch mit Bild
  • Wer trägt die größte Uhr und wer die kleinste Uhr im Forum?

    Wer trägt die größte Uhr und wer die kleinste Uhr im Forum?: N´Abend, mich würde mal interessieren, welche Größen hier so getragen werden. Es zählen nur Uhren, die auch wirklich ab und zu getragen werden...
  • Uhrenkauf im UhrForum. Wer trägt das Risiko des Versandes?

    Uhrenkauf im UhrForum. Wer trägt das Risiko des Versandes?: Hallo Forianer. Immer wieder lese ich im Forum,wenn eine Uhr verkauft wird,das der Käufer das Risiko beim Versand trägt.Sprich---geht die Uhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben