wer produziert das Kaliber DG3804B

Diskutiere wer produziert das Kaliber DG3804B im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Ihr! :oops: ich versuche es nochmal. vielleicht kann mir ja doch noch einer sagen wo dieses Kaliber produziert oder zusammengeschraubt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  • wer produziert das Kaliber DG3804B Beitrag #1
M

Markus1

Gast
Hallo Ihr! :oops:

ich versuche es nochmal. vielleicht kann mir ja doch noch einer sagen wo dieses Kaliber produziert oder zusammengeschraubt wird. ich dachte immer, anhand der buchstaben und nummern kann man das zurück verfolgen. vielleicht gibt es eine arte lexikon der uhren oder sonst was.

danke nochmal für eure mühe... :P
 
  • wer produziert das Kaliber DG3804B Beitrag #2
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Markus1 schrieb:
vielleicht gibt es eine arte lexikon der uhren oder sonst was.

Markus! :roll: Du glaubst doch nicht im Ernst, daß es ein Uhrenlexikon o.ä. gibt, in dem die Chinaticker aufgeführt sind!?

eastwest
 
  • wer produziert das Kaliber DG3804B Beitrag #3
M

MikeB

Gast
Die Info kannst du nur von einem Insider bekommen. Manche Uhrenproduzenten, wie z.B. Omega und Breitling geben ihren Eta Werken eine eigene Kaliberbezeichnung, vielleicht macht dass auch Insignum :lol2: so.
Oder es ist eine Insignum Entwicklung, also ein Manufakturwerk von der Firma Insignum :lol2: :lol2: :lol2: , welches natürlich nur exklusiv in die Uhren aus eigner Fertigung verbaut wird. Zumindest würde es den hohen UV Preis erklären.

Was erhoffst du dir eigendlich wenn du erfährst dass dein Uhrwerk vielleicht von der Firma Dschindings Kahn, Máo Zedong, Dà yuè jìn oder Chiang Kai-Chek hergestellt wurde?

Ich würde mal mit Sicherheit davon ausgehen dass es nicht von einem europäischen Hersteller produziert wurde.

Was sagt deine Freundin eigendlich dazu das du so auf der Recherche bist und unbedingt den Hersteller deines Geschenkes, dass du von ihr zu Weihnachten erhalten hast, ergründen willst??? Gefällt dir deine Uhr nicht???

Dem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul!
 
  • wer produziert das Kaliber DG3804B Beitrag #4
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Ich bin geneigt, Mike da zuzustimmen. Solange Dir die Uhr gefällt und sie läuft, kann Dir doch alles andere egal sein.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

wer produziert das Kaliber DG3804B

wer produziert das Kaliber DG3804B - Ähnliche Themen

Kaufberatung Mal wieder eine Uhr fürs Langfristige gesucht; Grundsatzfrage Reparierbarkeit von Kalibern: Hallo liebes Forum, nach mittlerweile einigen Wochen des Mitlesens hatte ich mein Vorhaben, mich hier anzumelden eigentlich erstmal begraben...
STERNGLAS - Stellungnahme sowie Lob & Tadel!: Hallo Uhrforum, erstmal freue ich mich endlich mal hier zu schreiben. Habe es mir schon so oft vorgenommen. Einige werden meine Uhrenmarke...
Omega De Ville Prestige Orbis: Hallo, ich möchte euch gerne meinen Neuzugang vorstellen, eine Omega De Ville Prestige Orbis. Dies war kein wirklich geplanter Kauf, viel mehr...
Zweite Automatikuhr - a.k.a. die Stadionuhr / Breitling Superocean 42: Moin Moin und guten Abend! Ich habe etwas länger überlegt, ob ich euch diese Uhr vorstellen soll, oder nicht. Altbekannt, solide und bewährt...
1x die Tudor BLACK BAY HARRODS 79320G ohne Warteliste…bitte: Hallo liebes Forum. Heute möchte ich euch meine neue Tudor Black Bay von Harrods vorstellen und erzählen wie ich zu der Uhr gekommen bin. Ich...
Oben