Wer kennt Splendor Uhren aus der ADAC Zeitschrift

Diskutiere Wer kennt Splendor Uhren aus der ADAC Zeitschrift im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, hab da mal ne Frage. Ich bekomme jeden Monat die Aktuelle Ausgabe der ADAC Zeitschrift und jedes mal aufs neue fällt mir eine...
G. Falcone

G. Falcone

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2009
Beiträge
528
Ort
Fulda
Hallo Leute,

hab da mal ne Frage. Ich bekomme jeden Monat die Aktuelle Ausgabe der ADAC Zeitschrift und jedes mal aufs neue fällt mir eine Seite auf, wo die "schweizer" Uhrenfirma Splendor für seine Uhren wirbt und diese dort anbietet. S25.

Es handelt sich um eine Automatik Daydateuhr "Aristo" mit Glasboden in 585er Gold. Laut hersteller mit Präzisionswerk (36Steine). Die Uhr sieht in der Ausgabe ganz OK aus.

Mir kommt es jedoch extrem günstig vor, denn die Uhr soll nur 98Euro kosten und dazu kann man sich noch eine aussuchen für den selben Preis.

Hat jemand von euch schonmal den Hersteller gehört oder hat jemand so eine Uhr zu Hause? Was denkt ihr darüber....


Vielen Dank und Gruß:klatsch:
 
G. Falcone

G. Falcone

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2009
Beiträge
528
Ort
Fulda
Alles klar Leute, sowas hab ich mir fast schon gedacht!

Vielen Dank für eure Infos
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.232
Ort
Bärlin
Ich lese da auf der HP nur was von "Hartvergoldet" in echt Gold 585 jedenfalls wenn man ein bestimmtes Modell anklickt, vorher auf der Startseite steht was von echt echt Gold :hmm: (also echtestes echt :D) und Edelsteinen in Juwelierqualität!
 
L

lopo

Gast
Geh mit deiner Frau für den Hunni lecker essen, das Geld ist so viel besser angelegt
 
Jonny

Jonny

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
3.958
Ort
Minga Oida!
warum sollte er - bringt Kohle...
Schon klar, aber wenn ich will dass mein Zeitschrift ernst genommen wird, dann bewerbe ich keinen solchen Dreck (von dem ganzen pseudo Medizinischen Schrott und sonstigem Hokus Pokus im Werbe Teil mal ganz abgesehen).
Andererseits, wenn ich morgens so auf die Straße schaue, ja, die Bande von Rowdys und Schwerelosen hat nix anderes verdient :D
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.232
Ort
Bärlin
Schon klar, aber wenn ich will dass mein Zeitschrift ernst genommen wird, dann bewerbe ich keinen solchen Dreck....
Ja aber die Werbeseiten lässt der ADAC verkaufen über eine darauf spezialisierte Agentur e.t.c. und da hat man dann nicht den Einfluss darauf was drin ist, eben nur grob umrissen nicht sittenwidrig u.s.w. und Geld brauchen auch die!
 
C

corsafreak2001

Dabei seit
25.08.2008
Beiträge
1.390
über die uhren gibt es schon ein paar beiträge-:)
 
C

cruiser_dirk

Dabei seit
17.01.2009
Beiträge
43
Ort
Siegerland
Dass sich der ADAC nicht schämt :shock:
der hat doch den Knall noch nicht gehört.

Der ADAC ist eine riesige Gelddruckmaschine, die Ihre Mitglieder ohne echten Mehrwert immer noch hübsch ausnimmt. Die Verkaufen über Werbung in Ihren sogenannten Mitgliederheften doch nur noch Reisen, Uhren, Treppenlifte.........

Fachlich fundierte Info zu Automobilen gibts von denen jedenfalls nicht!!!

ADAC, das war in der Gründerzeit mal wichtig; heuzutage braucht den kein Mensch mehr...

Meine Meinung;
Grüße
Dirk
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.232
Ort
Bärlin
Also ich denke, dass die beim ADAC auf jeden Cent "angewiesen" sind, die sind doch wie die AOK für's Auto ;-)
Wenn ich höre wegen was für Zipperlein die oft gerufen werden, manche fahren wohl überhaupt nicht mehr in die Werkstatt, "ich bin doch im ADAC!" :stupid:
Eine Bekannte von mir hatte schon fast ne Standleitung zu denen, dabei hatte ich ihr noch vorher gesagt was an ihrem Auto "gemacht" werden muss, "sonst geht die Zündspule kaputt" waren meine Worte und was hörte ich später mal, nachdem sie liegen geblieben war, da war ein Transformator kaputt :wand:
 
JoergMD

JoergMD

Dabei seit
07.02.2008
Beiträge
1.227
Ort
48346 Ostbevern
Ja aber die Werbeseiten lässt der ADAC verkaufen über eine darauf spezialisierte Agentur e.t.c. und da hat man dann nicht den Einfluss darauf was drin ist, eben nur grob umrissen nicht sittenwidrig u.s.w. und Geld brauchen auch die!
Auch der ADAC braucht für seine Zeitung die Werbeeinnahmen. Und auch an denen ist in letzter Zeit die Krise im Print-Markt nicht spurlos vorbei gegangen, wenn man sich die letzten Ausgaben mal ansieht, ist das Heft schon recht dünn geworden. Da nimmt man dann gerne mal die Versender diese Welt mit ins Boot, besonders da diese Unternehmen zuverlässige Zahler sind und die ADAC-Zeitung eine riesige Auflage mitbringt.
Ist halt immer eine Frage, wieweit man sich als Vermarkter und auch als Herausgeber verbiegen will in Zeiten wie diesen. Bevor der Job auf der Kippe steht, verkauft man halt auch Anzeigen für Schrott-Uhren.
Aber das Thema Splendor/ADAC hatten wir ja schon mal hier

Grüße
Jörg
 
T

Toni1

Dabei seit
20.08.2019
Beiträge
1
Habe Uhr gekauft. Bei Dunkelheit lief die Uhr nicht. Zurückgesendet innerhalb 14 Tagen. Warte trotz Erinnerung seit über 2 Monaten auf die Rückerstattung oder funktionierende Uhr.
Was ist die Garantie wert, wenn nichts bearbeitet wird.
Muss nochmals Erinnerung nach Zürich senden.

Von Unternehmen auch in der Schweiz bin ich anderen Service gewohnt.
 
C

corsafreak2001

Dabei seit
25.08.2008
Beiträge
1.390
@ TS Musst dir mal die Shows bei 123 TV anschauen, besonders mit dem Doktor (bei Raoul U Braun und DeLorean), das ist beste Unterhaltung!

sieht im Original nicht ganz so hochwertig aus als im Katalog:D

Bildergebnis für splendor automatik uhren2A
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wer kennt Splendor Uhren aus der ADAC Zeitschrift

Wer kennt Splendor Uhren aus der ADAC Zeitschrift - Ähnliche Themen

  • Wer kennt diese Le Phare / Chronoswiss

    Wer kennt diese Le Phare / Chronoswiss: Darf ich mich kurz vorstellen? Ich wohne in München und bin seit einiger Zeit begeisterter Mitlesen des UFOs und habe auch schon einige Male den...
  • Wer kennt diese Omega Speedmaster?

    Wer kennt diese Omega Speedmaster?: Guten Tag, ein Freund von mir hat mir gestern diese Uhr geschenkt. Nach eigenen Aussagen hatte er sie etwa um 2009 auf einem Mülleimerdeckel...
  • Wer kennt diese Uhr?

    Wer kennt diese Uhr?: Hallo! Ich bin auf der Suche nach folgender Uhr, siehe Fotos. Leider habe ich keine besseren Bilder, vielleicht erkennt sie aber trotzdem jemand...
  • Uhrenbestimmung Wer kennt diesen Hersteller/ Werk/ Markenlogo?

    Uhrenbestimmung Wer kennt diesen Hersteller/ Werk/ Markenlogo?: Hallo, Ich habe vor einiger Zeit eine neue Uhr aus ästhetischen Gründen erworben. Es handelt sich um eine ACTA. Sie soll laut Verkäufer aus den...
  • Uhrenbestimmung: Wer kennt diese Breitling?

    Uhrenbestimmung: Wer kennt diese Breitling?: Hallo ihr Uhrenverrückten, Ich habe hier eine Breitling, zu der ich sehr gerne mehr Informationen hätte. Die Uhr gehört einem befreundetem...
  • Ähnliche Themen

    • Wer kennt diese Le Phare / Chronoswiss

      Wer kennt diese Le Phare / Chronoswiss: Darf ich mich kurz vorstellen? Ich wohne in München und bin seit einiger Zeit begeisterter Mitlesen des UFOs und habe auch schon einige Male den...
    • Wer kennt diese Omega Speedmaster?

      Wer kennt diese Omega Speedmaster?: Guten Tag, ein Freund von mir hat mir gestern diese Uhr geschenkt. Nach eigenen Aussagen hatte er sie etwa um 2009 auf einem Mülleimerdeckel...
    • Wer kennt diese Uhr?

      Wer kennt diese Uhr?: Hallo! Ich bin auf der Suche nach folgender Uhr, siehe Fotos. Leider habe ich keine besseren Bilder, vielleicht erkennt sie aber trotzdem jemand...
    • Uhrenbestimmung Wer kennt diesen Hersteller/ Werk/ Markenlogo?

      Uhrenbestimmung Wer kennt diesen Hersteller/ Werk/ Markenlogo?: Hallo, Ich habe vor einiger Zeit eine neue Uhr aus ästhetischen Gründen erworben. Es handelt sich um eine ACTA. Sie soll laut Verkäufer aus den...
    • Uhrenbestimmung: Wer kennt diese Breitling?

      Uhrenbestimmung: Wer kennt diese Breitling?: Hallo ihr Uhrenverrückten, Ich habe hier eine Breitling, zu der ich sehr gerne mehr Informationen hätte. Die Uhr gehört einem befreundetem...
    Oben