Wer kennt sich mit Mutteruhren / Hauptuhren aus?

Diskutiere Wer kennt sich mit Mutteruhren / Hauptuhren aus? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe seit Jahren ein schönes Stück bei mir stehen. Hatte ich vor Jahren mal am Flohmarkt erstanden. Bisher hatte ich nie Platz zum aufhängen...
Slotclassics

Slotclassics

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2015
Beiträge
17
Ort
Oberfranken
Ich habe seit Jahren ein schönes Stück bei mir stehen. Hatte ich vor Jahren mal am Flohmarkt erstanden. Bisher hatte ich nie Platz zum aufhängen und auch nicht Zeit um eine Bestandsaufnahme durchzuführen.
Nun hatte ich Gelegenheit das gute Stück in Augenschein zu nehmen. Hersteller ist mir nicht bekannt (nicht gemarkt). Auf einem Typenschild ist SIN eingeschlagen.
Schaut aber wie so eine Bürk aus. Bilder folgen.
Nachdem ich das Teil am Strom angeschlossen hatte war ein ständiges Aufzugsgeräusch zu hören und ab und zu schaltete wohl sowas wie ein Relais.
Angelaufen ist sie nicht. Was kann das Sein? Wer kennt sich mit solchen Ührchen aus?

Danke für Eure Hilfe

image.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wunix

Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
37
Ort
Rheinberg
Das ist eine Isgus.
Die gleiche haengt bei mir.
Von selber laeuft die nicht an, Pendel anschubsen muss sein.
Das Aufzuggeraeusch kann mal 3min dauern....

Karlo
 
A_Tolkmitt

A_Tolkmitt

Dabei seit
14.01.2015
Beiträge
49
Ort
Bayern
Nun das ist ja ein schönes Stück mit Holzpendelstab und verchromter Pendelscheibe... gefällt mir.
Ich hoffe du bekommst sie wieder in Gang.

viele Grüße Andreas
 
Slotclassics

Slotclassics

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2015
Beiträge
17
Ort
Oberfranken
image.jpgNach dem Anschubsen pendelt sie langsam wieder aus. Das Aufzugsgeräusch läuft solange der Strom anliegt.
Habe Sie oben an 220v angeschlossen. Sollte passen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Kabukimann

Kabukimann

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
92
Ort
Mannheim
Hallo Slotclassics,

Ich hab die selbe Uhr. Hängt bei mir leider im Keller. Meine bessere Hälfte hat das gute Stück wegen der lauten Betriebsgeräusche dahin verbannt :???:

DSC_2115.jpg

DSC_2116.jpg

Ich hab auch noch Anleitung und Stromlaufplan dazu:

DSC_2117.jpg

DSC_2118.jpg

In der Anleitung steht, dass die Uhr unbedingt waagerecht hängen muß, damit der Quecksilberschalter den Aufzugsmotor sauber abschalten kann.

Gruss
Stephan

PS: Läuft die Uhr wenn du von Hand aufziehst?
 
Slotclassics

Slotclassics

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2015
Beiträge
17
Ort
Oberfranken
Hallo Stephan,

Danke für den schönen Beitrag und die Bilder. Leider läuft sie auch nicht wenn ich aufziehe.
Es könnte aber vielleicht mit dem Quecksilberschalter zu tun haben.

Muss ich mal probieren.

Gruß Thomas
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.836
Ort
92272 Hiltersdorf
:shock: Sei vorsichtig mit diesen Schaltern! Nicht nur, dass der Inhalt sehr giftig ist, auch gibt es keinen Ersatz mehr und die Spannung, die da anliegt, kann sehr schmerzhaft bist tödlich sein. Auch haben diese Schalter nichts mit dem Gang der Uhr im eigentlichen Sinn zu tun. Sie schalten "nur" den Aufzugsmotor und erzeugen die Impule für die Tochteruhren.

Versuch also mal fogendes: Das Werk mit einem Schlüssel aufziehen. Läßt sich denn die Feder überhaupt spannen? Oder ist die Kraft am Schlüssel immer gleich und keine Veränderung wahrnehmbar? Wenn irgendwann - so nach 10 bis 14 halben Schlüsselumdrehungen - Ende ist,
Pendel anstoßen und HÖREN, ob das Tick - Tack gleichmäßig ist.
Kein Tick - Tack = Fehler und / oder Defekt im Werk, meist die Pendelfeder.
Ungleichmäßiges Tick - Tack = Abfall stimmt nicht. Den Uhrenkasten versuchen so zu hängen, bis das Ticken gleichmäßig ist.
Pendelt die Uhr aus, beobachten, ob sich in der Zeit, wo sich das Pendel bewegt, auch die Zeiger bewegen. Bei NEIN ist eine Revision mit gründlicher Reinigung und Überprüfung des Werkes erforderlich (nach dieser langen Zeit auf dem Boden fast sicher notwendig).

Alles andere, wie der elektromotorische Aufzug kann man dann versuchen in Gang zu bringen. Da gibt es ganz sicher hier im Forum diverse Spezialisten, die sich mit der Schaltung DIESER Uhren bestens auskennen!
 
Thema:

Wer kennt sich mit Mutteruhren / Hauptuhren aus?

Wer kennt sich mit Mutteruhren / Hauptuhren aus? - Ähnliche Themen

  • Wer kennt diese Le Phare / Chronoswiss

    Wer kennt diese Le Phare / Chronoswiss: Darf ich mich kurz vorstellen? Ich wohne in München und bin seit einiger Zeit begeisterter Mitlesen des UFOs und habe auch schon einige Male den...
  • Wer kennt diese Omega Speedmaster?

    Wer kennt diese Omega Speedmaster?: Guten Tag, ein Freund von mir hat mir gestern diese Uhr geschenkt. Nach eigenen Aussagen hatte er sie etwa um 2009 auf einem Mülleimerdeckel...
  • Wer kennt diese Uhr?

    Wer kennt diese Uhr?: Hallo! Ich bin auf der Suche nach folgender Uhr, siehe Fotos. Leider habe ich keine besseren Bilder, vielleicht erkennt sie aber trotzdem jemand...
  • Uhrenbestimmung Wer kennt diesen Hersteller/ Werk/ Markenlogo?

    Uhrenbestimmung Wer kennt diesen Hersteller/ Werk/ Markenlogo?: Hallo, Ich habe vor einiger Zeit eine neue Uhr aus ästhetischen Gründen erworben. Es handelt sich um eine ACTA. Sie soll laut Verkäufer aus den...
  • Uhrenbestimmung: Wer kennt diese Breitling?

    Uhrenbestimmung: Wer kennt diese Breitling?: Hallo ihr Uhrenverrückten, Ich habe hier eine Breitling, zu der ich sehr gerne mehr Informationen hätte. Die Uhr gehört einem befreundetem...
  • Ähnliche Themen

    • Wer kennt diese Le Phare / Chronoswiss

      Wer kennt diese Le Phare / Chronoswiss: Darf ich mich kurz vorstellen? Ich wohne in München und bin seit einiger Zeit begeisterter Mitlesen des UFOs und habe auch schon einige Male den...
    • Wer kennt diese Omega Speedmaster?

      Wer kennt diese Omega Speedmaster?: Guten Tag, ein Freund von mir hat mir gestern diese Uhr geschenkt. Nach eigenen Aussagen hatte er sie etwa um 2009 auf einem Mülleimerdeckel...
    • Wer kennt diese Uhr?

      Wer kennt diese Uhr?: Hallo! Ich bin auf der Suche nach folgender Uhr, siehe Fotos. Leider habe ich keine besseren Bilder, vielleicht erkennt sie aber trotzdem jemand...
    • Uhrenbestimmung Wer kennt diesen Hersteller/ Werk/ Markenlogo?

      Uhrenbestimmung Wer kennt diesen Hersteller/ Werk/ Markenlogo?: Hallo, Ich habe vor einiger Zeit eine neue Uhr aus ästhetischen Gründen erworben. Es handelt sich um eine ACTA. Sie soll laut Verkäufer aus den...
    • Uhrenbestimmung: Wer kennt diese Breitling?

      Uhrenbestimmung: Wer kennt diese Breitling?: Hallo ihr Uhrenverrückten, Ich habe hier eine Breitling, zu der ich sehr gerne mehr Informationen hätte. Die Uhr gehört einem befreundetem...
    Oben