Wer kennt diese Uhrenmarke?

Diskutiere Wer kennt diese Uhrenmarke? im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; hier der Link...
#3
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
wenn das kein china******* ist.

@ astoria: das sieht nicht runtergerockt sondern beschis*** aus.
 
#5
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
oder lagen jahrelang in der schublade, oder wurden als vorführmodelle gebraucht, oder etc....

auf jeden fall sieht das teil wirklich beschi**en aus
 
#8
M

Miki

Dabei seit
11.02.2007
Beiträge
59
Ort
bei Stuttgart
das Werk sieht wirklich nicht besonderst neu aus. Ist bestimmt aus irgendwelchen Restbeständen, wurde bestimmt eingebaut um die Uhr etwas aufzupeppen wegen des Namens des Uhrwerks. :evil: :evil:

Gruß Miki
 
#9
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Das Werk ist neu ... sieht nur wegen der Schutzfolie so aus ... :roll:

Der Anbieter ist anscheinend etwas ´beknackt´ da er das Label seines angebotenen Produktes nicht lesen kann. Die Marke heißt ´Chenevard´.

Ich finde die Uhr übrigens gar nicht so übel.

Viele Grüße
 
#11
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Ja, das Datum erinnert mich auch stark an Seiko ...

Habe bis jetzt geglaubt dass die nur Skelett- und Modeuhren herstellen :lol2:

Die erste die ich im Fliegerdesign sehe ...
 
#12
K

Korny

Guest
1.) Werk ist einfach nichtfinissiert!
2.) es klebt dummerweise (für den Verkäufer) die Folie drauf, was es noch schlimmer aussehen lässt
3.) nicht alles, was man nicht kennt kommt automatisch aus China!

Das Werk ist einfach ein altes Werk, das halt den Weg in eine Uhr gefunden hat.
Macht das eine Firma aus Dtl. kann sie dafür dann 1500,- nehmen wenn das Werk schön ausschaut aber auch lange lag.
Ne andere ganz aus dem Norden lässt sich alte Werke mit 5000,- bezahlen und hier wird sofort mit Chinaböllern geworfen.

Ich würde erst suchen, dann urteilen!
Wenn die Uhr günsig bleibt, man dem Werk mal ne Überholung spendiert würde ich die jeder Seiko vorziehen!

Gruß
Andreas
 
#13
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
@Korny

das ist kein altes Werk sondern ein beknackter Verkäufer der glaubt durch Laberei etwas mehr Geld zu bekommen.

Chenevard ist eine etwas bessere Kaufhausmarke die in Frankreich, Schweiz und Italien öfter zu finden ist. Bei uns gibts die vor allen in Ebay... die basteln nicht mit alten Werken rum sondern produzieren preisgünstige Uhren im unteren bis mittleren Preisbereich...
 
#14
K

Korny

Guest
Das werk ist schon alt, die Marke mag ja wirklich aus dem unteren Segment sein.
Was aber nix dran ändert, die Uhr für wenig Geld dennoch zu kaufen.
Und nur weil eine Marke im Kaufhaus zu finden ist oder auch imunteren Segment zu finden ist sollte ja nichts aus machen, sonst muss man Tissot umgehend auf die Liste der schlechten Marken setzen! Ebenso Junghans. Die bieten sowohl in versch. Kaufhäusern an wie auch günstige Uhren.

Sind die deswegen nun schlecht?

Ich finde nur man muss mal halblang machen mit der ganzen Hetzerei auf alles, was man nicht kennt!

Zusatz: nur weil ein werk nicht bei Roland auf der Seite zu finden ist, heißt das nicht, dass es das nicht gibt!
Es gibt einige alte Werke, von denen Roland leider keine Bilder hat der die Daten fehlen oder ...

Genauso wie es Werke gibt, die sich marginal unterscheiden in der Optik und deshalb eine andere Nummer haben.
 
#16
K

Korny

Guest
Das wäre ungefähr so, wie wenn ich bei einem von euch, der versucht z.B. eine Poljot zu verkaufen sofort ankomme mit:
Finger weg, ist nur eine qualitativ schlechte Kopie eines alten Valjoux Kalibers. Miese Optik, mieser Gang, Toleranzen unter aller S**.
Ich denke das würde niemanden hier sehr freuen wenn ich meine Meinung so über eine Auktion oder hier im Flohmarkt kund tun würde.

Ich hab zwar nix mit dem Verkauf oder Verkäufer zu tun, aber versetzt euch mal in diese Situation, dann denkt das nächste Mal dran wie es wohl wäre, wenn jemand bei euch so handeln würde!?

Gruß
Andreas
 
#17
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
es ging überhaupt nicht um ganggenauigkeit, etc.!
wir haben nur geschrieben, dass das werk abgerockt aussieht!
 
#18
K

Korny

Guest
und auch das ist eine krasse Fehleinschätzung!
Es schaut keinen Deut schlechter aus (ohne Folie) wie ein Poljot oder Molnija welches keine Bearbeitung erfahren hat.
Auch ein AS1130 schaut mies aus wenn man da nix dran gemacht hat.
 
#19
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
mit folie, dich ich am anfang nicht sah, sieht das werk total abgenutzt aus!

-> ich hab die folie anfangs nicht gesehen!!
 
#20
K

Korny

Guest
Es geht weder um dich direkt noch um sonst jemanden, der hier schreibt!
es geht um die Art und Weise wie voreilig etwas nieder gemacht wird.
Ich schreibe es noch einmal: einfach die Augen schließen und vorstellen es wäre die eigene Auktion/Verkauf. wie wäre das denn?
 
Thema:

Wer kennt diese Uhrenmarke?

Wer kennt diese Uhrenmarke? - Ähnliche Themen

  • American Pocket Watch, wer sammelt und wer kennt sich aus?

    American Pocket Watch, wer sammelt und wer kennt sich aus?: Hallo an alle Uhren fans. Ich suche Leute die hauptsächlich mit Amerikanische Taschenuhren auskenne? Ich bin selber Amerikaner zeit über 30...
  • Wer kennt Hersteller und Jahr?

    Wer kennt Hersteller und Jahr?: Sehr geehrte Forumteilnehmer, wer kennt Hersteller und Jahr? Danke für den Input. flunra
  • Krittian Shockproof - Wer kennt sie?

    Krittian Shockproof - Wer kennt sie?: Sehr geehrte Damen und Herren, lassen Sie mich Ihnen meine erste mechanische Uhr vorstellen - Krittian 17 Jewels Shockproof Da ich neulich meine...
  • FE Konvolut - wer kennt so etwas?

    FE Konvolut - wer kennt so etwas?: Werte Member, gestern hat mir mein Vater einen Schieber mitgegeben. Er fängt damit nichts mehr an, hat es vor Jahren von einem Uhrmacher "als...
  • Wer kennt den Hersteller FRANKA WATCH? Bitte um Infos!

    Wer kennt den Hersteller FRANKA WATCH? Bitte um Infos!: Hab eine wunderschöne Armbanduhr dieser Marke (Swiss Made, 17 Rubies Incabloc Automatik, vermutlich 70er) am Flohmarkt gesehen und kann nichts...
  • Ähnliche Themen

    • American Pocket Watch, wer sammelt und wer kennt sich aus?

      American Pocket Watch, wer sammelt und wer kennt sich aus?: Hallo an alle Uhren fans. Ich suche Leute die hauptsächlich mit Amerikanische Taschenuhren auskenne? Ich bin selber Amerikaner zeit über 30...
    • Wer kennt Hersteller und Jahr?

      Wer kennt Hersteller und Jahr?: Sehr geehrte Forumteilnehmer, wer kennt Hersteller und Jahr? Danke für den Input. flunra
    • Krittian Shockproof - Wer kennt sie?

      Krittian Shockproof - Wer kennt sie?: Sehr geehrte Damen und Herren, lassen Sie mich Ihnen meine erste mechanische Uhr vorstellen - Krittian 17 Jewels Shockproof Da ich neulich meine...
    • FE Konvolut - wer kennt so etwas?

      FE Konvolut - wer kennt so etwas?: Werte Member, gestern hat mir mein Vater einen Schieber mitgegeben. Er fängt damit nichts mehr an, hat es vor Jahren von einem Uhrmacher "als...
    • Wer kennt den Hersteller FRANKA WATCH? Bitte um Infos!

      Wer kennt den Hersteller FRANKA WATCH? Bitte um Infos!: Hab eine wunderschöne Armbanduhr dieser Marke (Swiss Made, 17 Rubies Incabloc Automatik, vermutlich 70er) am Flohmarkt gesehen und kann nichts...
    Oben