Wer kennt die Uhr?

Diskutiere Wer kennt die Uhr? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Zunächst einmal ein Hallo an alle. Ich les hier schon ne zeitlang mit. Jetzt hab ich mich angemeldet um an den Diskussionen auch aktiv...
#1
C

coralbleacher

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
20
Zunächst einmal ein Hallo an alle. Ich les hier schon ne zeitlang mit.

Jetzt hab ich mich angemeldet um an den Diskussionen auch aktiv teilnehmen zu können.

Ich kenn ja den Standpunkt vieler zu Billig-Uhren aus China. Aber die 2. von rechts in der obersten Reihe find ich vom Design her äußerst gut gelungen. Ebenso die 2. von lionks in der mittleren Reihe. Dazu ein schickes braunes Band. Ich glaube, das kann sich sehen lassen. So für jeden Tag allemal.

Und wenn se hin ist, kommt se halt in die Tonne. Mehr als 100 €uro wird man ja kaum dafür anlegen müssen.

Jetzt meine Frage. Kennt irgendwer den "Hersteller" dieser Uhr. (Mir ist schon klar, das das eine chin. Schmiede ist). Nein ich meine damit, wo kann man das Teil käuflich erwerben.






 
#2
K

kuddel

Dabei seit
20.10.2006
Beiträge
165
Hallo coralbleacher,
Deine Fotos sind verdammt unscharf, aber von der Form und der Aufteilung des Zifferblattes haben Deine Uhren eine gewisse Ähnlichkeit mit den Uhren der Firma Uhr Kraft.
Vielleicht kannst Du ja eine einzelne Uhr mit einer etwas höheren Auflösung einscannen.
 
#3
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Das ist ganz einfach: die Aufteilung ist so wie die von allen Chinatickern. Da gibt es einige Grundmuster (schau mal bei Millionsmart), die dann variiert werden. Die meisten Label gibt es nur über das Netz oder Verkaufssender im TV. Und ehrlích: Wenn schon, dann versuch sie unter € 50 zu bekommen.

Die wenigen China-Label, die über den Handel gehen, sind nicht besser aber viel teurer (als die realen Netzpreise) bzw. viel billiger (als die utopischen UVPs dieser Uhren). Ausnahmen im Preis, also günstiger, sind so Ketten wie Tchibo, Conrad u.ä.

Also: Wenn es unbedingt millionsmart sein muß, dann 29 - 49 €, aber bitte nicht € 100 oder gar noch mehr.

Gruß, eastwest
 
#4
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
Dies ist ein Auszug aus dem Katalog von Maximilian-Riedel wo Du Dir Uhren unter eigenem Label bestellen kannst. Von solchen Kaprizosen würde ich immer die Finger lassen.
 
#5
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Wenn es unbedingt eine solche Uhr sein soll, die es bei ebay unter den verschiedensten Handelsnamen gibt (Suchbegriff "Vollkalender"), dann nimm keine goldene! Die Vergoldung verschleisst schneller, als Butter auf einem heissen Croissant schmilzt! :wink:
 
#6
C

coralbleacher

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
20
Ich weiß ja, das das nix für die Ewigkeit ist. Aber die 2. von rechts oben gefällt mir wirklich ausgesprochen gut.

Kennt jemand ein ähnliches Modell eines Qualitätsherstellers.


Grüße vom coralbleacher
 
#10
C

coralbleacher

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
20
sorry, aber die Uhren von Frak Muller haben ja wohl bis auf die Tonneau-Form nicht so viel mit der abbgebildeten (2.v.r. oberer Reihe) gemeinsam.

Wenn ich schon die großen Ziffern seh *würg*

Ne, mir gefällt die Kombination:

goldene Tonneau-Form, mit "ruhigen" Linien
Skelett-Bauweise
"filigrane" Ziffernblatt-Beschriftung


Die Chopard dual-tec geht in die Richtung. Sie hat ein schönes gehäuse, aber ein fürchterliches Ziffenrblatt.
Ähnlich auch die Perregaux KING SIZE GRANDE DATE.

Aber jetzt mal ehrlich. Ich find rein optisch das "Fake" am schönsten

coralbleacher
 
#12
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
wird ihm wahrscheinlich nicht gefallen,wegen fehlender skelletierung!
zudem sind die mit 295 euro doch extrem teuer im vergleich mit den fakes,wenn man die einzeln kaufen kann,für ca 30 euro
 
#13
C

coralbleacher

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
20
Aber auch hier sind mir die Ziffern zu groß unddas Gehäuse zu "verschnörkselt".
Dazu ist es kein Skelett-Ziffernblatt.

Aber die Seite hat es in sich.

Ich glaub ich bin bei der hier schwach geworden.



 
#14
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
also wenn auch noch andere uhren-formen in betracht kommen,sag uns doch mal dein preislimit,bis was wir gehen können,mit unseren vorschlägen!
dann hast du ne grössere auswahl
 
#15
C

coralbleacher

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
20
Aaaaalso,

ich hab schon ein Paar Uhren. 2 Citizen Promasters, Swiss Military, ein Roebelin und Gräf, (ja ich bin mit der seit über einem Jahr außerordentlich zufrieden), dazu noch ein paar No-Names.

Eigentlich wollt ich mir jetzt ne Navitimer in Gelbgold mit weißem Zifferblatt zulegen. Ich bin mir aber noch nicht schlüssig. Vielleicht auch ne Cosmonaute.

Die Poljot-Polar ist doch wirklich genauso schön. Hat vielleicht sogar noch ein bischen mehr (aber zumindest andern) Flair. Schade eigentlich nur, das es die nicht als Automatic gibt. ich glaube, ich hätt schon zugeschlagen.

Beim rumsuchen im Internet bin ich auf die im Eingangsposting gezeigte Uhr gestoßen. Ich find auch die wunderschön. Und was solls. Als "fake"/Phantasie-Marke kann man die doch wirklich kaufen. Was ist denn schon groß hin, wenn die Uhr wirklich nach 2 Jahren kaputt ist. Und bis dahin hat man ja Garantie.

coralbleacher
 
#17
C

coralbleacher

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
20
Ne ne, ganz ohne Hintergedanken.

Mir gefällt die Uhr halt optisch so gut, daß ich durchaus auch mehr als 30 Euro ausgeben würde. Egal ob automatic oder Quartz-Werk. Das ist doch in der Klasse wirklich egal

Aber ich kann sie nirgends finden.
 
#18
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
also,wenn du die uhr von deinem ersten post meinst,das sind uhren aus china,sozusagen uhren-rohlinge,auf die dann nur noch das jeweilige logo der """""nobelmarke""""" aufgebracht wird!

nobelmarke...... :lol2:

versteh mich nicht falsch,ich find die auch schön,aber ich befürchte eben,dass die nur an leut eevrschickt werden,die dann auch gleich mal 40 stck davon nehmen,um die dann bei ebay unter dem namen "eierkocher 1275" zu verkaufen!

wenn du rausbekommst,wie man an die uhren kommt,ohne 40 stck nehmen zu müssen,und dann pro uhr nicht mehr als 40 euro zahlen muss,lass es mich bitte wissen!!!! :-D
will nämlich auch eine
 
#19
Saltire

Saltire

Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
1.926
Ort
Ruhrgebiet
astoria hat gesagt.:
wenn du rausbekommst,wie man an die uhren kommt,ohne 40 stck nehmen zu müssen,und dann pro uhr nicht mehr als 40 euro zahlen muss,lass es mich bitte wissen!!!! :-D
will nämlich auch eine
millionsmart.com wurde ja bereits erwähnt!
bei denen habe ich mal spaßeshalber ein angebot eingeholt.
es ging dabei um dieses modell:



ich hatte ursprünglich vor, die ticker als werbegeschenke abzugeben,
habe es aber dann doch nicht getan.
allerdings sind die preise, auch für kleinstmengen sehr interessant!
hier mal die rechnung, inkl. eines zweizeilligen drucks auf dem zifferblatt:



16,50$ inkl. druck, exkl. nebenkosten, pro uhr ist ein ganz guter kurs, oder?
nur sollte man dann wirklich nicht die qualitativ hochwertige superuhr erwarten.
du kommst also auch an "solche" uhren, ohne gleich hohe stückzahlen abnehmen zu müßen. :wink:
 
#20
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
naja,schonmal gut zu hören!
hab die grade per mail gefragt,ob es möglich ist,nur eine einzige uhr zu bestellen,mal schauen,was die sagen...

wie bestell ich die eigtl und woher weiss ich,ob da ein glasboden verbaut ist??
blick auf der website noch nich so ganz durch! :wink:

wieviel hat denn der versand mit zoll gekostet,wenn ich fragen darf?

gruss
 
Thema:

Wer kennt die Uhr?

Wer kennt die Uhr? - Ähnliche Themen

  • WER KENNT DIESE RATIUS UHR ?

    WER KENNT DIESE RATIUS UHR ?: hallo an alle kenner con RATIUS uhren... mann hatt mir diese RATIUS zum kauf angeboten .. Wer kennt von euch diese uhr ? Der preis ist mit 30,00€...
  • Wer kennt diese Lampen und weiß wo man sie kaufen kann?

    Wer kennt diese Lampen und weiß wo man sie kaufen kann?: Hallo zusammen, Weiß jemand, wo man diese Lampen kaufen kann? Es sind keine Tom Dixon Lampen! Danke und Grüße Christian
  • Pallas Söhnle - Wer kennt diese Uhr

    Pallas Söhnle - Wer kennt diese Uhr: Wie ich schon im Vorstellungsbeitrag geschrieben habe hätte ich gerne Info's zu folgender Uhr: Es handelt sich um eine Herrenarmbanduhr der Marke...
  • MiniFocus - wer kennt die ?

    MiniFocus - wer kennt die ?: Werte Gemeinde, nachdem auch Freunde billiger China-Uhren hier sind, eine Frage: Die Marke Mini Focus, früher nie gehört, ist...
  • Fortis Uhr - wer kennt dieses Modell?

    Fortis Uhr - wer kennt dieses Modell?: Hallo allerseits, Ich habe kürzlich aus einem Nachlass eine Fortis Uhr erhalten. Leider deutet nichts auf der Uhr auf das Modell hin. Ich habe...
  • Ähnliche Themen

    • WER KENNT DIESE RATIUS UHR ?

      WER KENNT DIESE RATIUS UHR ?: hallo an alle kenner con RATIUS uhren... mann hatt mir diese RATIUS zum kauf angeboten .. Wer kennt von euch diese uhr ? Der preis ist mit 30,00€...
    • Wer kennt diese Lampen und weiß wo man sie kaufen kann?

      Wer kennt diese Lampen und weiß wo man sie kaufen kann?: Hallo zusammen, Weiß jemand, wo man diese Lampen kaufen kann? Es sind keine Tom Dixon Lampen! Danke und Grüße Christian
    • Pallas Söhnle - Wer kennt diese Uhr

      Pallas Söhnle - Wer kennt diese Uhr: Wie ich schon im Vorstellungsbeitrag geschrieben habe hätte ich gerne Info's zu folgender Uhr: Es handelt sich um eine Herrenarmbanduhr der Marke...
    • MiniFocus - wer kennt die ?

      MiniFocus - wer kennt die ?: Werte Gemeinde, nachdem auch Freunde billiger China-Uhren hier sind, eine Frage: Die Marke Mini Focus, früher nie gehört, ist...
    • Fortis Uhr - wer kennt dieses Modell?

      Fortis Uhr - wer kennt dieses Modell?: Hallo allerseits, Ich habe kürzlich aus einem Nachlass eine Fortis Uhr erhalten. Leider deutet nichts auf der Uhr auf das Modell hin. Ich habe...

    Oben