wer kann mir zu dieser Uhr was sagen?

Diskutiere wer kann mir zu dieser Uhr was sagen? im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, habe die Uhr die Tage bei ebay ersteigert, eher durch Zufall. Leider kenne ich die Marke nicht, oder ist das ein total schrottiges...
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.785
Ort
Mordor am Niederrhein
Die Uhr ist optisch ok. Den Preis finde ich in Ordnung. Incabloc-Stoßsicherung klingt ebenfalls gut.

Angaben zum Werk fehlen. Auch hab ich jetzt nicht gesehen, bis wieviel Meter das Teil wasserdicht ist. Aber das ist ohne Belang, denn alte Seebären bleiben an Land.

Schönes Stück.
 
GUB Kaliber

GUB Kaliber

Dabei seit
08.06.2010
Beiträge
794
Ort
Prignitz
Hallo
Die Uhr hat was! Sehr gefällig. Guter Kauf.
Gruss
 
purpur73

purpur73

Gesperrt
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
Würde denken,dass da ein PUW drinn seinen Dienst leistet!
 
poljot911

poljot911

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
335
Ort
Grossraum Nürnberg
ja mir hat auch das Design und die Farben gefallen. Hoffentlich wirkt das Teil dann in echt auch so. PUW, sorry sagt mir jetzt aber gar nichts?
Sobald ich sie in Händen halte komme natürlich Fotos rein.

Gruss
Poljot911
 
purpur73

purpur73

Gesperrt
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
PUW= Pforzheimer Uhrenwerke. Ist oder war eine Uhrwerkhersteller,wie ETA nur bissl kleiner;-)
 
poljot911

poljot911

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
335
Ort
Grossraum Nürnberg
Hallo,

heute ist die Uhr nun angekommen und ich zeige euch gleich mal ein paar größere Bilder.
Leider habe ich keine Daten zur Uhr, ich kenne weder den Hersteller noch weiss ich natürlich welches Werk verbaut ist. Mir hat die Uhr einfach nur gefallen !!!
Und ich wurde nicht enttäuscht, Sie gefällt mir immer noch, bitte schön....

f1.jpg

f2.jpg

f3.jpg

Ich habe die Uhr nur schnell gereinigt und ein Armband von mir angelegt. Spezielles Werkzeug für diesen Gehäusedeckel habe ich nicht, ich werde demnächst mal bei meinem Uhrmacher vorbei schauen.
Ganggenauigkeit noch nicht geprüft, ...sie läuft aber und nach dem ersten Check mit einer Funkuhr kann ich keine groben Abweichungen feststellen.
Also letztes noch ein "Nachtbild", unglaublich sie hat auch noch ein bisserl Leuchtkraft.

f4.jpg

f5.jpg

f6.jpg

Viel Spass mit den Bilder,

Gruss
Poljot911

Nachträglich hinzugefügt: Ich nochmal, hab grad wegen E.B.F. ein wenig im Internet recherchiert, folgendes habe ich gefunden:

Auf dieser Seite wird E.B.F. gelistet.

http://www.mikrolisk.de/show.php/280/letter_E

http://www.blancpain.ch/e/philosophy/the_history_of_men

Sollte Ihr Infos haben, dann würde es mich freuen wenn Ihr Sie hier postet.

Danke
poljot911
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.785
Ort
Mordor am Niederrhein
Das wäre ja der Knaller, wenn E.B.F. für "E. Blancpain & Fils" stehen würde. Eine sehr gut erhaltene Blancpain für weniger als 40 Euro, da kann man nur gratulieren.
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.785
Ort
Mordor am Niederrhein
Wenn du weiter runterscrollst, wirst du das Kürzel EBFW finden, was für "E. Blancpain & Fils" steht, - in Villeret, genau wie E.B.F. Ob das "e" nicht ein Schreib- oder Lesefehler ist? Vielleicht heißt es "&" oder "et". Die Marke Beric gehörte ebenfalls einem E. Blancpain in Villeret. Und die Marke Blancpain selber ist in Villeret vertreten gewesen. Vielleicht war es eine Familie, deren Mitglieder mehrere Firmen aufgemacht haben.

Vielleicht weiß falko mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Andreass

Andreass

Dabei seit
17.08.2008
Beiträge
973
Ort
Troisdorf
Zumindest kommen sie aus dem gleichen Ort. Ich drücke die Daumen, die ist echt hübsch.
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.227
Was für sich betrachtet nicht allzu viel aussagt. Du weisst schon, wie konzentriert die Uhrenindustrie geografisch in der CH ist und war? Ist in etwa das Gleiche, wie wenn Du sagen würdest, alles aus Glashütte komme aus demselben Stall ;-) .

Ach ja, die historischen Blancpains waren von der Qualtiät her nicht mit dem zu vergleichen, was heute unter dem Namen verkauft wird - auch nicht die gehypten Fifty Fathoms. "Anständige" Uhren aus der Mittelklasse, die heute nur dank eines Mythos zu tw. absurden Preisen verkauft werden. Nebenbei, die gezeigte Uhr scheint mir von einfacherer Machart zu sein. Stahlboden, Chromgehäuse ev. eher einfacheres Werk. Zwar in einem guten Zustand und druchaus tragbar und würdig, in eine Sammlung aufgenommen zu werden, aber wohl kein kein "Lotte-6er".
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.227
Bei der Uhr steht aber auch nicht Blancpain drauf! Wenn überhaupt aus DEM Hause Blancpain, dann wohl eher eine einfachere Uhr - eher Kleinwagen, denn Mittelklasse.

Ausserdem fehlt mir ein "swiss made" oder "swiss" - oder kann man das einfach auf den Fotos nicht erkennen?
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.785
Ort
Mordor am Niederrhein
Blancpain war früher im mittleren Segment angesiedelt. Erst Bivier machte daraus eine Luxusmarke.

Die Uhr selber wird wohl nicht besser und nicht schlechter sein als andere Taucher ihrer Zeit (z. B. Nisus).
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.227
Ich denke die Uhr ist tiefer angesiedelt, als z.B. die FF - die hatten immerhin Vollstahlgehäuse etc. Und die Aussage "andere Taucher ihrer Zeit" ist so wie sie da steht, schlichtweg unbrauchbar. Auch damals gabs schon vom einfachst Diver bis hin zum absolutne Provinstrument eine ziemlich breite Segmentierung in diesem Bereich. Ein direkter Vergleich dieser Uhren verbietet sich und damit auch eine pauschalisierende Aussage, die alle Diver dieser Zeit in einen Topf wirft.

Dass die gezeigte Uhr schlechter wäre, als andere vergleichbare Uhren der Diverkategorie, wie z.B. die Nisus, habe ich auch nicht behauptet. Nur werden die Nisus-Diver aktuell so um 50 bis 90 Euro gehandelt, höher wird auch die E.B.V. nicht einzuschätzen sein


Und das mit Blancpain als ursprünglich aus Mittelklasse stammend, habe ich ja weiter oben schon geschrieben.



Was alles noch nicht das für mich fehlende "swiss made" erklärt.
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.785
Ort
Mordor am Niederrhein
Hab mich mißverständlich ausgedrückt. Sollte heißen: als andere mittelpreisige Taucher ihrer Zeit.

Ich habe auch nicht behauptet, daß es ein 6er im Lotto ist, aber wenn "E.B.F." eine Untermarke von Blancpain ist, dann müßte es mit dem Teufel zugehen, wenn sie dadurch nicht wertvoller, nicht begehrenswerter würde.

Zum "Swiss Made": Der Zifferblattrand ist (für mich :oops:) schlecht zu erkennen. Am besten sagt uns der TS, ob es draufsteht oder nicht.
Die Marke war nie im Deutschen Markenregister eingetragen, wohl aber ist sie als schweizer Marke vermerkt. Das wiederum spricht für "swiss made".
 
Zuletzt bearbeitet:
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.227
Und was rechtfertigte dieses "wervoll"? Da ist nix - wenn sie denn überhaupt aus der CH stammt, die Uhr - was sie über eine Nisus stellte, um ein Bsp. zu bringen. Die Verwandtschaft zu Blancpain allein - wenn es sie denn überhaupt gibt - macht doch das Zeugs nicht per se besser. Das dafür dann mehr bezahlt wird - möglich, muss nicht. Die preislichen Aufschläge simd bei sehr vielen Marken mit Bezug zu den grossen und bekanneten Marken gering bis null.
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.785
Ort
Mordor am Niederrhein
Und was rechtfertigte dieses "wervoll"?
Schlicht der Bezug zum Namen Blancpain.

Da ist nix ... was sie über eine Nisus stellte... Die Verwandtschaft zu Blancpain allein ... macht doch das Zeugs nicht per se besser.
Habe ich auch nicht behauptet. Ich würde auch nie behaupten, daß die Rolex Daytona Paul Newman besser ist als die ebenfalls mit Valjoux 72 ausgestattete Enicar Aquagraph.

Die preislichen Aufschläge simd bei sehr vielen Marken mit Bezug zu den grossen und bekanneten Marken gering bis null.
Da würde ich jetzt doch gerne Beispiele sehen. So spontan fallen mir nicht allzuviele Verwandschaftsverhältnisse ein. (Ist schon spät. :oops:)


PS: In einem anderen Thread fragt jemand nach der Marke Nisus. Sollen wir ihm sagen, seine Nisus Taucheruhr ist genauso gut wie manche Blancpain? :-):-):-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

wer kann mir zu dieser Uhr was sagen?

wer kann mir zu dieser Uhr was sagen? - Ähnliche Themen

  • Carmena, wer weiß was darüber

    Carmena, wer weiß was darüber: Hallo, hab mir kürzlich in der Bucht für einen einstelligen Betrag ein Carmena geschossen. Eine schöne, elegante und zeitlose Uhr, die mir gut...
  • Uhrenbestimmung Wer kann über diese Uhr etwas sagen?

    Uhrenbestimmung Wer kann über diese Uhr etwas sagen?: Ein freundliches Hallo in die Runde, ich wende mich an die Kenner der Uhren - Materie und bitte hiermit um eure Fachkenntnisse. Habe die...
  • Wer kann mir mit Informationen über meiner mechanische Taschenuhr "ORIOLE" weiterhelfen??

    Wer kann mir mit Informationen über meiner mechanische Taschenuhr "ORIOLE" weiterhelfen??: Hallo liebe Uhrenexperten, ich kenne mich mit Uhren überhaupt nicht aus habe aber diese mechanische Taschenuhr auf dem Dachboden gefunden und...
  • Uhr aus Kuba / Wer kann helfen?

    Uhr aus Kuba / Wer kann helfen?: Liebe Vintage-Freunde, folgende Uhr habe ich in Havanna in einem kleinen Laden entdeckt und selbstverständlich mitgebracht: Wer kann mir...
  • Wer kennt diese Uhr?

    Wer kennt diese Uhr?: Hallo! Ich bin auf der Suche nach folgender Uhr, siehe Fotos. Leider habe ich keine besseren Bilder, vielleicht erkennt sie aber trotzdem jemand...
  • Ähnliche Themen

    • Carmena, wer weiß was darüber

      Carmena, wer weiß was darüber: Hallo, hab mir kürzlich in der Bucht für einen einstelligen Betrag ein Carmena geschossen. Eine schöne, elegante und zeitlose Uhr, die mir gut...
    • Uhrenbestimmung Wer kann über diese Uhr etwas sagen?

      Uhrenbestimmung Wer kann über diese Uhr etwas sagen?: Ein freundliches Hallo in die Runde, ich wende mich an die Kenner der Uhren - Materie und bitte hiermit um eure Fachkenntnisse. Habe die...
    • Wer kann mir mit Informationen über meiner mechanische Taschenuhr "ORIOLE" weiterhelfen??

      Wer kann mir mit Informationen über meiner mechanische Taschenuhr "ORIOLE" weiterhelfen??: Hallo liebe Uhrenexperten, ich kenne mich mit Uhren überhaupt nicht aus habe aber diese mechanische Taschenuhr auf dem Dachboden gefunden und...
    • Uhr aus Kuba / Wer kann helfen?

      Uhr aus Kuba / Wer kann helfen?: Liebe Vintage-Freunde, folgende Uhr habe ich in Havanna in einem kleinen Laden entdeckt und selbstverständlich mitgebracht: Wer kann mir...
    • Wer kennt diese Uhr?

      Wer kennt diese Uhr?: Hallo! Ich bin auf der Suche nach folgender Uhr, siehe Fotos. Leider habe ich keine besseren Bilder, vielleicht erkennt sie aber trotzdem jemand...
    Oben