Wer kann mir was zu dieser Taschenuhr sagen?

Diskutiere Wer kann mir was zu dieser Taschenuhr sagen? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Habe vor einer Weile eine Taschenuhr geschenkt bekommen, da der ursprüngliche Besitzer nix damit anfangen konnte. Kenne mich allerdings...
X

Xed

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
15
Habe vor einer Weile eine Taschenuhr geschenkt bekommen, da der ursprüngliche Besitzer nix damit anfangen konnte.

Kenne mich allerdings überhaupt nicht mit Taschenuhren aus, so würde ich gerne mehr über diese erfahren.
Alter, Abstammung, Wert, und alle weiteren Infos die man bekommen könnte.

Bedanke mich schon mal im Vorraus.
Nun die Bilder:




















Alldas Xed
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
@Xed,

hallo erst mal. Es handelt sich um eine TU, die mit separaten Schlüsseln gestellt und aufgezogen wird. Da ich jedoch auf den Fotos nichts sehe, was ich kenne; hab bitte Geduld und warte bitte auf meinen Forumskollegen "Mikrolisk". Er wird Dir sicher mehr dazu erzählen können...

Eine Wertschätzung oder entsprechende Äußerung dazu mache ich persönlich ungern. Dafür gibt es Uhrmacher und andere Wertsachverständige...

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.341
Ort
NRW / Deutschland
Hallo!

Ist eine schöne alte Schlüssel-Taschenuhr mit alter Ankerhemmung (Ligne Rectangulaire -> Hemmung rechtwinklig angeordnet) und 15 Steinen von Tobias (eventuell M.J. Tobias / Liverpool, der auch gerne schweizer Werke benutzte), der auch dafür bekannt war, gute Uhrwerkstechnik zu kopieren und wesentlich preiswerter zu verkaufen. Hatte aber auch ganz gute Stücke im Angebot.
Das Werk ist zumindest typisch schweizer Bauart, so um 1860 herum.
Das Gehäuse ist aus Silber, wie Du schon erkannt haben wirst, Zeiger sind stimmig...

Jau... soweit erst mal.


Andreas
 
N

Norbert.Sehm

Dabei seit
20.06.2007
Beiträge
72
Hallo,

eine schöne Uhr hast du da, die Uhr würde ich auf 1860 eventuell früher datieren.
Sie ist für den russischen Markt (84 Silber) bestimmt und wurde in der Schweiz produziert.
Selten ist, das die Uhr eine frühe Ankerhemmung besitzt, falls du uns noch weiter Bilder von der Hemmung zusendest, können wir dir gern weiterhelfen.
 
Thema:

Wer kann mir was zu dieser Taschenuhr sagen?

Wer kann mir was zu dieser Taschenuhr sagen? - Ähnliche Themen

  • Eine Seiko-Automatik läuft stark nach - wer kann helfen?

    Eine Seiko-Automatik läuft stark nach - wer kann helfen?: Hallo, meine Alltagsuhr ist die unten abgebildete Seiko Automatik SNZG13K1. Sie gefällt mir sehr und ich habe sie immer gerne getragen. Allerdings...
  • Interne Bewerbung: Wer ist der korrekte Adressat?

    Interne Bewerbung: Wer ist der korrekte Adressat?: Hallo allerseits, ich stehe vor einem auf den ersten Blick eigentlich banalen Problem, bei dem ich aber dennoch keine wirklich "todsichere"...
  • Orbica - wer weiss etwas darüber?

    Orbica - wer weiss etwas darüber?: Hallo zusammen Ich habe heute auf einem Flohmarkt diese Orbica-Uhr für einen Spottpreis erworben: Es ist eine Automatik, und sie läuft beim...
  • Wer sich grün macht - Breitling Superocean Automatic 44 Outerknown

    Wer sich grün macht - Breitling Superocean Automatic 44 Outerknown: Liebe Forianer, Ende 2018 hatte ich eine Navitimer erworben, und damit schien eigentlich meine Breitling-Episode abgeschlossen. Die Navitimer...
  • Wie heißt dieses Citizen PROMASTER Aqualand Modell und wer kann es noch reparieren?

    Wie heißt dieses Citizen PROMASTER Aqualand Modell und wer kann es noch reparieren?: Liebe Foren-Mitglieder oder wie man hier oben sagt: Moin! ;-) Ich bin der Kielerjung und besitze seit den späten 1980er Jahren eine Citizen...
  • Ähnliche Themen

    Oben