Wer ist "AS" ? Adolph Schild - Werke in Uhren

Diskutiere Wer ist "AS" ? Adolph Schild - Werke in Uhren im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Vor kurzem habe ich eine Dugena Tropica mit einem AS 1604 (Dugena 715) ergattert. Irgendwo habe ich schon einmal über den Hersteller gelesen, weis...
Aviator1

Aviator1

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2009
Beiträge
398
Ort
Mülheim a.d.R.
Vor kurzem habe ich eine Dugena Tropica mit einem AS 1604 (Dugena 715) ergattert. Irgendwo habe ich schon einmal über den Hersteller gelesen, weis aber nicht mehr wo. Das 1604 ist laut Ranfft ein sog. "Wehrmachtswerk". Ich wüßte gern mehr darüber, denn das Werk an sich sieht interessant aus und läuft nach Justage auf der Zeitwaage einwandfrei.

Dugena 715.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Die haben gute, haltbare und gut einzuregulierende Werke gemacht - eines der berühmtesten dürfte das AS-5008 mit Weckerfunktion und automatischem Aufzug sein, das später von Ja Joux Perret als LJP-5800 nachgebaut wurde und u.a. im Sinn Finanzplatzwecker Verwendung fand:
Sinn Uhren: Modell 6066
Interessanterweise ist das Werk sogar als AS-5008 angegeben, aber ich bin ziemlich sicher, daß es das LJP-5800 ist.
La Joux-Perret
Auch "Hentschel" verwendet gerne aufgemotzte (Verzierungen, geschraubte Goldchatons, etc) alte AS-Kaliber:
HENTSCHEL HAMBURG Uhrenmanufaktur | Feine handgearbeitete Armbanduhren aus Hamburg

Gruß, Sedi :-)
 
Aviator1

Aviator1

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2009
Beiträge
398
Ort
Mülheim a.d.R.
@ Badener

Der Link funktioniert leider nicht. Wenn ich "Adolph Schild" bei Wiki eingebe wird nichts gefunden. :-(
......Jetzt habe ich es über Googlesuche probiert. Da gehts eigenartigerweise.
Das ist genau die Seite, die ich schon einmal gesehen habe.
Besten Dank!

@ Sedi
Ist ja interessant, das die AS Werke immer noch Verwendung finden.

Besten Dank für die Info
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Ein A.Schild hab ich in meiner Zodiac bestimmt eines der schönsten Vintage Automatik Werke das ich besitze. Laufen tut es auch sehr gut. Besser als manch neues.
 
S

Stocki1990

Dabei seit
14.09.2009
Beiträge
1.100
Schade, dass es A. Schild nicht mehr gibt. Die Werke sind bzw. waren wirklich auf einem TOP-Niveau. Habe einige Vintages mit AS-Werken in meinem Besitz und die Gangwerte sind vorbildlich.
 
Watcher48

Watcher48

Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
2.552
Ort
Kieler Förde
Die Qualität der AS-Werke kann ich nur bestätigen. In meinen Mondias sind ausschliesslich AS-Werke verbaut.

Gruß

Hein
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.160
Grundsätzlich sind AS Werke in sehr vielen Uhren von sehr vielen Firmen verbaut - durchaus auch in verschiedenen Qualitäten.

Da AS Werke und die damit bestückten Uhren durchaus ein sehr interessantes Thema sind schlage ich vor, diesen Thread entsprechend umzubauen und als Faden für Uhren mit AS Werken und Dauerthread zu gestalten.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
14.059
Ort
Von A bis Z
Also ,
da wären bei mir ein interessantes Schnellschwingerkaliber von MIDO OCD 1157 genannt (soll lt. ranfft dem AS 1920 entsprechen) in einer Mido Coral Star Datoday

P1014546(1).jpg

P1010243.jpg


und ein AS 1950 in meiner Kommunionuhr, einer Mondia Handaufzug (Mensch, so alt bin ich schon, dass ich Erstbesitzer einer AS Uhr bin)


PA027895adjzuUhr.JPG

Gruss
T. Freelancer
 
Zuletzt bearbeitet:
O

orator

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
969
Ort
Berlin
Das ist ein logo von AS
Gruß
lennox
Da muß ich leider widersprechen. Das Logo gehört der Firma Schild & Co. von Otto Schild, die sich irgendwann in Orator umbenannt haben, um eben nicht mit Adolph Schild verwechselt zu werden.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Das bedeutet aber nicht, das Orator (Schild & Co.) keine Werke von AS (A. Schild & Co.) verbaut hätten. ;-)

Hier ein AS 1700 und die Uhr dazu.


 
Zuletzt bearbeitet:
Bikemaster

Bikemaster

Dabei seit
26.04.2010
Beiträge
1.289
Ort
NRW
Hier mal ein paar Fotos von drei unverbauten AS Kalibern die ich noch habe. Ich habe mal ganz tief in meiner Grabbelskiste gewühlt und sie nochmal ausgegraben und abgelichtet.

Das erste Werk ist ein nicht ganz vollständiges 5203:

as5200_001.jpg

as5200_002.JPG

as5200_003.JPG



Das zweite Werk ist nun ein komplettes 5203:

as5203_001.JPG

as5203_002.JPG

as5203_003.JPG



Und das letzte Teil ist ein 1976:

as1876_001.JPG

as1876_002.JPG

as1876_003.JPG

Gruß
Frank
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Guten Abend zusammen,

in einigen meiner Vintage-Uhren werkeln ebenfalls "AS"-Kaliber, zum Teil unter anderen Labeln:

Die ältesten Uhrwerke dürften dabei wohl die "AS 1049"-Pendelautomaten sein, je einmal in einer "Gotham-Mido", einer "Mido Multifort" und, ganz jungfräulich, in einer "Wyler J. Picard Cadet":

Gotham-Mido - Kaliber Mido.jpg
Mido Multifort - Kaliber 817 - 2.jpg
Wyler Automatic - AS 1049 - Basis AS 612 klein.jpg

Etwas neuer ist ein "AS 1250" in einer "Felca" aus den frühen 1950ern:

Felsa Automatic - AS 1250.JPG

Und das "AS 1302" in einer "Praesent", ebenfalls aus den 1950ern:

Praesent - AS 1302.JPG

Das "AS 984" (leider unübersehbar und ziemlich grobschlächtig auf der Räderbrücke graviert) arbeitet in einer "Eweco", auch aus den 1950ern:

Eweco - AS 984.JPG

(Das Äußere dieser Uhr ist Gott sei Dank nicht so verschandelt worden...:-).)

In einer "Wittnauer Automatic" aus den späten 1950ern ist das "AS 1361" als "Wittnauer 1384 11 ARG" gelabelt zu finden:

Wittnauer Automatic - Kaliber 1384 11ARG AS 1361.jpg

Ein "AS 1187" arbeitet in einer hübschen "La Marque", einer Handelsmarkenuhr für den amerikanischen Markt:

La Marque - AS 1187.JPG

Dieses "AS 1604" verrichtet sein Werk in einer "Beleta" aus den späten 1950ern / frühen 1960ern:

Beleta - AS 1604 - 2.jpg

Das "AS 1686" ist in meiner Sammlung am Häufigsten vertreten, in zwei "Beleco", einer "Glycine Altus", jeweils aus den mittleren 1960ern. Als Stellvertreter für die anderen Uhren das Werk in einer der "Beleco":

Beleco - AS 1686 - 2.jpg

Und, etwas exotischer als "Ricoh R35" gelabelt, läuft in einer hübschen "Ricoh" aus den späten 1960ern ein "AS 1950":

Ricoh AS1950 - Ricoh R35 - 2.JPG

Und ein besonderes Schmankerl ist in einer Zweizeiger-"Luxor" der späten 1960er zu finden, dieses "AS 1525", in fünf Lagen justiert:-D:

Luxor - AS 1525 - 04.jpg
Luxor - AS 1525 - Detail.JPG

Etwas aus der Spätzeit der Marke habe ich in einer "Stowa" und einer "Lanco" aus den 1970ern eingebaut. Nicht mehr schön, man sieht den Werken die Sparzwänge der "Quarzkrise" an, aber sie funktionieren gut und zuverlässig, beide "AS 5201", hier das in der "Stowa" verbaute Exemplar:

Stowa 25 - AS 5201.jpg

Ich wünsche euch eine gute Nacht und alles Gute.

Viele Grüße, Otto
 
Thema:

Wer ist "AS" ? Adolph Schild - Werke in Uhren

Wer ist "AS" ? Adolph Schild - Werke in Uhren - Ähnliche Themen

  • Wer macht eigentlich diese Mariage Umbauten?

    Wer macht eigentlich diese Mariage Umbauten?: Liebe Uhren-Liebhaber Ich bin neu hier in diesem Forum und beschäftige mich schon Länger mit "vorallem" vintage OMEGA Uhren. Ich wollte mal in...
  • Uhrwerk Tausch: wer kann helfen?

    Uhrwerk Tausch: wer kann helfen?: Hallo liebe Uhrforisten, Mein lokaler Uhrmacher sagte, er könne mir nicht helfen. Ich habe aber die Hoffnung, dass es ein Experte aus diesem...
  • Wer kennt dieses Werk?

    Wer kennt dieses Werk?: Hallo Uhrenfreunde Suche für dieses Kaliber ein Minutenrad. kann mir hierjemand weiterhelfen?
  • Wer kann meine Junghans reparieren ? Unruhwelle

    Wer kann meine Junghans reparieren ? Unruhwelle: Hallo Habe es langsam aufgegeben. Habe eine wirklich sehr schöne Junghans Meister bekommen. Hier ist die Unruh kaputt. Nunja, schon 4...
  • Wer kennt die Marke Ostalba?

    Wer kennt die Marke Ostalba?: Hallo, ich habe hier diese ziemlich Gerockte Armbanduhr der Marke Ostalba. Da die Uhr eine moderate Größe von 37mm (ohne Krone) hat und meiner...
  • Ähnliche Themen

    • Wer macht eigentlich diese Mariage Umbauten?

      Wer macht eigentlich diese Mariage Umbauten?: Liebe Uhren-Liebhaber Ich bin neu hier in diesem Forum und beschäftige mich schon Länger mit "vorallem" vintage OMEGA Uhren. Ich wollte mal in...
    • Uhrwerk Tausch: wer kann helfen?

      Uhrwerk Tausch: wer kann helfen?: Hallo liebe Uhrforisten, Mein lokaler Uhrmacher sagte, er könne mir nicht helfen. Ich habe aber die Hoffnung, dass es ein Experte aus diesem...
    • Wer kennt dieses Werk?

      Wer kennt dieses Werk?: Hallo Uhrenfreunde Suche für dieses Kaliber ein Minutenrad. kann mir hierjemand weiterhelfen?
    • Wer kann meine Junghans reparieren ? Unruhwelle

      Wer kann meine Junghans reparieren ? Unruhwelle: Hallo Habe es langsam aufgegeben. Habe eine wirklich sehr schöne Junghans Meister bekommen. Hier ist die Unruh kaputt. Nunja, schon 4...
    • Wer kennt die Marke Ostalba?

      Wer kennt die Marke Ostalba?: Hallo, ich habe hier diese ziemlich Gerockte Armbanduhr der Marke Ostalba. Da die Uhr eine moderate Größe von 37mm (ohne Krone) hat und meiner...
    Oben