Wer hilft bei der Kaufentscheidung?

Diskutiere Wer hilft bei der Kaufentscheidung? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo und Guten Tag! Ich bin neu hier und habe von Uhren sehr wenig bis keine Ahnung. Vor mehr als 20 Jahren, ich glaube es war Anno 1985, habe...
F

FunIsAll

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
71
Ort
Kreis Erding
Hallo und Guten Tag!

Ich bin neu hier und habe von Uhren sehr wenig bis keine Ahnung. Vor mehr als 20 Jahren, ich glaube es war Anno 1985, habe ich mir mal eine Seiko Sports 100 Digitaluhr für etwas mehr als 200 DM gekauft. Die habe ich bis 2001 getragen, dann wurde sie mir irgendwie zu blöd, obwohl sie noch ganz gut lief. Ich legte mir dann eine Casio Funkuhr (Wave Ceptor) zu, die aber jetzt ihren Geist aufgegeben hat. Also laufe ich wieder mit der alten Seiko rum - ja! Sie läuft immer noch.

Es ist also Zeit für eine Neuanschaffung. Nur was? Es gibt ja so viele schöne Sächelchen, da kann man ja verrückt werden. Ich habe, auch nach Studium vieler Beiträge in diesem Forum, in den letzten Tagen wie ein Verrückter rumgesurft und es blieben letztendlich 8 Uhren übrig, deren Anschaffung auch meine Geldbörse verkraften kann, ohne dass ich am Hungertuch nage. Von diesen 8 blieben dann diese 4 übrig:









Was ist die Meinung der Experten? Welche Pros und natürlich Kontras gibt für diese Uhren? Für jede Entscheidungshilfe bin ich dankbar.

Vielen Dank.
 
raxon

raxon

Gründer
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Guten Abend und Wilkoommen im UhrForum! ;)

Muss es denn unbedingt eine Quarz-Uhr sein? Oder spielt das für Dich keine wirikliche Rolle? ;)
Suchst Du eine Alltags-Uhr?

Grüße
rax
 
F

FunIsAll

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
71
Ort
Kreis Erding
zu Frage 1 und 2: Ich habe keine Ahnung, die Uhren haben mir gefallen. Automatik Uhren habe ich ausgeschlossen, weil sie nicht sehr genau sind (sein sollen), zum Aufziehen bin ich zu faul:lol2:

zu 3: Eigentlich ja, bin kein Sammler und mit einer Uhr eigentlich zufrieden.
 
F

FunIsAll

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
71
Ort
Kreis Erding
Wobei, genau betrachtet, die würde mir auch gefallen:



(nur das Armband nicht :evil: )
 
Shock Resist

Shock Resist

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
344
Ort
N53°52`19.0`` O9°59`41,8``
Hallo und Moin,
tja was soll man raten? Sicher wird jeder Anhänger der jeweiligen Fraktion Gründe finden, warum gerade sein Liebling zu empfehlen ist.
Ich für meinen Teil sympathisiere sehr stark mit Casio und stelle für eine Alltagsuhr folgende Forderungen:
- genauer Gang (z.B. Funkuhr)
- nicht zu groß und nicht zu klein
- neutrales Aussehen, passst zu allen Textilien
- Solar, sprich kein Aufziehen, kein Batteriekauf
- wasserdicht
- nachleuchtend, denn ich trage meine Uhren "rundumdieuhr"
- Metallband, Leder wird mit der Zeit m.M. fettig und unansehnlich.
Von allen obigen Uhren würde ich die Oceanus wählen, benötige allerdings die Chronofunktonen nicht und würde ein noch übersichtlicheres Zifferblatt wählen.

O D E R

Du wirst vom Virus angesteckt und schaffst dir so ca. 2-8 Uhren an, dann kannste jeden Tag wechseln und je nach Tagesform deinen Favoriten tragen. Das halte ich für am Besten :stupid: :lol:
 
F

FunIsAll

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
71
Ort
Kreis Erding
Zum Thema Armband:

Ich persönlich ziehe Lederarmbänder vor. Da ich sehr oft im asiatischen Raum unterwegs bin, kann ich die auch recht preiswert beziehen (für mein letztes original Casio Armband habe gerade mal ca. 2 Euros bezahlt!), deshalb ist Austausch kein Problem. Allerdings wäre es dann auch besser, eine Uhr aus diesem Raum zu kaufen, ich glaube ein Junghans-Armband wäre schon schwieriger zu finden.

Zum Thema Quarz:

Um hier noch einmal auf die Bemerkung von raxon einzugehen: Ich habe - ich weiß, ich wiederhole mich :-D - nicht viel Ahnung und die Uhren wurden eigentlich nach ihrem Aussehen und ihrer Funktionalität ausgesucht, wobei ich sehr viel Wert auf Qualität lege. Billig ist selten preiswert!

Ich bin aber gerne bereit, mir auch andere Uhren anzuschauen und für jede Anregung dankbar. Ich lasse mir eh Zeit mit der Entscheidung, vor Ende November wird nichts geschehen, vorher fahre ich nämlich noch in Urlaub. Diesen werde ich Thailand verbringen, abseits der bekannten Touristenzentren. Dort hoffe ich auch, Uhrenhändler zu finden, die nicht nur die in Bangkok, Phuket oder Pattaya üblichen Fakes verkaufen. Einem Freund in Khon Kaen (eine kleine Universitätsstadt in Nordostthailand) habe ich schon einige Bilder gemailt mit der Bitte, sich doch einmal bei "seinem" Uhrenhändler zu erkundigen, ob es so etwas gibt und, wenn ja, zu welchem Preis.
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Hallo und willkommen im Forum!

Du zeigst oben sehr unterschiedliche Uhren-Designs, da ist es schwer, etwas zu zu sagen. O.K. technisch läuft es für Dich wohl auf Quarz- und evtl. Funktechnik hinaus, wobei moderne Mechanik in der Genauigkeit mittlerweile stark aufgeholt hat. Wenn Du die Uhr ständig trägts, ist also eine Automatik eine gute Wahl: Du brauchst keine Batterien mehr und wenn Du eine robuste Technik wählst und der Uhr nix passiert, dann hast Du lange Zeit Ruhe und Freude daran.

Was ist denn vorwiegend Dein persönlicher Stil:

elegant
sportlich
trendy
individuell
military / workman
:?:

Mit der Überlegung, wozu Du die Uhr trägst, was sie aushalten und leisten muss und wie sie wirken soll, kommen wir schon weiter, um für Dich eine schöne Wegbegleiterin für viele Jahre zu finden.
 
H

Hans-Dieter

Guest
Hi FunIsAll,

sei gegrüßt. Eine Entscheidung musst du selber treffen. Ob mechanische Uhren oder Quarzuhren, es gibt schöne Weckerchen. Die meisten der Alteingesessenen Forums-Mitglieder kennen sich bei der einen oder anderen
(vielleicht beiden) Vorlieben aus. Höre auf diese weisen Männer und du triffst keine Fehlentscheidung. So kurz vor Weihnachten sei mir diese Sprache vergönnt.':ok:'

Ps. Ich habe auch für den Alltag Quarzer und für Festtage schöne mechanische Weckerchen.
 
F

FunIsAll

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
71
Ort
Kreis Erding
Danke Striehl und einen schönen Gruß aus dem Süden in den Norden.

Tja, was für einen Stil habe ich. Ich habe in diesem Jahrtausend noch keine Krawatte getragen, besitze keinen Anzug und kann mich auch nicht als sportlich bezeichnen. Ich mag auch nicht protzen, meinem Stil käme also von den gezeigten Uhren die Junghans und die Seiko Automatic am nächsten. Von deinen Beschreibungen käme daher wohl sportlich oder individuell in Frage.

Die anderen Uhren haben mich wegen der Funktionen angesprochen, bin im Grunde auch ein wenig Techie, aber brauchen, na wenn ich ehrlich bin, brauchen tu ich das nicht. Nur, je mehr ich lese, desto unsicherer werde ich. Ich trage meine Uhr immer tagsüber, nachts nehme ich sie ab. Ich bin viel auf Reisen, verlange also, dass sie einigermaßen genau ist und ich den Flieger nicht verpasse. Wecken muss sie nicht, wozu hat man denn sein Handy.

So, und jetzt habe ich wahrscheinlich noch mehr Verwirrung geschafft.
 
F

FunIsAll

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
71
Ort
Kreis Erding
striehl schrieb:
...und wo liegt dein Budget?
Bis 500 kein Problem, zur Not auch 800.

Tendiere vom Aussehen her immer mehr zu einem einfachen Zifferblatt plus Datumsanzeige. Daher kommen natürlich auch mechanische Uhren in Frage (du hast ja schon geschrieben, dass die immer genauer werden).

Superchrono sieht gut aus, gute Preise! Ich habe auch hier schon gelesen, dass du regelmäßig dort bestellst. Wie sieht es mit Zoll aus?
 
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
FunIsAll schrieb:
striehl schrieb:
...und wo liegt dein Budget?
Bis 500 kein Problem, zur Not auch 800.

Tendiere vom Aussehen her immer mehr zu einem einfachen Zifferblatt plus Datumsanzeige. Daher kommen natürlich auch mechanische Uhren in Frage (du hast ja schon geschrieben, dass die immer genauer werden).

Superchrono sieht gut aus, gute Preise! Ich habe auch hier schon gelesen, dass du regelmäßig dort bestellst. Wie sieht es mit Zoll aus?
na da gibt es ja auch nette Taucher von Stowa, Mido,....

Heiko
 
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
S

sven

Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
156
Moin ;)

Also bei mir war die Sucherei ähnlich schwierig ;) Ich schwankte zwischen der Tissot LeLocle mit dem römischen Ziffernblatt und der PR50 Quarz mit römischen ZB, welche es letztendlich auch wurde (Heimvorteil vom Uhrmacher des Vertrauens ;) )

Mit dem tagelang suchen und schlussendlich gar nicht mehr wissen, was man will/braucht/mag kenn ich nur allzugut :D

Grüße,
sven
 
F

FunIsAll

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
71
Ort
Kreis Erding
Erst einmal vielen Dank, da hab ich ja viel zu lesen. Werde wohl gleich nach der Arbeit mal ins OKZ in München fahren, da gibt es einen Tissot-Händler. Die schau ich mir mal an!

@striehl
Die Archimede sehen auch Klasse aus und sind sogar noch preiswert. Wüsstest du einen Händler im Raum München/Landshut, der die führt? Eine Uhr würde ich gerne vorher sehen, bevor ich sie kaufe. Nur Foto ist zwar eine gute Vorauswahl aber nicht genut.
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Nicht unbedingt, wenn Dir eine Archimede (bei Stowa ist es ähnlich), gefällt, dann ruf da mal, möglicherweise schicken sie Dir welche zur Ansicht. Zuhause in Ruhe lässt sich eine Uhr immer besser betrachten, als in einem Laden und die Hemmschwelle "nein" zu sagen ist auch niedriger.
 
Thema:

Wer hilft bei der Kaufentscheidung?

Wer hilft bei der Kaufentscheidung? - Ähnliche Themen

  • 80'er Experten vor: Wer hilft mir die Uhren meiner Jugend wiederzufinden?

    80'er Experten vor: Wer hilft mir die Uhren meiner Jugend wiederzufinden?: Hallo Forum, ich versuche gerade meine Uhrensammlung um das Sammlungsgebiet "Alle Uhren die ich in meiner Jugend hatte." zu erweitern...
  • Wer hilft mir ? Sekundenazeiger bei Kaliber/Werk ETA Kal. G10.711 steht.

    Wer hilft mir ? Sekundenazeiger bei Kaliber/Werk ETA Kal. G10.711 steht.: Hallo zusammen, Ich habe eine Airforce1 von CX Swiss Military mit einem Kaliber/Werk ETA Kal. G10.711. Sie läuft einwandfrei jedoch blieb vor...
  • Seiko Monster: Keine Ahnung vom Modden. Wer hilft?

    Seiko Monster: Keine Ahnung vom Modden. Wer hilft?: Moin, hab ne Monster und will ein neues Ziffernblatt und Zeiger montieren. ABER: Bin völlig unerfahren. Mute ich mir zuviel zu? Woher bekomme...
  • Kaufberatung Wer hilft: was für Stahlbänder gibt`s für die SUMO, und woher ?

    Kaufberatung Wer hilft: was für Stahlbänder gibt`s für die SUMO, und woher ?: Hallo, wer kann mir weiterhelfen, welche Stahlbänder es für die Sumo gibt ? Schön wären auch Bilder davon und Bezugsquellen....möglicherweise hat...
  • Laco Electric 12 Jewels - wer hilft beim zeitlich Einordnen

    Laco Electric 12 Jewels - wer hilft beim zeitlich Einordnen: Hallo Forianer, ich wollte schon lange eine dieser seltsamen elektromechanischen Uhren haben und da die Ruhla Electric mir einfach zu teuer...
  • Ähnliche Themen

    Oben