Wer hat Infos über die Marke "ONESTA"

Diskutiere Wer hat Infos über die Marke "ONESTA" im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen! War gerade mal wieder bei e-bay in der Uhrenabteilng stöbern. :) Da habe ich die Marke "ONESTA" entdeckt. Sie (trendwatch24)...
S

sunman

Gast
Hallo zusammen!
War gerade mal wieder bei e-bay in der Uhrenabteilng stöbern. :)
Da habe ich die Marke "ONESTA" entdeckt. Sie (trendwatch24) bieten dort echt schicke Chronographen an. Und zu einem, wie ich finde, günstigen Preis.
z.B. "ONESTA" Adventurer Chronograph Citizen (OVP 399,-).Die Auktion steht 1 Stunde vor Ende bei 77,99 Euro!!!

Wer kann mir etwas über die Marke "ONESTA" sagen bzw. wer hat bereits eine. - bzw. dort eine gekauft??? :?:
Und wie sieht es mit der Qualität aus?? Und warum bieten sie die Uhren so niedrig an??

Danke schon mal im voraus für eure Hilfe :)

Gruß

sunman
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Hallo Sunman,

so billig ist das gar nicht. denn die UVP von 399.- ist ein Phantasiepreis, der nichts mit der wirklichen Kalkulation zu tun hat, sondern nur dazu dient, die anderen Preise als Schnäppchen erscheinen zu lassen. Das ist bei ebay-Anbietern von unbekannten Marken üblich.

Ich kenne die Marke nicht; aber bei dem Anbieter wäre ich vorsichtig. Warum? Klick mal bei seinen angeblich 42 BREITLING. Da kommen 42 der ansonsten 50 Onesta. Das ist unseriös. Offensichtlich hat er irgendwo auf seinen Seiten den Namen Breitling versteckt, damit er die Links bekommt.

Also Vorsicht, vermutlich Billigprodukt aus Fernost.

Gruß, eastwest
 
M

Marco

Gast
Hallo,
ich bin auch auf diese Uhren Marke bei ebay gestossen, weil wirklich einige schöne Modelle dabei sind. Natürlich habe ich bei dem Sofort-Kaufen Preis auch an eine "kaufmännische Falle gedacht, aber auf der Homepage von Onesta werden diese Uhren auch mit ähnlichen Preisen angeboten. Allerdings habe ich kein Modell gefunden, das auch bei ebay angeboten wurde.
Würde mich freuen mehr über Onesta zu erfahren weil ich auch grosses Interesse an einem Modell habe, das bei ebay angeboten wird.
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Willkommen im Forum Marco!

Marco schrieb:
Hallo,
ich bin auch auf diese Uhren Marke bei ebay gestossen...

Das ist genau so wenig eine Uhrenmarke, wie "Tip", "Plipp" und "Plopp" Lebensmittelmarken sind! Die Dinger kommen containerweise aus China und werden hier unter verschiedensten Markennamen zumeist überteuert angeboten. Guck mal unter ELYSEE, TRIAS und UHR-KRAFT nach, da findest Du die selben Teile, manchmal mit geringfügigen Abweichungen.

Ich will diese Uhren nicht schlecht reden, habe ja selber eine ELYSEE, es ist routiniert gemachte Massenware. Kritkwürdig ist nur, dass sowas hier zu Phantasiepreisen angeboten wird, sodass der reelle Preis als Schnäppchen erscheint.

Mehr als zwischen € 25,- (quarz) und € 75,- (mechanisch) ist eine solche Uhr nicht wert. Dafür bekommt man etwas, wovon man froh sein kann, wenn es die Garantiezeit (soweit vorhanden) überlebt und danach in die Tonne fliegt (da kein Reperaturservice vorhanden und auch nicht wirtschaftlich ist).

Bedenke: ab ca. € 100,- und auch schon darunter, bekommt man ECHTE Markenware, an der man auch lange Freude hat.
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
N Abend,

die Citizen Werke 82xx sind durchaus in Ordnung, und haben im Gegensatz zu den Seiko Werken auch noch die Möglichkeit des Handaufzugs.

In dieser alten Citizen Diver

citizendiveraltmv1.jpg


tickt auch ein solches Werk, und obwohl die Uhr schon geschätzte 20 Jahre alt sein dürfte, rennt das Werk los, sobald man die Uhr nur scharf anguckt. ;)

Für wenig mehr Geld gibt es aber auch schon "originale" Citizen Diver, ich würde mich ggf. da mal umsehen.
 
M

markusg77

Gast
Hallo Holger,

Danke für den Tipp mit der Citizen Diver. Es juckt mich schon im Zeigefinger...
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
N Morgen Markus,

dann lege ich nochmal nach:

citizendiverneuog0.jpg


Diese Citizen Diver hat mich während meines letzten Urlaubs begleitet und war mit mir im Pazifik, im Atlantik, im Kratersee von Catemaco (Mexico), in den heißen Quellen von Tolantongo (auch MX) sowie an diversen anderen Stellen...kurz: Sie hat mich 5 Wochen lang in Mexico zuverlässig begleitet, und ich war nicht als Pauschaltourist dort. ;)

Das Ziffernblatt besteht komplett aus Leuchtmasse, so daß die Ablesbarkeit auch nachts hervorragend ist.
Es gibt die gleiche Uhr aber auch mit "normalen" Ziffernblättern, die auch recht nett aussehen. Die Citizen Diver wirken nicht ganz so "brutal" wie die Seiko Diver (007/009), sind also m.E. ein bißchen dezenter, soweit man bei Taucheruhren davon überhaupt sprechen kann.

Die Citizen Diver ist m.M. nach eine rundum solide, empfehlenswerte Uhr.
:)
 
Thema:

Wer hat Infos über die Marke "ONESTA"

Wer hat Infos über die Marke "ONESTA" - Ähnliche Themen

MARS Super Chronograph - wer weiss mehr dazu?: Hallo zusammen, ich heisse Marius und komme aus der Nähe von Bern/Schweiz. Ich bin eher neu im Uhren-Hobby und mir gefallen vor allem ältere...
Tissot PRC 200 Quartz-Chronograph oder: Die Liebe zu meiner hässlichen Uhr: Liebe Community, Vorwarnung: das ist meine erste Uhrenvorstellung und damit gleich mal eine etwas längere Geschichte. Sie handelt nicht von...
Mit Verlaub werde ich ein wenig über „Gott und die Welt“ schreiben: Das ist eine Redensart, die fröhliche Unbekümmertheit ebenso signalisiert wie eine unverbindliche Beliebigkeit, die es sich erlauben kann, über...
Mehrere erste Male zugleich: mit meiner NOMOS Ludwig 38 (Ref. 237) in Emailleweiss: Puh… das war ein langer Weg. Deshalb leider auch viel Text. Wer nur was zur Uhr selbst ohne viel Background-Story lesen möchte, scrollt zu Punkt...
Marks Uhren in Hamburg - Erfahrungen?: Hallo Mitforianer, hat jemand von euch schon mal Erfahrungen mit der Firma Marks-Uhren gemacht? Der Händler hat verschiedene Auftritte mit...
Oben