Wer hat Erfahrung mit "Louis Delon"? (China-Ticker

Diskutiere Wer hat Erfahrung mit "Louis Delon"? (China-Ticker im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; :oops: Hallo Uhrenkenner! Ich bin blutiger Anfänger im sammeln von mechanischen Uhren. Und wie soll es anders sein, auch ich bin wohl auf...
S

smokeboy-joern

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
:oops:
Hallo Uhrenkenner!

Ich bin blutiger Anfänger im sammeln von mechanischen Uhren.
Und wie soll es anders sein, auch ich bin wohl auf einen China-Ticker reingefallen. Glücklicherweise hat das Ding mich aber nur 15 Euro gekostet.

Hier ein paar Daten:

LOUIS DELON
Taucherlünette, handaufzug, skeletiertes ZB, Glasboden


Trotzdem möchte ich gern wissen, ob jemand Erfahrung mit dieser Marke gemacht hat!

Grüße aus Delmenhorst,
Smokeboy-Joern :-D
 
S

smokeboy-joern

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
:oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

Oh doch, genau die. Ich weiß, Asche auf mein Haupt.

Aber im Ernst, ich weiß nicht was mich geritten hat. Kurzzeitige geistige Umnachtung.
Aber egal, ich nehme es als Lehrgeld und werde mich ab jetzt besser informieren.

Smokeboy-Joern :lol2:
 
S

smokeboy-joern

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
:-D :-D

Trotzdem hätte ich gern ein paar mehr Infos zu der Uhr. Z.B. wie lange hält eine "Louis Delon"?

Wer kann helfen??

Grüße,
Smokeboy-Joern :wink:
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.228
Ort
HH
Was erwartest Du, wenn Du 19€ für eine Uhr ausgibst?Dafür bekommt man nicht mal ein gutes Lederband.Trage sie solange sie geht un dann ab in die Tonne.
Gruß Rainer
 
S

smokeboy-joern

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
Ja, inzwischen weiß ich es auch schon besser. Solange das Ding noch läuft ist es ok und dann ab in die Tonne......

Jetzt wird etwas gespart und mal gucken was dann kommt. :lol2:

Gruß,
Smokeboy-Joern
 
S

smokeboy-joern

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
:-D :-D

Tja, da hab ich auch wieder was gelernt... :lol2: :lol2: :lol2:


Aber egal. So hab ich ne Uhr zum üben. Ich schätz mal ich werde das Ding bald mal zerlegen. Wenn dann ein paar Schrauben über bleiben ist das nicht tragisch. Bei einer Uhr für 100€ oder mehr würde ich mich das nicht trauen.

Grüße,
Smokeboy-Joern
 
Z

Zeitmessinstrumente

Gast
smokeboy-joern schrieb:
:-D :-D

Tja, da hab ich auch wieder was gelernt... :lol2: :lol2: :lol2:


Aber egal. So hab ich ne Uhr zum üben. Ich schätz mal ich werde das Ding bald mal zerlegen. Wenn dann ein paar Schrauben über bleiben ist das nicht tragisch. Bei einer Uhr für 100€ oder mehr würde ich mich das nicht trauen.

Grüße,
Smokeboy-Joern
Solange du nicht erwartest, daß ein China-Werk auch wieder funktioniert nachdem du es, auch ohne das Teile übrig bleiben, zusammengebaut hast... :wink:
 
S

smokeboy-joern

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
:-D :-D :-D

Ach, das wird schon. Wie gesagt, ich werde die Chance jetzt nutzen mir mal ein Werk ganauer anzuschauen. Das es danach noch läuft glaub ich selbst auch nicht, aber für 15 Euro hab ich dann ne Menge Einzelteile, die ich versuchen kann zu bestimmen. Ich lege meine Uhrenzeitschift daneben und ordne dann zu. Macht vielleicht sogar Spaß..... :wink:

Gruß,
Smokeboy-Joern
 
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Ostfriesland
Watt denn nu??? Kroko? oder Schlangenleder-Optik beim Band?

UVP bei 299 €???

Herr Ober, was der nette Verkäufer dort drüben am eBay Tisch zu trinken bestellt hat will ich unbedingt auch. :lol:
 
M

Mario-G 1971

Gast
Na so halt:

Alain Delon lebt heute mit mehreren Haustieren zurückgezogen auf seinem Anwesen im französischen Douchy. Im Herbst 2005 wurde er wegen Herzproblemen im Krankenhaus behandelt. Zur selben Zeit sorgte er für Schlagzeilen, als er in Interviews seine Einsamkeit beklagte und über das Thema Selbstmord philosophierte: "Es ist alles zusammen: eine gewisse Müdigkeit, die Zeit, die vergeht, die verstorbenen Freunde, die auseinander gebrochene Familie."

Also wie Du siehst recht gut für nen 1935er!!! :lol2:
 
Thema:

Wer hat Erfahrung mit "Louis Delon"? (China-Ticker

Wer hat Erfahrung mit "Louis Delon"? (China-Ticker - Ähnliche Themen

  • Wer hat Erfahrung mit Bearbeitung von Leder

    Wer hat Erfahrung mit Bearbeitung von Leder: Hallo Ich brauche eure Hilfe bei einem Bastelprojekt. Es geht um dieses Symbol. Ich habe es mal aus Papier ausgeschnitten. Ich möchte das aus...
  • Wer hat Erfahrungen mit Altersteilzeit?

    Wer hat Erfahrungen mit Altersteilzeit?: Hallo zusammen, ich überlege, ob ich Altersteilzeit beantragen soll, da ich jetzt 58 Jahre alt bin und in genau 5 Jahren "offiziell" in Rente...
  • Hallo, hat wer Erfahrungen mit diesem Händler

    Hallo, hat wer Erfahrungen mit diesem Händler: Hallo, Diesen Händler habe ich auf chrono24 gefunden. Daimamoda Yesilce Mah. Diken Sok. No:4/1 4. Levent 34418 İstanbul Türkei Wer...
  • 1x Patina bei Bronze und zurück...wer hat Erfahrungen beizusteuern?

    1x Patina bei Bronze und zurück...wer hat Erfahrungen beizusteuern?: Nachdem ja nun einige Steinhart Bronze hier im Forum gelandet sind, stellt sich mir die Frage: wie sieht es bei Euch mit der Patina aus, und hat...
  • Uhren verschicken/empfangen per Packstation; Sicherheit? Wer hat Erfahrungen damit?

    Uhren verschicken/empfangen per Packstation; Sicherheit? Wer hat Erfahrungen damit?: Hallo, werte Foristi Ich erwäge die Benutzung einer Paketstation zum Versenden und Empfangen von Paketen (soll während des Urlaubes innerhalb...
  • Ähnliche Themen

    Oben