Wenn Töchter "Uhren" kaufen ...

Diskutiere Wenn Töchter "Uhren" kaufen ... im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Liebe Uhrenfreunde! Meiner Familie bleibt natürlich mein Faible für Uhren nicht verborgen. ;-) Meinen Sohn konnte ich zwar noch immer nicht...
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.446
Ort
Wien Floridsdorf
Liebe Uhrenfreunde!

Meiner Familie bleibt natürlich mein Faible für Uhren nicht verborgen. ;-)

Meinen Sohn konnte ich zwar noch immer nicht zum Tragen einer Uhr bewegen (obwohl er mittlerweile zwei hat, die ihm gefallen - aber er trägt sie halt ganz einfach nicht) - meine Tochter hingegen kam gestern überraschend mit dem grinsenden Kommentar "Nicht nur Du bist ein Uhrenfuzzy ..." (wortwörtliches Zitat *gg*) heim, und präsentierte mir dies hier: :shock:

nadine_DKNY1.jpg

nadine_DKNY2.jpg

Meine erstaunten Augen können wohl eher einen "Armreif mit Zeitanzeigemöglichkeit" denn eine Uhr erkennen - aber meine Tochter ist stolz auf ihren Erwerb.

Näheres weiß ich nicht, will auch gar nichts darüber wissen - konnte mir das Einstellen aber nicht verkneifen.

Übrigens - bevor so komische Fragen kommen: Nein, sie hat mich vorher nicht gefragt. Und nein, sie wollte auch keine Beratung meinerseits.

Recht so - hat sie halt ohne mein Zutun € 129,- irgendeinem Juwelier in den Rachen geworfen.

;-)

Aber das Wichtigste für mich ist:
  • sie trägt so etwas Ähnliches wie eine Uhr,
  • sie hat sie selbst bezahlt und
  • sie freut sich darüber.

Deswegen werde ich ganz einfach nix dazu sagen ...

Gruß, Richard
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.587
Ort
Bonn
Donna Karan? Ist doch als modischens Accessiore (schreibt man das so?) richtig gut! Uhr sagen wir mal lieber nicht, du hast das ja schon treffend beschrieben.
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Richard, die Uhr beim nächsten Treffen getragen stellst Du alles in den Schatten... :D
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Aller Anfang ist schwer, lieber Richard! Vielleicht kommt dann irgendwann auch mal eine Uhr und kein "Armreif mit Zeitanzeigemöglichkeit" - sehr weise von Dir, nichts dazu zu sagen! :D


Viele Grüße und Deiner Tochter viel Spaß mit ihrer, ähm, Uhr! ;-)

Wolfgang
 
Kitkat

Kitkat

Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
2.368
Ort
Frankfurt/Main
Solange sie ihr gefällt, ist doch alles im Lot, unseren Eltern hat ja auch nicht alles gefallen was wir tragen.
Meine Tochter schmunzelt auch immer über mein Handy, aber ich brauche es halt auch nur zum telefonieren und nicht zum Musik hören.
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Lieber Richard,

was muß ich lesen ?

Meiner Familie bleibt natürlich mein Faible für Uhren nicht verborgen. ;-)
Mist. Wodurch hast Du Dich jetzt verraten ? :hmm:
Merke: Bildschirmfilter für Forenbesuche benutzen und die Dunkelheit für den Uhrenkauf ausnützen....:D
RiGa" schrieb:
Meinen Sohn konnte ich zwar noch immer nicht zum Tragen einer Uhr bewegen (obwohl er mittlerweile zwei hat, die ihm gefallen - aber er trägt sie halt ganz einfach nicht)
Wow. Da bist Du mir weit voraus. Mein Sohn weigert sich standhaft, auch nur eine zu besitzen.
RiGa schrieb:
- meine Tochter hingegen kam gestern überraschend mit dem grinsenden Kommentar "Nicht nur Du bist ein Uhrenfuzzy ..." (wortwörtliches Zitat *gg*) heim....
Uhrenfuzzy....:lol:...Hihi...:D habe ich noch nicht zu hören gekriegt. Das ist bestimmt ein gutes Zeichen.

Nun, Hauptsache ihr gefällt sie und...ich warte mal weiter. Bis jetzt keine Anzeichen von auch nur einem Hauch von Uhreninteresse.
Ich könnte mir aber sehr wohl eine ähnliche Annäherung vorstellen. Ich werde sie mal meiner Tochter zeigen. Die Brücke vom Schmuck zur Uhr ist ja eher ein kurze. ;-)

Ich sage mal: Glückwunsch für Deine Tochter und ihr viel Spaß damit.
Ihr muß sie gefallen, und wenn sie stolz drauf ist, dann paßt doch alles. :super:

viele Grüße..Frank.
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.446
Ort
Wien Floridsdorf
Zuerst einmal Danke dafür, daß Ihr Euch mit hämischen Kommentaren zurückgehalten habt. *erleichtert bin*

Glaubt mir, ich bin ob des Wissen, dieses "Ding" in meinem Haushalt haben zu müssen, schon bestraft genug.


Donna Karan? Ist doch als modischens Accessiore (schreibt man das so?) richtig gut!
Ja, Thomas - eben Accessoires. Das sollen die mal schön tun - und nicht so, als wenn sie auch etwas mit Uhren am Hut hätten.


... die Uhr beim nächsten Treffen getragen stellst Du alles in den Schatten... :D
Hältst Du mich wirklich für so mutig, Stefan?


außer UG kommt mit seiner Holtz-Uhr um die Ecke... :D
... das wäre dann wohl meine einzige Chance, mit heiler Haut davonzukommen, wenn Stefans Szenario eintreten würde.


... sehr weise von Dir, nichts dazu zu sagen! :D
... reiner Selbsterhaltungstrieb, lieber Wolfgang.

Und auch ein wenig Rücksichtnahme auf Töchterchens Gemüt - sie weiß es ja nicht besser (hat mich aber auch nicht gefragt *irgendwie trotzdem zornig aufstampf*).


Solange sie ihr gefällt, ist doch alles im Lot ...
Da hast Du wohl recht, Tim - aber es schmerzt trotzdem das wissende Auge ...


Wodurch hast Du Dich jetzt verraten? :hmm:
Keine Ahnung, lieber Frank - keine Ahnung.

Da bist Du mir weit voraus. Mein Sohn weigert sich standhaft, auch nur eine zu besitzen.
Hhhmmm, ob ich da wirklich "voraus" wäre? Den Nachteil, den ich erkennen kann: Ich habe sie bezahlt, die ungetragenen Dinger liegen unnütz herum - und Batterien brauchen die auch noch, diese Parasiten.

Die Brücke vom Schmuck zur Uhr ist ja eher ein kurze. ;-)
Ich befürchte fast, hier nur die Tendenz zum Schmuck erkennen zu können. Denn hätte sie mich gefragt ... ach lassen wir das lieber.

Ihr muß sie gefallen, und wenn sie stolz drauf ist, dann paßt doch alles. :super:
Sehe ich ähnlich - wenngleich mit einem schweren Gefühl in der Magengegend.
Was würde mir denn da um 129,- nicht alles einfallen ...
Stopp! Du hast recht! Töchterchens Geschmack zählt hier - nichts sonst.


Heiteren Gruß ins Forum,
Richard
 
Andree73

Andree73

Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
495
Ort
Oldenburg
naja für DK ist das Design doch garnicht mal so ungewöhnlich ??? Vielleicht täusche ich mich auch :)
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Hältst Du mich wirklich für so mutig, Stefan?
Dafür kenne ich Dich zu wenig, aber genügend Selbstironie besitzt Du denke ich schon... ;-)

Aber vielleicht wäre es sowieso attraktiver deine Tochter käme mit, entsprechendes Alter vorrausgesetzt... 8-) :D
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.446
Ort
Wien Floridsdorf
naja für DK ist das Design doch garnicht mal so ungewöhnlich???
Design: JA.
Uhr: NEIN - aber definitiv!

Aber vielleicht bin ich es falsch angegangen. Möglicherweise ist dies wirklich ein Armreif, und die Schließe wird mit diesen als Zeiger getarnten Teilen ihrer Funktion zugeführt.


Aber vielleicht wäre es sowieso attraktiver deine Tochter käme mit, entsprechendes Alter vorausgesetzt... 8-) :D
Das würde Dir so passen - gell?

Vorsicht, lieber Stefan. Es spricht das Vaterherz einer 18jährigen ...

:D


laß es mich so ausdrücken, Stefan, Du hättest in MUC69 viel Spaß gehabt...
Aber hun-dert-pro-zen-tig!


Gruß, Richard
 
Andreass

Andreass

Dabei seit
17.08.2008
Beiträge
973
Ort
Troisdorf
Vielleicht ist es nur ein Armreif mit Zeitschloß. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Das würde Dir so passen - gell?
Na wenn Du mich so direkt fragst... :D



Vorsicht, lieber Stefan. Es spricht das Vaterherz einer 18jährigen ...

:D

Na dann brauchst sie dich ja nicht mehr zu fragen, oder tritt bei Euch in Österreich die Volljährigkeit später ein...? 8-)





laß es mich so ausdrücken, Stefan, Du hättest in MUC69 viel Spaß gehabt...
Aber hun-dert-pro-zen-tig!
Leider etwas weit, um mal eben spontan aufzuschlagen... :-(
 
U

uhrenbine

Gast
Hallo Richard,

meine erste teure Uhr war 1989 eine Seiko Rivoli für satte 400 DM. Sie sah der Uhr auf dem Bild etwas ähnlich, aber der Stil war der gleiche. Also, es besteht durchaus Hoffnung.



Liebe Grüße

Bine
 
intern

intern

Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
362
Ort
Würzburg/nähe Koblenz
Was höre ich da??
18 Jährige mit zumindest kleinem intresse an Uhren und Uhrenverücktem Vater????
Wieso sagt mir da keiner bescheid??
:D
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.446
Ort
Wien Floridsdorf
Vielleicht ist es nur ein Armreif mit Zeitschloß. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Danke für Deine aufmunternden Worte, Andreas - Hoffnung ja, realistische Umsetzung wohl momentan nicht in Sicht*.


... Seiko Rivoli ... Sie sah der Uhr auf dem Bild etwas ähnlich, aber der Stil war der gleiche. Also, es besteht durchaus Hoffnung.
Danke für Deinen Versuch, liebe Sabine, mich aufrichten zu wollen.

Aber erstens kann ich da nicht wirklich Ähnlichkeiten erkennen (weil Deine ist schon mehr als sehenswert) - und zweitens ... siehe oben*.

;-)


18 Jährige mit zumindest kleinem intresse an Uhren
Moritz! Ich kenne Dich! Weiter als nach München darfst Du Dich Wien nicht nähern ...

;-)


Zum Abschluß vielleicht noch eines: Mir tut es nicht weh, daß meine Tochter ihr Geld so versenkt hat. Ich wäre nur gerne gefragt worden, wenn es ihr wirklich um eine Uhr gegangen wäre.

Andererseits: So sind Teenager nun mal - das paßt schon.

Lieben Gruß,
Richard

PS an Stefan + Moritz + allen anderen an 18jährigen Interessierten: Bitte haltet Euch von Wien fern - Volljährigkeit ist selbstverständlich mit 18 eingetreten ... :D

Nein, nein - Wien und ich heißen Euch willkommen. Aber dann schicke ich meine Tochter weit, weit weg.
Mist - dort sitzt wieder Mickymouse ...

:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
PS an Stefan: Bitte halte Dich von Wien fern - Volljährigkeit ist selbstverständlich mit 18 eingetreten ... :D

Nein, nein - Wien und ich heißen Dich willkommen. Aber dann schicke ich meine Tochter weit, weit weg.
Mist - dort sitzt wieder Mickymouse ...

:lol:

Wie Du siehst, Du sitzt in der Falle... :D
 
Thema:

Wenn Töchter "Uhren" kaufen ...

Wenn Töchter "Uhren" kaufen ... - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Suche neue Uhr für die Geburt der Tochter

    Kaufberatung Suche neue Uhr für die Geburt der Tochter: Hallo zusammen, Damit meine bescheidene Uhrensammlung nicht ausartet, habe ich mir eine Regel auferlegt: nur zu jeder Beförderung oder Jobwechsel...
  • Auch andere Mütter haben schöne Töchter! Tudor Black Bay (MT5602)

    Auch andere Mütter haben schöne Töchter! Tudor Black Bay (MT5602): Eigentlich sollte hier eine Vorstellung dieser Uhr (Omega Seamaster Apnea Jaques Mayol aus 2003) stehen. Ich habe mich im Omega Club auch schon...
  • Bitte um Teilnahme bei einer Umfrage meiner Tochter (Seminararbeit)

    Bitte um Teilnahme bei einer Umfrage meiner Tochter (Seminararbeit): Hallo Ihr Lieben, ich wäre Euch sehr verbunden, wenn Ihr an der kurzen Umfrage (nur 10 Fragen) meiner Tochter teilnehmen könntet. Schön wäre es...
  • Tips zum Kauf einer (ordentlichen) Uhr für meine Tochter

    Tips zum Kauf einer (ordentlichen) Uhr für meine Tochter: Hallo Allerseits, meine Tochter hat ihr Studium erfolgreich absolviert und ich möchte ihr eine ordentliche Uhr schenken. Dabei habe ich bei...
  • Uhr für Tochter, die demnächst 18 wird

    Uhr für Tochter, die demnächst 18 wird: Hallo, ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum. Unsere Tochter wird demnächst 18 und wir würden ihr gerne eine Uhr kaufen. Aktuell trägt sie...
  • Ähnliche Themen

    Oben