Wenn Ihr nur eine Uhr besitzen dürftet...

Diskutiere Wenn Ihr nur eine Uhr besitzen dürftet... im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, auch auf die Gefahr hin das dieser Threat jetzt albern klingt würde mich mal folgendes interessieren. Stellt Euch mal vor Ihr dürftet...
Fabrice

Fabrice

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2007
Beiträge
58
Hallo Leute,
auch auf die Gefahr hin das dieser Threat jetzt albern klingt würde mich mal folgendes interessieren. Stellt Euch mal vor Ihr dürftet nur eine Uhr besitzen, sagen wir mal für die nächsten 5 Jahre. Soll heißen, entweder Ihr tragt diese Uhr oder keine.
Für welche würdet Ihr euch entscheiden? (Preis und Modell egal )
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Wenn ich zwischen den Uhren aus meinem eigenen aktuellen Besitz auswähle, dann definitiv die Citizen Chronomaster!


Viele Grüße

Wolfgang
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.160
Wahrscheinlich für die (alte) Da Vinci von IWC.....alles drin, alles dran, was man so braucht oder auch nicht :lol2:) : Chrono, Kalender, Mondphase.......damit kann mans aushalten :wink: .
 
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.209
Ort
Bayern
Nette Idee, Fabrice !

=>
MARCELLO C - Nettuno

Gruss,
BB
 
freddddan

freddddan

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
2.023
Ort
Bonn
Ich denke entweder ne Rolex Sub, oder GMT II oder ne Explorer II.


Frederik
 
P

prentiss

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
139
Wahrscheinlich ne Casio Pro Trek, die hat alles, sogar Kompass.
(Mondphase vielleicht nicht, aber wozu ich die brauche, ist mir sowieso unerfindlich)
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.748
Ort
BB in BW
Die Speedmaster.
Die passt zu allem und jeder Situation.
 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
3.867
Ort
United Kingdom
Meine Kaliber 66.1 GUB. Die hat mich über die Jahre treu begleitet, nie im Stich gelassen, zeigt zwar nur Datum und Tag an, aber, sehr wichtig (!)- auch die Zeit und zwar präzise. Das würde ich ihr auch ohne zu zögern für 5 Jahre zutrauen.
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.846
Ort
Büdelsdorf
Ich würde mich wohl für meine Sinn 857 UTC entscheiden - oder (als Wunsch) für eine Rolex Submariner.
 
Borenga

Borenga

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
5.315
Ort
OWL
Hi,

du kommst auf Ideen :-D - so eine Frage in ein Uhren-Forum zu stellen :wink:

ist nicht einfach zu beantworten, ich würde mich für diese entscheiden:





- fast zu jeder Gelegenheit tragbar ( schlicht, sportlich & trotzdem irgendwie edel und nicht überladen )

- gute Gangwerte ( Chronometer-Bereich )

- hat alles was man braucht ( Day/Date, Leuchtindexe & Zeiger, Chronograph )

- sehr leicht und hoher Tragekomfort ( Kautschuk-Band )

- robust ( Saphir-Glas, 200 m WaDi )

- und noch was für´s Auge: Glasboden, verziertes Werk, gebläute Schrauben )

einziger Nachteil : das Titan-Gehäuse ist verhältnismäßig weich und obwohl ich die Uhr pflege und schone weist sie tiefe Narben auf.

Dann vielleicht doch lieber ne Damasko DC 56 oder eine tegimentierte Sinn 756?


will mich aber ehrlich gesagt überhaupt nicht an so einen Gedanken gewöhnen nur eine Uhr zu besitzen :D


aber dennoch eine interessante Frage


viele Grüße
Mike

@ Alexander 90 K

Hi Alex,

schöne X-Wind - und hast Recht, ist auch ein super alltags Rocker!
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.441
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, Fabrice!
Hi, Community!

Alleine die Vorstellung daran, fünf Jahre nur mit einer oder keiner zu verbringen, bereitet mit großes Unbehagen.

Dennoch nettes Gedankenexperiment!

Aber - hier müßte man unterscheiden: Eine Uhr aus dem bereits vorhandenenen Fundus - oder irgendeine, egal was sie kosten würde, egal ob man sie beschaffen kann.

Meine Fundus-Uhr wäre eindeutig die Louis Erard Heritage 67 - braves Arbeitstier, unauffällig, zu allem tragbar.

Meine 5-Jahres-Wunsch-Trag-Uhr wäre allerdings entweder

Speedmaster 3570.50.00

Bild geliehen

oder


Bild geliehen

oder

Sinn 6000.010

Bild geliehen

oder ...

... ach, lassen wir das, das wäre ja eine Endlosschleife! :wink:

Gruß, Richard
 
ug-san

ug-san

Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
4.895
Ort
Moenchinguradebachi
Schwierig, aber nach langem überlegen:



Egal welche, dann eine Omega Aqua Terra

und wenn es aus dem eigenen Bestand sein soll: die Omega Seamaster De Ville
 
Wiesel

Wiesel

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
225
Ort
bei Eisenach
Nach jetzigem Stand würde ich meine Dornblüth 99.4 wählen. Sie ist sowieso schon seit fast einem Monat meine (fast) ständige Begleiterin.

Viele Grüße,
Mario
 
P

pille2k5

Gast
Also ich würd meinen Wecker nehmen .... die rede war ja von Uhren allg. und da der Wecker IMHO wichtiger ist als ne Armbanduhr (wer nicht aufsteht, kann auch keine Armbanduhr tragen ;-) ) ...... Ganz klar der Wecker .... weil ohne das teil würd ich glaub ich 15 Std am Tag schlafen ... mindestens ;-) ;-) ;-)
 
Mescalito

Mescalito

Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
2.153
Ort
Wien
von meinen aktuellen uhren wäre es ganz klar die stowa marine original und von meinen (noch halbwegs realistischen) wunschuhren wohl eine panerai luminor marina...
 
Shir

Shir

Dabei seit
07.04.2008
Beiträge
367
Ort
Hessen
Derzeit ganz klar

HAMILTON King Khaki, braunes ZB, beiges Canvas-Band.


Warum? Die Uhr ist sportlich elegant, nicht überladen, passt zu fasst jedem Anlass, und wenn man ein Leder-Armband dranmacht, geht sie auch noch zum Anzug durch (wenn er braun ist 8) )

Gruß Shir
 
L

Luckie

Dabei seit
14.10.2007
Beiträge
707
Schwer. Ich müsste mich zwischen der Speedmaster 35705000 entscheiden und der Steinhart "Ocean 1 Black", weil die Speedmaster eben leider nicht zum Schwimmen geeignet ist. :(
 
ug-san

ug-san

Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
4.895
Ort
Moenchinguradebachi
Luckie schrieb:
Schwer. Ich müsste mich zwischen der Speedmaster 35705000 entscheiden und der Steinhart "Ocean 1 Black", weil die Speedmaster eben leider nicht zum Schwimmen geeignet ist. :(
Stimmt, das habe ich nicht bedacht:

Wenn man nur eine Uhr in 5 Jahren tragen darf, steht einem offensichtlich das Wasser bis zum Hals und somit sollte sie zum Schwimmen schon geeignet sein...
 
Thema:

Wenn Ihr nur eine Uhr besitzen dürftet...

Oben