Welle abgebrochen. Brauche professionelle Hilfe.

Diskutiere Welle abgebrochen. Brauche professionelle Hilfe. im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhrenwerkstatt; Genauso cool muss man das abkönnen - Chapeau.
#22
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
1.119
Na dann is ja gut!
Dir den Pin zu drehen würde vermutlich aus den oben von mir genannten Gründen logistisch nicht funktionieren, da das Material der Platine ja auch nicht mehr Originalzustand hat, sondern an den beiden Flächen um das Loch tonnenförmig verdichtet ist! Ich vermute, das wird auch Einfluss aufs aus- und wieder einschlagen haben. Evtl. musst Du das Loch vorm Einschlagen wieder zylindrisch reiben und einen übergroßen Pindurchmesser nehmen. Was hast Du für werkstattmäßige Möglichkeiten?
 
#23
oncefan

oncefan

Themenstarter
Dabei seit
30.01.2013
Beiträge
1.362
Ort
Quedlinburg
Meine Werkstatt ist mit viel Verwegenheit, etwas Geschick und wenig Werkzeug ausgestattet.

Wie auch immer, das Übwerk musste mir seinen Zapfen schon mal hergeben. Leider war der Stahl etwas zu dick. Ich muss erst etwas fein passendes für das Zielwerk finden. Dann werde ich erfolgreich sein. Der Weg scheint klar. Danke Detlef für diesen Rat!

IMG_20190509_180037.jpg
 
#25
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
1.119
Cool- scheint, dass der Hammer der Verwegenheit es geschafft hat.. jetzt noch der Punzen der Hartnäckigkeit und die Sache passt .. super Ergebnis
 
#28
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
1.119
Der Pin wertet das Ergebnis eindeutig auf .. der einzige klar definierte Bereich an der Platine..
 
Zuletzt bearbeitet:
#30
fuchsgiro

fuchsgiro

Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5.293
Jörg, ich würde mich freuen, wenn du dieses seltene Werk wieder hin bekommst. :super:
 
#33
B

Bernzen

Dabei seit
29.05.2017
Beiträge
44
Neben dem Hammer der Verwegenheit dem Punzen der Hartnäckigkeit fehtle ja dann nur noch das Öl des Gottvertrauens zu Vollendung. Feine Sache. Solche Uhren wieder hinzubekommen ist eine echte Chalange, an der der Laie freudvoll scheitern und der Fachmann freudllos siegen kann.
 
#35
detlef

detlef

Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
799
Hallo Jörg!
Das hat sich doch gelohnt.Sehr schönes Stück und dazu noch selten.
Gruß Detlef!
 
#37
hbcm

hbcm

Dabei seit
17.04.2019
Beiträge
32
Ort
Giengen an der Brenz
Alles was es da braucht ist eine Triebnietmaschine, eine Drehbank, Meßschieber und die Überreste um die Maße festzustellen.
Abgerochenen Stift vorsichtig ausbohren (vorher evt. mit einem Zentrierbohrer einen kleinen Körner setzen, damit der Bohrer nicht verläuft. Vorsichtig bohren (-0,2mm als Bohrerdurchmesser wählen) und immer wieder Bohrung von Spänen entleeren. Das Material ist dann so geschwächt das sich der Stiftrest problemlos aus der Platine drücken lässt.
Kurze Skizze erstellen mit den Maßen. Kurz die Drehbank anwerfen und mit geeignetem Material bestücken. Stift auf Durchmesser-Endmaße drehen (evt. +0,05 oder +0,10 mm am Ende welches in der Platine steckt und hinten einen kleinen Körner eindrehen um besser vernieten zu können. Stift ggf. noch ein klein wenig polieren, wenn man kein schönes feines Drehbild hinbekommt um die Reibung klein zu halten. Vor dem Vernieten, Funktionsprüfung ob sich der Eingriff nicht verändert hat. Ist das alles Ok, den Stift mit Hilfe der Triebnietmaschine in der Platine vorsichtig vernieten dabei den Nietpunzen langsam drehen. (evt. aus dem Sicherheitsaspekt mit ein wenig Schraubensicherung von Loctide zusätzlich sichern).
Geschätzte Arbeitszeit dieser Aktion max. 1 Stunde.
 
#38
watchhans

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
896
...schmeiß das Teil in den Metallcontainer der Abfallverwertung...:D
jedem das Seine;-)
Auch für die einfachen Ruhla muss es Sammler geben:super:
Ich selbst kann mich da nicht für begeistern:hmm: Aber interessant finde ich diese leicht zu produzierenden Werke schon.
Die Teile aus Glashütte gleicher Ära sind ja heutzutage teilweise völlig gaga überpreist.:shock:
Schön geworden, die Ruhla:klatsch:
 
#39
andi2

andi2

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.052
Warum soll sich das bei dieser Uhr nicht lohnen, sie zu reparieren. Kann irgendjemand eine andere Uhr mit dem gleichen Kaliber zeigen, oder weiss jemand, wo sich eine zweite befindet?
Glückwunsch an Jörg für den höchst interessanten Fund und die erfolgreiche Reparatur!
Gruss Andi
 
#40
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.314
Ort
O W L
Alles was es da braucht ist eine Triebnietmaschine, eine Drehbank, Meßschieber und die Überreste um die Maße festzustellen.
Abgerochenen Stift vorsichtig ausbohren (vorher evt. mit einem Zentrierbohrer einen kleinen Körner setzen, damit der Bohrer nicht verläuft. Vorsichtig bohren (-0,2mm als Bohrerdurchmesser wählen) und immer wieder
Der Stift ist doch eingepresst. Da braucht man bohren. Alten Stift rauspressen, neuen rein.
 
Thema:

Welle abgebrochen. Brauche professionelle Hilfe.

Welle abgebrochen. Brauche professionelle Hilfe. - Ähnliche Themen

  • [Suche] Omega Seamaster Diver SMP mit Keramik Lünette, ohne Wellen

    [Suche] Omega Seamaster Diver SMP mit Keramik Lünette, ohne Wellen: Ich bin auf der Suche nach einer Omega Seamaster Diver SMP mit Keramik Lünette und ohne Wellen-Zifferblatt. Der Zustand sollte okay sein, Box und...
  • Pulsar/Seiko Y562A Welle entfernen

    Pulsar/Seiko Y562A Welle entfernen: Guten Tag, würde gerne wissen wie man bei dem oben genannten Werk die Welle entfernt. Aus der Anleitung des Werkes werde ich nicht schlau...
  • [Suche] SEIKO Krone mit Welle......

    [Suche] SEIKO Krone mit Welle......: ....für eine SKX 0013. ( der kleine Diver ) Gruss Ralf
  • Welle bei Audemars Piguet Replica abgebrochen!

    Welle bei Audemars Piguet Replica abgebrochen!: Hallo zusammen, hat jemand vielleicht Zugang zu einer Ersatzkrone für eine Audemars Piguet Royal Oak Offshore, da die Welle von der Krone...
  • Welle abgebrochen

    Welle abgebrochen: Hallo, es schreibt ein Neuling dem gleich mit der ersten Uhr ein Missgeschick passiert ist. Wollte die Uhrzeit einstellen und dann das. Kann man...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] Omega Seamaster Diver SMP mit Keramik Lünette, ohne Wellen

      [Suche] Omega Seamaster Diver SMP mit Keramik Lünette, ohne Wellen: Ich bin auf der Suche nach einer Omega Seamaster Diver SMP mit Keramik Lünette und ohne Wellen-Zifferblatt. Der Zustand sollte okay sein, Box und...
    • Pulsar/Seiko Y562A Welle entfernen

      Pulsar/Seiko Y562A Welle entfernen: Guten Tag, würde gerne wissen wie man bei dem oben genannten Werk die Welle entfernt. Aus der Anleitung des Werkes werde ich nicht schlau...
    • [Suche] SEIKO Krone mit Welle......

      [Suche] SEIKO Krone mit Welle......: ....für eine SKX 0013. ( der kleine Diver ) Gruss Ralf
    • Welle bei Audemars Piguet Replica abgebrochen!

      Welle bei Audemars Piguet Replica abgebrochen!: Hallo zusammen, hat jemand vielleicht Zugang zu einer Ersatzkrone für eine Audemars Piguet Royal Oak Offshore, da die Welle von der Krone...
    • Welle abgebrochen

      Welle abgebrochen: Hallo, es schreibt ein Neuling dem gleich mit der ersten Uhr ein Missgeschick passiert ist. Wollte die Uhrzeit einstellen und dann das. Kann man...
    Oben