Welches Antivirenprogramm?

Diskutiere Welches Antivirenprogramm? im Small Talk Forum im Bereich Community; Nichts, er hat sich Spaceballs reingezogen ;)
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #22
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
Ja, das Videoband mit Tabak in einer großen Tüte! :arrow:
c030.gif
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #26
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Früher habe ich jahrelang Norton verwendet, und ich könnte nicht sagen, dass ich unzufrieden war. Aber dass man ein spezielles Tool braucht, um das Programm zu entfernen, hat mich dann doch so gestört, dass ich jetzt nach Einrichtung eines nagelneuen Rechners McAfee installiert habe. Warum gerade dieses? Nun, ich kriege es umsonst mi allen Updates. Ich bin ohnehin sehr vorsichtig und fange mir so leicht auch keinen Virus ein.
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #27
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
striehl schrieb:
Hallo OWL - wir haben hier schon DVDs! :D

Ja, und wenn bei euch noch die passenden Player dazu verkauft werden und überall Elektrizität verfügbar ist, wird alles gut... ;-)
p046.gif
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #28
Paulchen

Paulchen

Sieger Fotochallenge 1/2022
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
8.305
HolgerS schrieb:
Paulchen schrieb:
skysven schrieb:
Hallo,
ich nutze auch seit Jahren Antivir und habe damit die wenigsten Probleme...nicht so wie bei Symantec und Co.
Gruß Sven

Antivir ist schei**e, es produziert Doppelpostings.

Das ist, mit Verlaub, totaler Blödsinn. Ich benutze AntiVir schon seit Jahren und hatte nie Probleme, erst recht nicht mit Doppelpostings..

Sorry, aber da habe ich wohl den Smiley vergessen :oops:
Du hast gesehen, dass skysven unmittelbar vorher einen Doppelpost verursacht hat. :wink: :-D
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #29
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Also ich benutze seit Jahren das kostenlose Vierenprogramm von Avira Antivir PE Classic und bin voll zufrieden. Dazu läuft noch Spybot - Search & Destroy gegen Spyware. Als Firewall Zone Alarm. Wer dann noch Angst vor Trojanern hat kann sich dann noch Trojancheck 6 installieren. Der überprüft die Autostarregisty und schlägt bei Änderungen Alarm. Damit sollte man gegen alles gewappnet sein. Und es kostet nichts !!!! Wichtig ist nur regelmäßig (mindestens 1x die Woche) upzudaten.
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #31
L

Lightbase one

Themenstarter
Dabei seit
11.10.2007
Beiträge
30
Habe auch gelesen dass der Panda Antivirus sehr gut sein soll, hat den jemand auf seinen rechner?
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #32
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
@Paulchen, Was soll es denn sonst sein?

http://www.zonealarm.com/store/content/catalog/products/sku_list_za.jsp?dc=34std&ctry=&lang=de

selbst die renomierten PC Zeitschriftrn Chip und PC Welt sagen das es eine Firewall ist.

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13013718.html

http://www.pcwelt.de/downloads/virenschutz/firewalls/7153/

Das die auch nicht 100% igen Schutz bietet ist mir schon bekannt, nicht geht über eine Hardwarefirewall bzw. eine Kombnination aus beiden. Aber auch hier gibt bestimm bereitz Wege diese zu umgehen.
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #33
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Panda haben wir als Netzwerkversion auf unserem Uniserver und damit auf unseren Bürocomputern. Das Programm verursacht einige Probleme, da es - vor allem beim Update - sehr speicherintensiv und ressourcenfressend ist. Außerdem ist die Anmeldung neuer User im Netzwerk nicht so einfach bzw. es funktioniert dann nicht laut Fehlermeldung (tatsächlich aber funktioniert es dann doch). Ansonsten ist das Programm nicht schlecht.
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #34
Paulchen

Paulchen

Sieger Fotochallenge 1/2022
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
8.305
Holzmichel schrieb:
selbst die renomierten PC Zeitschriftrn Chip und PC Welt sagen das es eine Firewall ist.

Die was.... :-D :-D :-D :-D
Da fehlt nur noch die ComputerBild in deiner Aufzählung.

Du hast nicht gelesen, oder willst nicht verstehen.
Eine Firewall ist ein Konzept und keine Software!
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #35
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Ich benutze gar keines. Unter OS X auf dem Mac gibt es noch zu wenige „Schädlinge“, die einen Virenscanner lohnenswert machten. Ich mache ein tägliches Backup aller wichtigen Dokumente und E-Mails, und einmal in der Woche Images meiner Platten. Das muss reichen.


Grüße, muttenstrudel
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #36
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Danke Paulchen ich glaub ich habs jetzt verstanden. Ist auch nicht so einfach für einen normalen Anwender. Demzufolge sind alle Dektop Firewalls eigentlich "nutzlos" zumindest sie schützen nicht wirklich.
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #37
Paulchen

Paulchen

Sieger Fotochallenge 1/2022
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
8.305
Holzmichel schrieb:
Danke Paulchen ich glaub ich habs jetzt verstanden. Ist auch nicht so einfach für einen normalen Anwender. Demzufolge sind alle Dektop Firewalls eigentlich "nutzlos" zumindest sie schützen nicht wirklich.

-Sitzt du hinter einem Router, sollte das ausreichen.
-Klicke nicht auf alles, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist.
-Lösche Mails mit dir unbekannten Absendern.
-Nutze kein Outlook/Internet Explorer > meine Alternative = Opera
-Dateien von Freunden mit einem, besser zwei Antivirenprogrammen scannen.
-Regelmäßige Backups deiner Daten auf CD/DVD o. a.

Thats it :wink: :-D
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #38
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.909
Ort
Wien Floridsdorf
muttenstrudel schrieb:
... Unter OS X auf dem Mac gibt es noch zu wenige „Schädlinge“, ...

Hi, muttenstrudel!

Kurze Frage: Apple privat oder rein beruflich in Verwendung?

Gruß, Richard
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #39
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
RiGa schrieb:
Hi, muttenstrudel!

Kurze Frage: Apple privat oder rein beruflich in Verwendung?

Gruß, Richard

Hallo Richard,

sowohl als auch. Ich bin Musiker und zum einen angestellt an einer Musikschule, zum anderen aber auch freiberuflich tätig, natürlich durch Auftritte, Aushilfen in anderen Bands, Notensatz und Arrangements im Auftrag. Ich bin 1998 vom Atari auf den Mac umgestiegen und seither dabei geblieben. Im Musikbereich ist der Mac ja immer schon groß gewesen, sei es im Sequenzing, aber auch im Notensatz. Ich habe mich interessehalber mal mit Windows auseinandergesetzt, es aber schnell wieder bleiben lassen. Privat kann ich mir halt auch nichts anderes vorstellen. :-)


Gruß, Uwe
 
  • Welches Antivirenprogramm? Beitrag #40
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
N Abend,

was ich euch nicht vorenthalten möchte:

Es gibt ja (ganz selten) auch mal Mails, bei denen man sich nicht ganz sicher ist...die schickt man dann mit Anhang per Weiterleitung an

[email protected]

mit dem Betreff

SCAN

Auf dem Server der Firma werden dann so ziemlich alle verfügbaren Antiviren-Programme über die Mail gejagt, und man bekommt nach kurzer Zeit einen Ergebnisbericht dazu zugemailt. Ich mache das zwar meistens nur, um zu gucken, was mir die Spammer/Phisher so zuschicken, aber interessant ist es doch. ;-)
 
Thema:

Welches Antivirenprogramm?

Welches Antivirenprogramm? - Ähnliche Themen

Waltham TU: Heute zum Wochenende mal wieder eine Waltham TU (A:W:W: Co Mass./USA) von 1905 Modell 1894 Grade 210 Size 12 (39,79mm)Plate 3/4 Jewels 7 open face...
[Erledigt] Lorier Gemini Blue (Teildefekt): Zunächst: Ich bin Privatverkäufer, daher Privatverkauf. Ich bin kein Händler! Keine Garantien oder Gewährleistungen, aber Ihr könnt gern im UbU...
Omega Railmaster 60th Anniversary aus der 1957er Trilogy: Hallo Uhrenfreunde Meine Vorstellung betrifft die Ref. Nr. 220.10.38.20.01.002, das ist die Re- Edition der ursprünglichen Referenz CK2914. Und...
DUKA 108: Die Uhr, die mir ein anderes Gefühl vermittelt: Seit etwa 2015 bin ich im Uhren Hobby. Ungefähr zwei Jahre habe ich es geschafft, einigermaßen abstinent zu sein und vom Kauf neuer Modelle...
Hommagen: Bei diversen Neuvorstellungen liest man ja oft den Begriff Hommage. Gerade bei Uhren kann ich damit gar nichts anfangen. In meiner Anfangszeit als...
Oben