Welcher Hersteller baut "eigene" Kaliber?

Diskutiere Welcher Hersteller baut "eigene" Kaliber? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich plane dieses Jahr die Anschaffung einer Fliegeruhr - wahrscheinlich wird es die Mühle Terrasport (ich weiss, eigentlich keine Fliegeruhr...
W

Wayne?

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2008
Beiträge
19
Ich plane dieses Jahr die Anschaffung einer Fliegeruhr - wahrscheinlich wird es die Mühle Terrasport (ich weiss, eigentlich keine Fliegeruhr, sieht aber so aus...)
Der verbaute Kaliber nennt sich SW-200, ist das ein Umbau eines ETA-Werkes?
IWC z.B. verbaut ja auch meistens abgewandelte ETA-Uhrwerke... ab wann kann man denn von einem "eigenen" Werk sprechen?
Welche Hersteller (mit klassischen Fliegeruhren im Programm) bauen denn eigene (Automatik-)Uhrwerke?
Nicht dass ETA schlecht wäre, aber ich denke es für die Wertbeständigkeit vorteilhafter wenn man ein individuelles Uhrwerk hat und keins "von der Stange".
Gibt es vielleicht irgendwo eine Übersicht, wer eigene Uhrwerke (bzw. zu welchem Grad abgeänderte) verbaut?
Luxushersteller wie Lange, Jaeger usw. mal außenvorgelassen. Mich interessieren "kaufbare" Uhren im Bereich von 500-5000 €.
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.626
Da dürftest du mit der Mühle vermutlich am nächsten am "eigenen" Kaliber sein.
Mühle verwendet ein Rohwerk von Selitta (SW-200), dazu solltest du im Forum einiges finden, das dann auseinandergenommen, gehärtet und mit kleinen Modifikationen wieder montiert wird.
Ansonsten kommt wohl nur eine IWC aus der Mark Serie in Frage. Hier wird normalerweise ein ETA 2892 umgebaut.
U.U. kann man noch die STEINHART "Nav B-Uhr 47 ST1 Premium" mit einem Uhrwerk auf ETA Unitas 6497-1 Basis dazuzählen.
Echte Manufaktur Werke im Fliegergewand sind mir zumindest in diesen Preislichen Regionen nicht bekannt. Aber vielleicht weiss ja jemand mehr.
 
F

Forget_ Time

Gast
Zenith Pilot mit manu cal mod EP und 5 Hz @ ~ 4 k€

17-03-2013 21-00-05.jpg
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.223
Ort
Exil-Franke in NRW
Es gibt etliche russische Uhren im Flieger-Design, mit eigenen Werken. Die sind eher günstig, werden aber langsam rar.
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.019
Ort
Stuttgart
Rolex GMT Master 16700 oder 16710 sollten gebraucht aus Sammlerhand im Budget sein. Vom Grauen mit Gewährleistung
z.B. Uhrenfreund oder Rothfuss in Stuttgart.

Auch die Explorer II soll schon bei Piloten gesichtet worden sein. Zweite Zeitzone hat halt was.;-)
 
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
4.908
Ort
Wien, Oida ;-)
Hi Wayne,

Du wirst definitiv nicht an der von Forget_Time gezeigten Zenith vorbei kommen. Preislich drinnen und wirklich echte Manufaktur.

Zu Selitta/ETA: das SW 200 (übrigens kein Chrono-Werk) ist ein Nachbau von ETA. Deren Patentrechte sind abgelaufen.

Zum Werterhalt: das kann man so nicht sagen, das kommt auch auf die Marke selbst an. Rolex könnte irgend einen hässlichen, überteuerten Krapfen auf den Markt bringen, 2 Tage später gäbe es einen Sekundärmarkt mit aberwitzigem Preisniveau.
 
Hamburch

Hamburch

Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
1.059
Ort
Hamburg
IWC hat auch eigene Kaliber, z.B. in der 3878.

IW387802_mood_slideshow.jpg.972x426_q85.jpg
www.iwc.com
 
Tobi Montana

Tobi Montana

Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
1.466
Ort
Düren
Seiko oder Orient sollten sicher was passendes im Programmm haben!
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.142
Ort
Braunschweig
Richtig Rudolf.
IWC Inge mit dem 80110. Inhouse-Werk. Bekommste nicht für € 5.000.-
BP FF mit dem 1151. auch Inhouse-Werk. Gebrauchte ja, neu...nö !
 

Anhänge

Q

Querdenker

Dabei seit
02.02.2011
Beiträge
1.403
naja - ich schick mal Oris ins Rennen.
Bauen keine eigenen aber es werden, wie bei viele anderen, Eta Werke umgebaut/modifiziert.

- und haben schöne Flieger

Gruß
Martin
 
W

Wayne?

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2008
Beiträge
19
Also die IWC 3878 sieht schon mal sehr gut aus - ist aber doch außerhalb meines Budgets!
Ich habe lange zwischen einer Stowa Flieger und der Mühle Terrasport geschwankt - ich denke es wird wohl die Mühle.
Ergänzt meine kleine Sammlung (Aristo Taucher mit 2824-2 für jeden Tag und Fortis B-42 mit 7750 für besondere Anlässe) sehr gut.
Die Zenith ist leider nicht mein Geschmack, auch wenn sie technisch natürlich besser bzw. extravaganter wäre.
 
Thema:

Welcher Hersteller baut "eigene" Kaliber?

Welcher Hersteller baut "eigene" Kaliber? - Ähnliche Themen

  • Welcher hersteller baut die aktuellen Porsche design Uhren?

    Welcher hersteller baut die aktuellen Porsche design Uhren?: Hallo, da mir die Porsche Design Flat 6 Automatic Chronograph optisch sehr gut gefällt, würde ich, bevor ich sie mir zulege gerne erfahren welcher...
  • [Suche] Ancon Bronze Uhr, evtl, auch anderer Hersteller

    [Suche] Ancon Bronze Uhr, evtl, auch anderer Hersteller: Hallo, ich suche eine Ancon Bronze Uhr, z.B. Modelle Sea Shadow, Challenger, Magnus. Es kann auch ein anderer "entry level"-Hersteller sein...
  • Glashütte SeaQ Synthetikband — kennt jemand den Hersteller?

    Glashütte SeaQ Synthetikband — kennt jemand den Hersteller?: Liebe mitwissende Mitleser, Die Glashütte SeaQ wird unter anderem auch in einer Version mit einem Synthetikband ausgeliefert, welches in Realität...
  • [Verkauf-Tausch] Hersteller unbekannt - Automatic Chronograph

    [Verkauf-Tausch] Hersteller unbekannt - Automatic Chronograph: Aus meiner Sammlung / von Privat biete ich hiermit vorranging zum Tausch aber auch zum Verkauf folgende Uhr an: Herstller unbekannt Automatic...
  • Ähnliche Themen
  • Welcher hersteller baut die aktuellen Porsche design Uhren?

    Welcher hersteller baut die aktuellen Porsche design Uhren?: Hallo, da mir die Porsche Design Flat 6 Automatic Chronograph optisch sehr gut gefällt, würde ich, bevor ich sie mir zulege gerne erfahren welcher...
  • [Suche] Ancon Bronze Uhr, evtl, auch anderer Hersteller

    [Suche] Ancon Bronze Uhr, evtl, auch anderer Hersteller: Hallo, ich suche eine Ancon Bronze Uhr, z.B. Modelle Sea Shadow, Challenger, Magnus. Es kann auch ein anderer "entry level"-Hersteller sein...
  • Glashütte SeaQ Synthetikband — kennt jemand den Hersteller?

    Glashütte SeaQ Synthetikband — kennt jemand den Hersteller?: Liebe mitwissende Mitleser, Die Glashütte SeaQ wird unter anderem auch in einer Version mit einem Synthetikband ausgeliefert, welches in Realität...
  • [Verkauf-Tausch] Hersteller unbekannt - Automatic Chronograph

    [Verkauf-Tausch] Hersteller unbekannt - Automatic Chronograph: Aus meiner Sammlung / von Privat biete ich hiermit vorranging zum Tausch aber auch zum Verkauf folgende Uhr an: Herstller unbekannt Automatic...
  • Oben