Welchen Uhrenladen MUSS man in Berlin unbedingt besuchen?

Diskutiere Welchen Uhrenladen MUSS man in Berlin unbedingt besuchen? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich bin in der nächsten Woche in Berlin und wollte dort ein wenig Zeit zur Uhrenschau (Uhrenkauf? ;-) ) investieren. Gibt es...
Brumby

Brumby

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
646
Ort
Mitten im Ruhrpott
Hallo zusammen,

ich bin in der nächsten Woche in Berlin und wollte dort ein wenig Zeit zur Uhrenschau (Uhrenkauf? ;-) ) investieren. Gibt es aus eurer Erfahrung Uhrenläden, die man besucht haben muss? Ich meine jetzt keine Läden wie Ch..st oder We.pe.

Danke für euer Feedback & schöne Ostertage
Brumby
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.842
Ort
Bärlin
Kommt auch drauf an, in welcher Ecke Du Dich hier rumtreiben willst, nen Stündchen durch die Stadt fahren willst Du ja sicher nicht ;-) sehr nett war's auch hier Juwelier Melde (für den kleineren Geldbeutel).
 
schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
mondieaux

mondieaux

Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
1.062
Ort
Berlin
Ich sag Dir gern, welchen Uhrenladen Du AUF KEINEN FALL ;-) besuchen darfst: Juwelen Schiff in Neukölln in der Karl-Marx-Str!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Uhrsachen

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2012
Beiträge
92
Wenn Du nicht nur schauen möchtest, sondern auch nach einem Schnäppchen suchst, dann ist Linckersdorff in der Fasanenstrsse nahe Ku`damm eine Empfehlung. Kleiner Laden mit großer Auswahl an Raritäten, Gebrauchtem und Schönem.

Und wenn es denn sein soll, gleich daneben, keine 200 Meter, Cartier. Cartier soll es nicht sein? Dann in die andere Richtung, 600 Meter den Ku`damm rauf ... Wempe. Nein? Gegenüber Wempe, Ecke Bleibtreustrasse Axel Sedlatzek. Wempe und Sedlatzek sind größere und umfangreich sortierte Läden für die neuen Uhren.

Endlich was Passendes gefunden? Dann ins Traditions-Cafe, das Kaffee-Kranzler. Bei einem Braunen das gute Stück betrachten und sich freuen. Ums Eck ist dann noch, ideal zum Abschalten, das Beate Uhse Museum. Sehenswert, ganz im Ernst.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Forget_ Time

Gast
Linckersdorff und Schnäppchen? Das ist so wie wenn Du Bin Laden und Mahatma Gandhi in einem Satz erwähnst
 
U

Uhrsachen

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2012
Beiträge
92
Bei Linckersdorff ist es wie bei fast allen wertigen Artikeln: Man muss schauen, rechnen, argumentieren, feilschen, handeln, schauspielern...

Meine Baume und Mercier Hampton Automatik, Krokoband in braun mit Faltschließe lag in der Vitrine zum Preis von "nur" € 695,00 bei Linckersdorff. Nach gut einer Stunde, ich schaute mir alles mögliche an außer dieser Uhr (schauspielern) und zeigte dann ein wenig Interesse an der B+M. Unschlüssig sagte ich, mal bei Wempe schauen zu wollen ... ich kürze mal ab. Ehe man mich aus dem Laden ließ und als Käufer verliert...! Kam man ein Stück entgegen. Und noch ein Stück. Bei ein Glas Sekt, und nach einigem Handeln (das ist mehr als sich Preise um die Ohren zu hauen) einigten wir uns auf € 444,00 bei Barzahlung statt Karte. Ich war zufrieden, bin es noch heute.
 
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
3.788
Ort
Berlin
@uhrsachen
Schön, dass Du so gute Erfahrungen machen konntest.
In der Bucht fällt er ja immer wieder mit überteuerten Uhren auf.
Aber ich denke, dass bei einem Gläschen Sekt und nettem Geplausche im Laden sicherlich was geht.
Bei Deiner Erfahrung, die Du direkt im Laden machen konntest, war das nicht nur "Handeln" sondern ein Erlebnis.
Aber da sind auch die Ladenpreise(und nicht nur die Buchtpreise) zunächst überzogen. Welcher Händler kann schon auf 64% den ausgeschilderten Preises herunter gehen? Und ganz leer wird er trotzdem nicht ausgegangen sein.
Müsste ich direkt auch mal zum Schauen hin. Wenn man weiß, dass Handeln geht und erwünscht ist, ist es in netter Atmosphäre sicherlich mal einen Besuch wert.
Grüße
Marco
 
F

Forget_ Time

Gast
Ich bin -zugegebener Maßen- mal spontan hingegangen (Also zu Lincke). Seine liebreizende Assistentin (Ironie on) hat mich in typisch Berliner herzerwärmender Art (Ironie immer noch on) darauf hingewiesen, dass man den Laden nicht einfach so besuchen kann, sondern erstmal online die Uhr aussuchen, anschliessend vorher zwecks Terminabsprache anruft und erst dann den Laden betreten darf.
Ich kann ja verstehen das nach mehrmaligem Ladenüberfall die Leute sensibilisiert sind, aber dennoch ist solches Gebahren eher die Aussnahme.
In Sachen Gebrauchtuhren neueren Datums empfehle ich noch das "Uhrencenter Berlin" in Steglitz.
Ansonsten finde ich es eher Mau in Berlin. Ich glaube der Süden (München) und Südwesten (Stuttgart) sind da wesentlich besser bestellt.
Tja, wir in Berlin sind halt arm aber sexy ;-)

Ansonsten: Wenn man mal was zu lachen haben will in Sachen P/L-Verhältnis, sollte sich den Showroom von Askania in den Hackeschen Höfen in Berlin Mitte antun.
Der Show room ist toll, die Uhren....äh, ja.

Grüße F_T
 
U

Uhrsachen

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2012
Beiträge
92
Linckersdorff ist längst nicht der einzige Laden der seine "Gäste" mit der gebotenen Vorsicht empfängt. Die Anzahl der Diebstähle, Überfälle und Einbrüche ist immens angestiegen. Bei Axel Sedlatzek fuhr man mangels krimineller Kreativität und Intelligenz gleich mit einem mittleren LKW hinein. Ohne den erhofften Erfolg aber immer hin.

Der Fairniss halber muss ich sagen, das es nicht mein erster Einkauf bei Linckersdorff war und ich auch nicht "nur" mit der B+M den Laden verließ. Ich als Nichtraucher musste noch ein Dupont in Chinalack mit nehmen...man(n) muß doch in der Lage sein stilvoll Feuer zu geben!

Hier ein wenig zum anschauen, die B+M




Gut zu erkennen, Gebrauchsspuren sind vorhanden und gaben reichlich Verhandlungsargumente her...
 
Zuletzt bearbeitet:
poorkenny

poorkenny

Dabei seit
05.02.2011
Beiträge
242
Ort
Brüssel/Berlin/Niederrhein
Ich kann mit gutem Gewissen Juwelier Brose in Spandau empfehlen Juwelier Brose Berlin Spandau :: Schmuck, Uhren:: Rado, Longines, Nomos Glashütte, Martin Braun, Omega, Bunz, Pequinet, Schauer, Sinn, Sattler, TagHeuer, Mühle, Jacques Etoile, Sothis, Meistersinger, Junghans, Ventura

Haben in allen Preisklassen gute Uhren, auch im Luxussegment, aber eben auch kleinere Manufakturen im Sortiment, z.B. Jörg Schauer. Liegt mitten in der Fußgängerzone in Spandau. Nette Bedienung und nicht so borniert spießig, wie die vermeintlich großen a la Bucherer oder Wempe mit ihren Turöffnern im Anzug, Prosecco und der leisen klassischen Musik ;-)

Mit dem uhrencenter berlin habe ich weniger gute Erfahrung gemacht. Wollten mir nur eine lächerlich kleine Summe für eine gebrauchte Omega geben, aber auf die neue Omega, die ich dort kaufen wollte, nicht einen Cent Rabatt. Der Hinweis, sie müssten ja davon leben, überzeugte mal gar nicht.
 
T

tomzack68

Gast
Am Ku-Damm findest Du Wempe, Bucherer, Rolex Store, Hublot Store das sollte reichen bis das Konto leer ist :D
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Das es Geschäfte gibt die einem sagen das man die Uhr im Internet anschaun, dann ein Termin vereinbaren
muss für ne Besichtigung!:lol:


Ganz schön geschäftstüchtig!:D
 
M

matx

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.614
Einen Uhrenladen, den man in Berlin nicht unbedingt besuchen muss, kann ich auch noch beisteuern: Uhrencenter Berlin in Steglitz.
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
Wer im vierstelligen Euro-Bereich mal einen Kulturschock erleben will,

... sollte zum bereits erwähnten Lorenz gehen. Erst ein paar Grand Seiko anschauen und dann neben eine Rolex legen ... kann man halt so wohl nur bei ihm, wenn man nicht nach Paris oder Wien oder Hongkong fahren möchte.
 
Thema:

Welchen Uhrenladen MUSS man in Berlin unbedingt besuchen?

Welchen Uhrenladen MUSS man in Berlin unbedingt besuchen? - Ähnliche Themen

  • Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen

    Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen: Der Sohn einen Freundes soll eine Uhr bis ca 500 Euro zur Kommunion bekommen. Um diese zu erwerben war ich mit im Uhrenladen einer grossen Kette...
  • Neuer Uhrenladen in Roermond Certina Hamilton Rado Longines teilweise minus 50%

    Neuer Uhrenladen in Roermond Certina Hamilton Rado Longines teilweise minus 50%: Im neuen Bereich des Designer Outlets Roermond gibts einen neuen Uhrenladen. Viele Hamilton, zB Pan Europ Chronograph minus 50% Viele Certina zb...
  • Interessante Uhrenläden in San Francisco, Los Angeles, San Diego?

    Interessante Uhrenläden in San Francisco, Los Angeles, San Diego?: Hallo zusammen, ich bin demnächst auf Hochzeitsreise an der Westküste der USA. Gibt es lohnenswerte Secondhand-Läden in San Francisco, Los...
  • Uhrenladen in Flensburg aufmachen?

    Uhrenladen in Flensburg aufmachen?: Hey Folks! Hat nicht ein Uhrmacher von Euch Lust/Mittel, einen Uhrenladen in Flensburg aufzumachen? Ich selber hab von Uhren nicht viel Plan...
  • Uhrenladen auf Malta.....

    Uhrenladen auf Malta.....: Hallo, ich wollte Euch mal ein richtig schön und besonders übersichtlich dekoriertes Schaufenster eines Uhrenladens auf Malta zeigen...
  • Ähnliche Themen

    Oben