Welche Uhr zum Vorstellungsgespräch

Diskutiere Welche Uhr zum Vorstellungsgespräch im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Mitsüchtigen, ich habe nächste Woche ein wichtiges Vorstellungsgespräch für meinen (hoffentlich!) nächsten Bürojob in einem größen...
wiesi1989

wiesi1989

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2019
Beiträge
1.465
Hallo liebe Mitsüchtigen,

ich habe nächste Woche ein wichtiges Vorstellungsgespräch für meinen (hoffentlich!) nächsten Bürojob in einem größen Unternehmen (Fertighausbranche).

Ich hab in meiner Sammlung etliche Diver und einen Chrono (Speedmaster) - von 200 bis 5000 Euro. Von Vintage bis edel.

Würdet ihr eher eine günstige oder teurere/hochwertige Uhr zu einem Vorstellungsgespräch tragen? Man will ja nicht großkotzig wirken. Ich denke momentan eher an die Omega SMPc zum grauen Anzug. Nach dem Motto "nachlassen geht immer noch". Kurz zum Hintergrund des Jobs: Wie gesagt Bürojob im unteren/mittleren Management.

Ich bin gespannt auf eure Meinungen.
 
wiesi1989

wiesi1989

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2019
Beiträge
1.465
Wenn du dir darüber 'ne Platte machst, lass die Uhr an dem Tag doch weg.
Ich denke ne Uhr spricht dafür, dass dem Bewerber Zeit und Pünktlichkeit wichtig ist. Vielleicht sitzt am Ende des Tischs ein Kenner und das Gespräch gestaltet sich noch interessanter.

Andererseits: Mit manchen Uhren kommt man eher als großspurig rüber. Denke aber auch dass die SMPc oder die Speedmaster die perfekte Wahl sein wird.
 
Seiko-Landy

Seiko-Landy

Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
4.665
... ich habe nächste Woche ein wichtiges Vorstellungsgespräch für meinen (hoffentlich!) nächsten Bürojob in einem größen Unternehmen (Fertighausbranche).

Bauhaus!

Nomos Tangente.

NOMOS Glashütte und das Bauhaus-Jubiläum


Spaß beiseite denke ich, dass es nicht darauf ankommen wird, welche Uhr Du trägst.

Nicht bunt, nicht protzig.

Alles andere ist meines Erachtens egal.

Gruß, Stephan
 
Vincent_Rock

Vincent_Rock

Dabei seit
16.05.2015
Beiträge
3.428
Auf jeden Fall MIT Uhr!
Die Gründe hast du selbst angeführt.

Und trag worin du dich wohl fühlst. Irgendwas zwischen Diamanten Tourbillon und 48mm Breitling.
Wie Bernd schon sagte, es wird vermutlich eh niemand merken aber eine Uhr vermitteln zu einen Pünktlichkeit und zu anderen gehört sie einfach zum Outfit.

Viel Erfolg :)
 
wiesi1989

wiesi1989

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2019
Beiträge
1.465
Danke :super:

Bin (zugegeben) bereits etwas nervös, man will ja alles perfekt machen. Denke die Frage werden sich vielleicht auch andere Uhrennerds stellen :D
 
R

Runner666

Dabei seit
21.05.2013
Beiträge
450
Ich sehe das immer so:
Wer keine Ahnung von Uhren hat, dem fällt es wahrscheinlich nicht auf was man da trägt.

Wer sich dafür interessiert, der ist meist froh darüber einen Gleichgesinnten gefunden zu haben und dann ist es egal ob es ne goldene daydate oder eine Seiko ist, das Hobby verbindet.
 
IchoTolot

IchoTolot

Dabei seit
03.07.2013
Beiträge
121
Ort
Halut
Wenn du schon fragst ;-)
Ich achte auch darauf, welche Uhr ich zu welchem Termin anlege. Bewerben muß ich mich nicht :D
Für deinen Termin würde ich es lieber ne Nummer kleiner angehen lassen.
Grundsätzlich fällt ohnehin nur dem Interessierten auf, was du dort am Arm trägst. Aber du weißt ja im Vorfeld nicht, ob so jemand dabei ist.

@Runner666
Da habe ich andere Erfahrungen gesammelt. Nach einer Besprechung unterhielten sich zwei Teilnehmer über einen Dritten, nicht mehr anwesenden. Und dem wurden sehr wohl Attribute zugeschrieben, mit Hinweis auf die Uhr die er trug.

Ich weiß, dass das Unsinn ist. Passiert aber.
 
Zuletzt bearbeitet:
hasentier

hasentier

Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
186
Um es nochmal etwas näher auszuführen:

Nach meinen Erfahrungen macht es bei Büro-/Management-/White Collar-Jobs jedenfalls keinen schlechten Eindruck, eine Uhr aus dem Einstiegs- bis mittleren Luxussegment zu tragen. Die ikonischen Rolex-Modelle Submariner und Daytona klammere ich hier mal aus, da kann man an den "Richtigen" oder auch genau den "Falschen" geraten. Eine Omega in Stahl, mit schwarzem oder blauen Zifferblatt, ist aber genau das, was man sich auch am Arm eines Mitarbeiters in einer solchen Position vorstellen könnte. So Feinheiten wie zum Anzug eine Dresswatch tragen spielen in 99,9 % der Fälle keine Rolle.

Ich persönlich sehe es auch so, dass man sich nicht jeden Monat eine neue teure Uhr kauft. Es handelt sich daher - auch aus Sicht der Personaler - um eine wohl eher langfristige Konsumentscheidung. Dass diese durchaus den Gegenwert eines gebrauchten Golf III aus dem Jahr 2000 aufweist, kann und wird man da schon akzeptieren. Es wird ja auch niemand meckern, weil man einen Anzug von Joop oder Zegna und vernünftige Schuhe trägt. Eher im Gegenteil.
 
GB10

GB10

Dabei seit
18.05.2009
Beiträge
363
Ich weiß ja nicht wie es anderen geht, aber nachdem wir schon mehr oder weniger tief in der Materie Uhren verankert sind, finde ich die Frage durchaus berechtigt. Überbewerten würde ich die Uhr beim Vorstellungsgespräch aber nicht.

ich für meinen Teil suche an manchen Tagen bewusst eine nicht zu auffällige Uhr aus und genauso wie ich mir meine Garderobe bewusst aussuche, wähle ich auch die Uhr dazu (Siehe: passt die Uhr immer zur Kleidung als Faden hier im Forum, um nur ein Beispiel zu nennen).

Zu deiner Frage: hätte ich eine Speedy, wäre meine Entscheidung schon getroffen, da es denke ich eine sehr „unverfängliche“ Uhr ist.

Zur Entspannung vielleicht auch eine Anekdote zu einem meiner Vorstellungsgespräche: auf die Frage, welche Hobbys und Interessen ich habe, antwortete ich natürlich auch an Uhren interessiert zu sein. Darauf der etwas „ältere“ Personalchef ganz entzückt mit seiner Sub am Arm, welches denn meine Traumuhr wäre. Gespräch danach war sehr positiv.

somit alles Gute beim Gespräch!!!👍
 
Woinemer

Woinemer

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
61
Ort
BaWü
Ich finde auch, man sollte im Vorstellungsgespräch nicht gleich mit der Rolex ins Haus fallen. Mit der genannten Omega machst du da aber sicher nichts verkehrt.
Btw: ich wurde auf einen Diver mit Ziffernblatt in Orange bei einem Vorstellungsgespräch schon mal angesprochen: es hat sich eine nette Unterhaltung über Hobbies und später auch ein Job ergeben :super:
 
Thema:

Welche Uhr zum Vorstellungsgespräch

Welche Uhr zum Vorstellungsgespräch - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Alter "Newbie" sucht seine erste "richtige" Uhr

    Kaufberatung Alter "Newbie" sucht seine erste "richtige" Uhr: Hallo erstmal... Nach langer Zeit nochmal ein Forum, bei dem ich mich neu anmelde. Bin irgendwie die Generation "Forum" mit Ü50. Also weniger FB...
  • Kaufberatung Erste "richtige" Uhr: Omega Speedmaster Automatic vs. Sinn 104

    Kaufberatung Erste "richtige" Uhr: Omega Speedmaster Automatic vs. Sinn 104: Ihr Lieben, ich bin schon seit langem stiller Mitleser in diesem Forum und möchte mich nun auch endlich zu Wort melden. Kurz zu mir: Ich bin 28...
  • [Verkauf] Rainer Schuster 'finestboxes' - Exklusive Uhrenbox für 8 Uhren

    [Verkauf] Rainer Schuster 'finestboxes' - Exklusive Uhrenbox für 8 Uhren: zum Verkauf steht meine MRainer Schuster Finestboxes 8er edle Uhrenbox Die Box ist aus Juni 2020 und passt leider nicht in meinen Tresor. Meine...
  • Neue Uhr: OMEGA Diver 300M "James Bond" Numbered Edition

    Neue Uhr: OMEGA Diver 300M "James Bond" Numbered Edition: Es gibt tatsächlich noch keinen Thread zu der Uhr? Dann darf ich wohl: Endlich auch in Platin + Weißgold! Diver 300M Omega...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Alter "Newbie" sucht seine erste "richtige" Uhr

    Kaufberatung Alter "Newbie" sucht seine erste "richtige" Uhr: Hallo erstmal... Nach langer Zeit nochmal ein Forum, bei dem ich mich neu anmelde. Bin irgendwie die Generation "Forum" mit Ü50. Also weniger FB...
  • Kaufberatung Erste "richtige" Uhr: Omega Speedmaster Automatic vs. Sinn 104

    Kaufberatung Erste "richtige" Uhr: Omega Speedmaster Automatic vs. Sinn 104: Ihr Lieben, ich bin schon seit langem stiller Mitleser in diesem Forum und möchte mich nun auch endlich zu Wort melden. Kurz zu mir: Ich bin 28...
  • [Verkauf] Rainer Schuster 'finestboxes' - Exklusive Uhrenbox für 8 Uhren

    [Verkauf] Rainer Schuster 'finestboxes' - Exklusive Uhrenbox für 8 Uhren: zum Verkauf steht meine MRainer Schuster Finestboxes 8er edle Uhrenbox Die Box ist aus Juni 2020 und passt leider nicht in meinen Tresor. Meine...
  • Neue Uhr: OMEGA Diver 300M "James Bond" Numbered Edition

    Neue Uhr: OMEGA Diver 300M "James Bond" Numbered Edition: Es gibt tatsächlich noch keinen Thread zu der Uhr? Dann darf ich wohl: Endlich auch in Platin + Weißgold! Diver 300M Omega...
  • Oben