Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir? Omega,Gebrauchte Rolex,Breitling,IWC; Preis:< 6500?

Diskutiere Welche Uhr passt zu mir? Omega,Gebrauchte Rolex,Breitling,IWC; Preis:< 6500? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag! Ich bin neu hier im Forum und würde mich über Beratung bzw.Hilfe zur Entscheidung freuen.Ich habe das Thema über Uhren seit ca. 1...
G

GideonB.G

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2019
Beiträge
19
Guten Tag!
Ich bin neu hier im Forum und würde mich über Beratung bzw.Hilfe zur Entscheidung freuen.Ich habe das Thema über Uhren seit ca. 1 Monat begonnen und bin sogut wie jeden Tag am Lesen, auf den offiziellen Websites der Hersteller, wie auch auf Internetseiten von Grauhändlern. Und je mehr ich mich damit auseinander setze desto mehr interessiert mich es.
Derzeitige Situation:
Im Oktober werde ich 20 und möchte mir diesesmal eine Uhr schenken. Ich hab mir schon viele Gedanken gemacht und werde mir auch noch viele bis Oktober machen.
Ich möchte eine Uhr die ich jeden Tag tragen kann.( Für meine Arbeit ist eine Uhr nicht brauchbar- das selbige gilt für Sport- Apple Watch.)
Stil:
In meiner Freizeit bin ich eher extravagant, aber doch sehr stilsicher und elegant angezogen. Andere Leute schreiben hier im Forum auch wie sie sich bekleiden, also bitte hegt keine Vorurteile mir gegenüber.
Immer eine Dunkelblaue bis Schwarze Jean, Chino oder Anzugshose. Ich trage keine Hemden sondern nur T-Shirts in Weiß, Schwarz und Schwarz mit Print. Darüber entweder Sakko oder hauptsächlich eigentlich einen langen, sehr dünnen eleganten Cardigan, den man auch im Sommer tragen kann. Also schon etwas gewagter, aber leider reichte mir das noch nicht und habe halt auch einen Flabel für Schuhe. Und da wird es richtig abstrakt. Entweder Zanottis oder Visvim FBT Sneaker in verschiedensten Farben. Accesoires wie Taschen sind alle im Monogram Eclipse Canvas von Louis Vuitton gehalten.
Fragen bezüglich der Uhr:
So, nun ist zuerst mal die Frage: Wenn ich diese Taschen benutze, kann ich dann auch eine Uhr mit schwarzem Krokodil/ Alligator-Lederband tragen? Ich fühle mich nämlich sehr stark zu solchen Bändern hingezogen. Da ich nun doch nicht zu formell angezogen bin, aber viele ja sagen das Schwarzes Leder zu Anzügen und Krawatte mit Hemden passt, würden Metallarmbänder besser passen?
Meine derzeitigen Uhren-Vorschläge:
Sie muss 40-50mm sein, da ich ein 20-21cm Handgelenk habe.Ohne Reihenfolge:
IWC Da Vinci Vintage IW546101 keine wirkliche Info über diese Uhr, jedoch ein ausgesprochen schönes Design meiner Meinung.
Breitling Cockpit 41mm Rosegold steel MOP diamonds dial diamonds bes./ Breitling Chronomat Zwar Metallarmband aber naja. Haben solche Uhren die Diamantbesetzt sind Nachteile? Bzw. sind solche Uhren nicht etwas zu protzig?
Maurice Lacroix Aikon Skeleton Für mich eine wunderschöne Uhren, da mir Open Heart sehr gefällt.
Omega Speedmaster Moonwatch Professionel 42mm mit Krokodillederarmband Für mich einer der schönsten Uhren + Geschichte, jedoch hat die doch jeder oder? Und würde sie überhaupt zu mir passen?
Rolex Submariner, Datejust+ Vintage Modelle auch toll + Geschichte, aber gleiche Fragen wie bei der Speedy Moonwatch
Tag Heuer Monaco
Hublot Classic Fusion


Würde mich sehr über Anregungen,Meinungen und Antworten freuen!
 
Jakko

Jakko

Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
453
Was soll man dazu sagen... letztlich solltest du die Uhr kaufen, die Dir am besten gefällt.
Die Speedy ist extrem wandlungsfähig und sieht mit verschiedenen Bändern super aus. Die wäre meine Wahl bei dieser Auswahl (wenn ich zwingend Lederbänder tragen wollte - sonst lieber ne Rolex
Sporty).
Trägt die jeder? Nein!
 
E

Erik der Wikinger

Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
2
Guten Tag!
Ich bin neu hier im Forum und würde mich über Beratung bzw.Hilfe zur Entscheidung freuen.Ich habe das Thema über Uhren seit ca. 1 Monat begonnen und bin sogut wie jeden Tag am Lesen, auf den offiziellen Websites der Hersteller, wie auch auf Internetseiten von Grauhändlern. Und je mehr ich mich damit auseinander setze desto mehr interessiert mich es.
Derzeitige Situation:
Im Oktober werde ich 20 und möchte mir diesesmal eine Uhr schenken. Ich hab mir schon viele Gedanken gemacht und werde mir auch noch viele bis Oktober machen.
Ich möchte eine Uhr die ich jeden Tag tragen kann.( Für meine Arbeit ist eine Uhr nicht brauchbar- das selbige gilt für Sport- Apple Watch.)
Stil:
In meiner Freizeit bin ich eher extravagant, aber doch sehr stilsicher und elegant angezogen. Andere Leute schreiben hier im Forum auch wie sie sich bekleiden, also bitte hegt keine Vorurteile mir gegenüber.
Immer eine Dunkelblaue bis Schwarze Jean, Chino oder Anzugshose. Ich trage keine Hemden sondern nur T-Shirts in Weiß, Schwarz und Schwarz mit Print. Darüber entweder Sakko oder hauptsächlich eigentlich einen langen, sehr dünnen eleganten Cardigan, den man auch im Sommer tragen kann. Also schon etwas gewagter, aber leider reichte mir das noch nicht und habe halt auch einen Flabel für Schuhe. Und da wird es richtig abstrakt. Entweder Zanottis oder Visvim FBT Sneaker in verschiedensten Farben. Accesoires wie Taschen sind alle im Monogram Eclipse Canvas von Louis Vuitton gehalten.
Fragen bezüglich der Uhr:
So, nun ist zuerst mal die Frage: Wenn ich diese Taschen benutze, kann ich dann auch eine Uhr mit schwarzem Krokodil/ Alligator-Lederband tragen? Ich fühle mich nämlich sehr stark zu solchen Bändern hingezogen. Da ich nun doch nicht zu formell angezogen bin, aber viele ja sagen das Schwarzes Leder zu Anzügen und Krawatte mit Hemden passt, würden Metallarmbänder besser passen?
Meine derzeitigen Uhren-Vorschläge:
Sie muss 40-50mm sein, da ich ein 20-21cm Handgelenk habe.Ohne Reihenfolge:
IWC Da Vinci Vintage IW546101 keine wirkliche Info über diese Uhr, jedoch ein ausgesprochen schönes Design meiner Meinung.
Breitling Cockpit 41mm Rosegold steel MOP diamonds dial diamonds bes./ Breitling Chronomat Zwar Metallarmband aber naja. Haben solche Uhren die Diamantbesetzt sind Nachteile? Bzw. sind solche Uhren nicht etwas zu protzig?
Maurice Lacroix Aikon Skeleton Für mich eine wunderschöne Uhren, da mir Open Heart sehr gefällt.
Omega Speedmaster Moonwatch Professionel 42mm mit Krokodillederarmband Für mich einer der schönsten Uhren + Geschichte, jedoch hat die doch jeder oder? Und würde sie überhaupt zu mir passen?
Rolex Submariner, Datejust+ Vintage Modelle auch toll + Geschichte, aber gleiche Fragen wie bei der Speedy Moonwatch
Tag Heuer Monaco
Hublot Classic Fusion


Würde mich sehr über Anregungen,Meinungen und Antworten freuen!
 
E

Erik der Wikinger

Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
2
Eine von diesen genannten Schweizer Top Produkten muss man sich quasi als Trophäe im Laufe seines Berufslebens durch Leistung erarbeiten. Erst dann passt eine bestimmte Uhr zu einem bestimmten Typ M a n n und erst dann wird der Mann für seine Umwelt als Typ auch interessant....also schlage ich für Dich vor : fang mal z.B. mit einer Longines Hydro Conquest an. Das wäre schon ein verdammt guter Einstieg und dann kannst Du dich im Laufe deiner Jugendlichen Jahre step by step steigern Baby
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.724
Ort
Marburg
Wenn Du mal den Quark weglässt wie "Sakko nur mit Lederband" oder "Stahlband gehört zum sportlichen Outfit", kauf die Uhr die Dir gefällt und rechne damit, dass sie niemandem auffällt.

Ich würde mich auch mit einer 500-1000 Euro Uhr von Seiko oder der Swatchgroup (Hamilton, Mido, Certina) mal rantasten.
 
Steven Rogers Capt

Steven Rogers Capt

Dabei seit
05.04.2019
Beiträge
393
Ort
Diaspora
Servus,

mit den oben genannten Marken machst nichts falsch und als Empfehlung wirst hier wohl Rolex, Speedy, Breitling als Antwort bekommen.
Jedoch alles recht Mainstream.
Vllt. machst dir noch ein paar Gedanken ob Automatik, Handaufzug, Quarz. Stahlband passt zu allem, an wenigsten zum Anzug.
Soll auch Uhren geben an die beides passt Leder und Stahl ;-)
Mit dem genannten Budget ist vieles möglich allerdings kommst bei Vintage kaum über 40mm.
 
Popocatepetl

Popocatepetl

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
1.562
Ort
Bayern
Puh, ein Uhrenkauf ist echt eine Wissenschaft, bzw. man kann eine Wissenschaft draus machen.

Ich habe es bisher immer so gehalten, dass das Hauptkriterium für einen Uhrenkauf war, dass mir die Uhr gefallen hat.
Die Frage, ob eine bestimmte Uhr zu einem bestimmten Style paßt wird dir doch sowieso jeder anders beantworten, Geschmäcker sind nun mal verschieden.

Für MICH kämen von Deiner Auswahl die Omega, die Rolex und die Hublot in die engere Wahl.
Aber nochmal: objektive Beratung kannst Du hier nicht bekommen
 
Manitu

Manitu

Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
429
Omega Speedmaster Moonwatch Professionel 42mm mit Krokodillederarmband Für mich einer der schönsten Uhren + Geschichte, jedoch hat die doch jeder oder? Und würde sie überhaupt zu mir passen?
Sowas muss man nicht fragen müssen, erst dann ist man Stilsicher.
Aber ehrlich gesagt kommt mir quasi alles aus Posting 1 vor wie die Fragen von einem Showpony, sorry. Das ist jetzt weniger harsch gemeint als es sich anhört und sonderlich nützlich ist es natürlich auch nicht.

Mein Punkt ist jedenfalls: Mach dir nicht so viele Gedanken wie man dich mit was auch immer wahrnimmt und kauf im Fall der Uhr diejenige dir sofort und auf Anhieb gefällt.

Ich finde damit fährt man am besten.
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
2.694
Ich bin mir nicht so ganz sicher ob der Eröffnungspost ernst gemeint...

Falls ja: Bei dem Budget —> Fahr‘ in die nächstgelegene Grossstadt und verbringe einen Tag bei den örtlichen Multi-Marken-Händlern (Wempe, Bucherer, etc.)

Am Ende des Tages solltest Du dann etwas gefunden haben das Dir 100% gefällt.
 
G

GideonB.G

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2019
Beiträge
19
Also erstens mal Danke für eure Antworten!
Das ist einfach. Nimm die größere Version der aktuellen Omega SMP aus Keramik:

Seamaster Diver 300M Omega Co-Axial Master Chronometer 43,5 mm - 210.92.44.20.01.001 | OMEGA®

Stillsicher, elegant und extravagant, wie du es möchtest. Dazu groß genug für dein Handgelenk, technisch top und sicher unkaputtbar.
Diese Uhr werde ich mir sicher entweder dieses oder nächstes Jahr kaufen. Wenn sie nicht die erste wird, dann mit Sicherheit die 2. Ich hatte die gar nicht auf den Schirm.


Eine von diesen genannten Schweizer Top Produkten muss man sich quasi als Trophäe im Laufe seines Berufslebens durch Leistung erarbeiten. Erst dann passt eine bestimmte Uhr zu einem bestimmten Typ M a n n und erst dann wird der Mann für seine Umwelt als Typ auch interessant....also schlage ich für Dich vor : fang mal z.B. mit einer Longines Hydro Conquest an. Das wäre schon ein verdammt guter Einstieg und dann kannst Du dich im Laufe deiner Jugendlichen Jahre step by step steigern Baby
Ja ich verstehe schon wie du es meinst und weshalb du so denkst. Jedoch... Ich sag das mal so: Für eine der oben genannten Uhren muss ich ca. 4Monate sparen. Und ja, ich hab ein Auto, ja ich hab ne Wohnung, ja ich hab alles andere auch. Es ist nicht so das ich ne Lehrausbildung mache und ich hab jetzt 3Jahre für so ne Uhr zusammen gespart. Diese obigen Uhren sind für mich sozusagen der Einstieg. Wenn ich die paar Uhren habe, für die ich mich wirklich entscheiden werde, kommt dann mal ne etwas größere Anschaffung.
Aber ich weiß schon worauf du hinaus willst.

Sowas muss man nicht fragen müssen, erst dann ist man Stilsicher.
Aber ehrlich gesagt kommt mir quasi alles aus Posting 1 vor wie die Fragen von einem Showpony, sorry. Das ist jetzt weniger harsch gemeint als es sich anhört und sonderlich nützlich ist es natürlich auch nicht.

Mein Punkt ist jedenfalls: Mach dir nicht so viele Gedanken wie man dich mit was auch immer wahrnimmt und kauf im Fall der Uhr diejenige dir sofort und auf Anhieb gefällt.

Ich finde damit fährt man am besten.
Mir geht es ja nicht um die anderen, sondern um mich. Diese genannten Uhren würden alle zu mir passen, weshalb sie ja in der engeren Auswahl stehen. Ich mag es halt nur Meinungen und Anregungen anderer wahrzunehmen, die vielleicht auch mit dem was ich geschrieben habe, Bilder im Kopf bekommen und denken: Dazu würde ich die Uhr nehmen.
Entscheidung ist es ja sowieso meine. Und ein Ziel hab ich damit ja schon auf jeden Fall erreicht: Das ich auf die Schwarze Seamaster Diver 300M gestoßen bin.


Quarz sollte sie auf jeden Fall nicht sein.
Nochmals danke für die Antworten und Anregungen, aucim Vorraus.
 
G

GideonB.G

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2019
Beiträge
19
Ich bin mir nicht so ganz sicher ob der Eröffnungspost ernst gemeint...

Falls ja: Bei dem Budget —> Fahr‘ in die nächstgelegene Grossstadt und verbringe einen Tag bei den örtlichen Multi-Marken-Händlern (Wempe, Bucherer, etc.)

Am Ende des Tages solltest Du dann etwas gefunden haben das Dir 100% gefällt.
Es ist schon ernst gemeint.Ich bin nicht reich, aber ich verdiene auch nicht gerade wenig, außerdem scheint mir hier in Österreich das Leben sowieso etwas billiger als in vielen Bezirken Deutschlands. Ich schmeiss das Geld aber auch nicht weg. Deswegen ist es für mich sehr fraglich zu einem wie du es ansprichst Multi-Marken Händler zu gehen, vorallem da wir hier in Graz nicht soviel Auswahl haben und ich auch gut bei Chrono24 bestellen kann.
 
Thema:

Welche Uhr passt zu mir? Omega,Gebrauchte Rolex,Breitling,IWC; Preis:< 6500?

Welche Uhr passt zu mir? Omega,Gebrauchte Rolex,Breitling,IWC; Preis:< 6500? - Ähnliche Themen

  • COSC-Zertifikat-passt es zur Uhr?

    COSC-Zertifikat-passt es zur Uhr?: Hallo, ich habe eine Mido Styling Trophy Award erhalten mit eta 2892, das ein kleines COSC-Zertifikat dabei hat (ausgestellt auf MIDO mit 2...
  • Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir?

    Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir?: Hallo Forum, ich hatte gestern eine interessante Diskussion mit einem Freund (der sich sehr für Uhren interessiert)...angefangen bei meinen...
  • GRUEN PRECISION AUTOWIND "Bar Harbour" - Eine Uhr passt sich an

    GRUEN PRECISION AUTOWIND "Bar Harbour" - Eine Uhr passt sich an: Liebe Freunde alter Uhren, wie schön wäre jetzt eine laue Sommernacht dazu ein cooler Gin Tonic und eine passende Uhr wie diese Gruen...
  • Welches Stahlband passt besser zur Uhr ?

    Welches Stahlband passt besser zur Uhr ?: Hi ich würde gerne eure Meinung zum Stahlband hören, da ich mir ein neues besorgt habe und ich persöhnlich meine das es ein wenig dressiger...
  • Kaufberatung passt die Uhr auch zu Jeans und T-Shirt?

    Kaufberatung passt die Uhr auch zu Jeans und T-Shirt?: Hallo zusammen, seit einigen Tagen hat mich der Wahn der Zeitmesser gepackt und ich beschäftige mich täglich gefühlt 10 Stunden mit Uhren und...
  • Ähnliche Themen

    • COSC-Zertifikat-passt es zur Uhr?

      COSC-Zertifikat-passt es zur Uhr?: Hallo, ich habe eine Mido Styling Trophy Award erhalten mit eta 2892, das ein kleines COSC-Zertifikat dabei hat (ausgestellt auf MIDO mit 2...
    • Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir?

      Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir?: Hallo Forum, ich hatte gestern eine interessante Diskussion mit einem Freund (der sich sehr für Uhren interessiert)...angefangen bei meinen...
    • GRUEN PRECISION AUTOWIND "Bar Harbour" - Eine Uhr passt sich an

      GRUEN PRECISION AUTOWIND "Bar Harbour" - Eine Uhr passt sich an: Liebe Freunde alter Uhren, wie schön wäre jetzt eine laue Sommernacht dazu ein cooler Gin Tonic und eine passende Uhr wie diese Gruen...
    • Welches Stahlband passt besser zur Uhr ?

      Welches Stahlband passt besser zur Uhr ?: Hi ich würde gerne eure Meinung zum Stahlband hören, da ich mir ein neues besorgt habe und ich persöhnlich meine das es ein wenig dressiger...
    • Kaufberatung passt die Uhr auch zu Jeans und T-Shirt?

      Kaufberatung passt die Uhr auch zu Jeans und T-Shirt?: Hallo zusammen, seit einigen Tagen hat mich der Wahn der Zeitmesser gepackt und ich beschäftige mich täglich gefühlt 10 Stunden mit Uhren und...
    Oben