Welche Uhr passt zu einem Mediendesigner?

Diskutiere Welche Uhr passt zu einem Mediendesigner? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen. Ich bin völlig unbedarft, was Uhren betrifft. Deshalb wäre es sehr freundlich, wenn ihr mich mit eurem Wissen unterstützen...
M

monroe

Gast
Hallo zusammen.

Ich bin völlig unbedarft, was Uhren betrifft. Deshalb wäre es sehr
freundlich, wenn ihr mich mit eurem Wissen unterstützen würdet.

Ich bin selbständiger Mediendesigner (Mitte 30) und möchte bei
meinen größeren Kunden entsprechend auftreten. Meine Schuhe
sind moderne Businessschuhe mit abgenähter Spitze (ich stelle
bei Gelegenheit Bilder zur Verfügung), meine drei Anzüge bestehen
aus hellbraunem Cord, klassisch schwarzen Streifen und einem
dezenten Olivton. Dazu trage ich schnörkellose schwarze Gürtel.

Ich habe einen sehr schlanken Arm, so dass diese breiten Monster
völlig deplaziert an meinem Arm wirken. Brauche ich eine sportliche
Uhr? Wie groß darf der Durchmesser maximal sein? Ich hab mir
die Roebelin & Graf Karthago rot im Internet angeschaut, passt sowas?
Im Allgemeinen bin ich auch am Business-Dresscode interessiert.
Kennt sich da wer aus?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

Monroe
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
willkommen!

die anderen werden dir sicherlich besseren rat geben könen als ich, aber soviel kann ich dir jetzt schon sagen:

nimm eine dezente uhr von einer marke, die bekannt ist... also mit einem "guten" namen...

sogar ich schaue mittlerweile schon fast immer auf das handgelenk meines gegenüber, und ich bin alles andere als ein geschäftsmann...
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Kauf und trag einfach was dir am besten gefällt ... ich bin bei einigen großen Firmen als Unternehmensberater tätig und die Geschäftsleitung interessiert es eher sekundär was man für eine Uhr trägt - besser gesagt es ist ihnen total egal.
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Buteo schrieb:
Kauf und trag einfach was dir am besten gefällt ... ich bin bei einigen großen Firmen als Unternehmensberater tätig und die Geschäftsleitung interessiert es eher sekundär was man für eine Uhr trägt - besser gesagt es ist ihnen total egal.
...aber den Besucherparkplatz haben sie so angelegt, dass sie sehen können, mit welchem Auto Du ankommst! 8) :D
 
K

Korny

Gast
Zieh einen der Anzüge an, geh dann zum Händler und lasse dir versch. Uhren geben.
Anlegen und entscheiden.

Ich habe Tage, da trage ich zum Anzug und Hemd den dicksten Chrono :)
An anderen zu T-Shirt und Jeans mit Turnschuhen eine filligrane, 60 Jahre alte Handaufzug.
Beides hat was und rückt das Outfit in eine andere Richtung.
Daher: musst du selber wissen was DIR gefällt zu deinem Outfit.
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
@ monroe

ich denke eine modern wirkende nicht zu wuchtige dress-watch könnten gut passen.

gerade bei anzügen mit hemd, wirken allzu große wuchtige chronos oft deplatziert.




diese nur mal als beispiel...

gruß dirk
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
striehl schrieb:
Buteo schrieb:
Kauf und trag einfach was dir am besten gefällt ... ich bin bei einigen großen Firmen als Unternehmensberater tätig und die Geschäftsleitung interessiert es eher sekundär was man für eine Uhr trägt - besser gesagt es ist ihnen total egal.
...aber den Besucherparkplatz haben sie so angelegt, dass sie sehen können, mit welchem Auto Du ankommst! 8) :D
Bei BMW legen sie zwar den Besucherparkplatz nicht so an aber mit der Zeit bekommen die mit was du fährst ... und dann ist es mit einem neuen Audi, Porsche oder Mercedes so, wie wenn du als Auftraggeber Omega hättest und würdest jeden Tag mit einer Rolex reinspazieren :lol2:
 
K

Korny

Gast
@Buteo: halb so wild. ich habe auch schon in SiFi meinen schönen Titan Chrono von BMW präsentiert :)

Es kommt 1. auf das Gegenüber an und 2. auf den Träger. Wenn man dazu steht, dann ist es halb so wild.

Ich würde das eher von mir abhängig machen, meinen Klamotten, meinen Vorlieben. Ich kenne so viele, deren Uhren mir nur ein Schmunzeln oder Unverständnis aufzwingen daher lege ich darauf nicht so den Wert.

Klar passt eine Werbeuhr vom Handyhersteller nicht zum Designeranzug, aber ein sportlicher Chrono kann das ganze auflockern, während eine schlichte, elegante 3-Zeiger auch zum Polo nett anzusehen ist.
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Buteo schrieb:
Kauf und trag einfach was dir am besten gefällt ... ich bin bei einigen großen Firmen als Unternehmensberater tätig und die Geschäftsleitung interessiert es eher sekundär was man für eine Uhr trägt - besser gesagt es ist ihnen total egal.
Ui, orangene Seiko Monster zum Anzug :twisted: Kommt sicher gut.


@ monroe: Wie hoch liegt dein Preislimit? Das spielt nämlich eine nicht unerhebliche Rolle. Die Roebelin & Graef ist im übrigen ein *********** (such mal nach dem Begriff hier im Forum) und deshalb nicht so ganz empfehlenswert. Wenn du also nach einer Uhr suchst, die sich an der R & G orientiert sollten sich nämlich auch Uhren von besseren Firmen finden...
 
Mercutio

Mercutio

Dabei seit
24.03.2007
Beiträge
72
OK, hier kommen die Tipps, wie alles natürlich subjektiv:

- meide als Newbie die "neuen" Marken, sind meist Chinaticker

- meide die bekannt teuren, wie Rolex, (andere werden dir hier möglicherweise zum Gegenteil raten - ist Geschmackssache, muss zum eigenen Auftreten insgesamt passen, m.E. ist weniger mehr.)

- nimm was aus Schweizer Produktion, und was mechanisches/automatisches, keinesfalls Quarz

- konkrete Markentipps: Tissot, Mido, Hamilton, evtl Longines

- konkreter Modellreihentipp: die Jazzmaster von Hamilton (dort dann z.B. die Dreizeiger mit silbernem Zifferblatt, sehr klassisch)

Da du nach Business-Dresscode fragst, bin ich davon ausgegangen, dass du es eher klassisch und nicht designerflippig angehen willst...
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Wirkliche Auswirkungen hat´s natürlich nicht, generell zählt nur die Leistung. Aber es hagelt blöde Sprüche :lol2:

Mir ist und war es immer egal wie meine Uhr zum Rest passt - sehr zum Leidwesen meiner Freundin. Als ich mir die Sea-Dweller kaufte kam es zum offenen Protest, sie fand die Uhr einfach furchtbar zum Anzug (eigentlich fand sie den Brummer immer furchtbar).
Mit der Yachtmaster und meiner jetzigen Subi besserte es sich wieder :lol2:
 
M

monroe

Gast
Also erstmal herzlichen Dank an alle für die prompten Antworten.
Mit soviel Response habe ich gar nicht gerechnet!

Der Typ für Rolexuhren bin ich nicht, das stimmt.
Meine Sonnenbrillen sind aber definitiv von RayBan.
Anzüge sind meiner Statur entsprechend Armani
(allerdings Modelle aus alten Kollektionen, soviel
Geld habe ich nun wirklich nicht).

---

Ich habe schon öfter mal gehört, dass der Anzug nicht so
wichtig ist wie die Uhr. Sicherlich Auslegungssache, aber
nicht zu verdrängen. Viele meiner Kunden verlangen
von mir das Designerklischee zu erfüllen (rote Turnschuhe,
Brillen mit orangenen Gläsern, etc.). Es ist tatsächlich so,
dass ich schon gefragt wurde, ob ich wirklich Design mache,
da ich ja im Anzug auftrete. Meine Individualiät will ich aber
definitiv nicht verlieren.

---

Tanakin, welche Uhren sind deiner Meinung nach dezent?

---

Buteo

Wenn es um Investoren geht, bin ich da etwas vorsichtiger.
Die sehen ganz schnell, ob man es ernst meint oder nicht.
Trägst du immer was du willst?

---

Korny, ich habe bei einem Bekannten mal eine alte britische
Fliegeruhr aus den 30ern gesehen. Würde sowas auch passen?

---

berlioz73 (ahh ein Klassikfan meines Jahrgangs, du meinst doch hector berlioz?)

Vielen Dank für die Bilder. Die Uhren sind durchaus ansehenswert.
Was für Jobs macht ihr eigentlich bzw. was tragt ihr für Uhren?

---

Cave. Das Preislimit ist eine gute Frage. Was kosten denn Uhren,
wie sie berlioz gepostet hast? Was ist ein Chinaticker?

---

Mercutio, danke für die Tipps, ich schau mir gleich mal die Modelle an.
Der Dresscode interessiert mich mehr allgemein. Nicht unbedingt auf
mich bezogen. D.h. wann und wie tragt man was wozu.

-------------------------

VIELEN DANK für eure bisherige Hilfe

Monsieur Monroe
 
K

Korny

Gast
Uhren ähnlich den geposteten gibt es ab ca. 300,- von guten schweizer Firmen.

chinaticker sind Uhren, die mit überzogenen UVPs werben, erfundene Historien haben und wohlklingende Namen ohne Bedeutung haben.

Klar könnte man eine Flieger dazu tragen, warum denn nicht?

Wenn du die Turnschuhe ansprichst zum Armani: Vostok-Europe hat da einige Uhren mit recht grellen Zifferblättern. Oder auch Aristo. Die sind eigentlich klassisch, aber haben dann orange, gelbe, grüne Zifferblätter. Sind Geschmackssache aber wer weiß ob die das zusagen könnte.

Sonst wenn es richtig klassisch sein soll: Stowa Antea, Marine Original.
Flieger: Steinhart, Stowa, Poljot oder wenn das Geld lockerer sitzt: IWC
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
monroe schrieb:
---

Tanakin, welche Uhren sind deiner Meinung nach dezent?

---
uff... erwischt! ich lerne doch selber noch!

chinaticker sind hier im forum umstritten... es geht dabei um die qualität des laufwerkes und um plagiate bzw. designklau...

dezent... also ohne jetzt aus dem stehgreif modelle nennen zu können würde ich folgendes als dezent bezeichnen:

kein "blingbling"

flach, aber nicht dünn (evtl so 5-10mm)

bei schmalen handgelenken eher etwas um 3cm durchmesser

lederband, welches zum anzug passen sollte und keine "einstellriefen" oder risse haben darf

die beiden uhren, die oben schon gezeigt wurden zb...

zum thema dresscode auf die schnelle dies: http://www.barmenia.de/myJob/3609.asp

grundsätzlich solltest du dich aber mit der uhr wohlfühlen und identifizieren... und wenn die kundschaft von dir schon "flippig" erwartet, dann überleg mal, ob du das nicht evtl mit einem farbigen armband an der uhr ausdrücken kannst...

sorry, aber um dir jetzt kalre modelle vorzuschlagen, dazu fehlt es mir noch an fachwissen...
spontan fällt mir jetzt nur "ingersoll yankee" ein:


http://cgi.ebay.de/Neu-Ingersoll-YANKEE-IN8000WH-IN-8000-WH_W0QQitemZ220100913240QQihZ012QQcategoryZ85503QQrdZ1QQcmdZViewItem
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
@ monroe - muss schon sagen..hut ab...diesen vertreter der romantik kennt sonst kaum jemand...

erstmal danke für dein tolles feedback...die jobs sind unter "profile" zu finden, vorausgesetzt sie wurden dort angegeben.

ich selber trage im moment eine sportliche taucheruhr, die "seiko-samurai".

mein erster kauf einer wertigeren uhr war die "tissot - prs 516" eine gelungene mischung zwischen sportlichkeit und rennfahrer-nostalgie der 60iger jahre.

die uhren die ich vorgestellt habe (bell&ross), kosten als quarz-uhr so um die 900-1000 euro, als atomatic-version ab 1500 euro und mehr...(hätte ich wahnsinnig gerne - muss aber noch sparen ;) )

auch uhren von longines, certina, eterna-matic, tissot, mido, stowa (antea) wären durchaus einen blick wert. mir fällt da noch "nomos" ein - haben auch tolle uhren, vor allem die 'orion' gefällt mir ausserordentlich gut.

...ach es gibt so viele tolle uhren...oft weiss man nicht wo anfangen, wo aufhören... ;)

gruß dirk :)
 
M

monroe

Gast
Ich habe mir die Jazzmaster von Hamilton und die Bell & Ross-Uhren
angeschaut. Gefällt mir. Die Vostok-Uhren sind schon wieder so sehr
ausgefallen, dass mich das besonders reizt. Bei Aristo hat mich jetzt
noch nichts vom Hocker gerissen. Ich sehe schon: unterschiedliche
Anlässe - unterschiedliche Uhren.

Wieviele Uhren besitzt ein normaler Mensch im Business?
Im Allgemeinen lehne ich Schmuck ab. Dazu gehören auch Uhren.
Ich besitze nicht mal ein Handy, weil Ruhe für mich der pure
Luxus bedeutet. Inzwischen geht es ohne Uhr aber nicht mehr.
Und dann will ich das Richtige tragen. Interessant finde ich das
Thema sowieso.

Ich werde mir gleich noch ein paar Fliegeruhren anschauen.

So long

Monsieur Monroe
 
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
Diese Sache habe ich eben erst gelesen. Wenn es etwas besonderes sein soll, würde ich der Stowa eine Dornblüth vorziehen, allerdimgs mindestens 6 Monate wartezeit und 2000€ mehr. Ansonsten gibt es viele tolle Uhren, von JLC eine Reverso ist natürlich was besonders. Allerdings wäre der Preis, den Du bereit wärst zu zahlen schon nicht unwichtig.
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Bei den gezeigten Uhren von Bell & Ross dürftest du ab ca. 1300 Euro dabei sein. Eine Uhr in diesem Stil kann ohne weiteres so viel kosten, sie muss aber nicht. Stowa (www.stowa.de) bietet ähnliche Uhren ab ca. 300 Euro an.

Ich arbeite als Anwendungsentwickler i.A. und laufe somit meist in Turnschuen, Jeans und Polohemd herum. Dazu passen auch meine Uhren da ich bevorzzugt Flieger, Taucher und ähnliche Modelle trage. Laufe ich mal in einen Anzug rum (was eher selten vorkommt) kommt mein schlichter Poljot
World Traveller Armbandwecker zum Einsatz, da der einer "Dresswatch" recht nahe kommt:

http://cgi.ebay.de/Poljot-Alarm-Traveller-Watch-2612-1741586-Neu_W0QQitemZ300075739027QQihZ020QQcategoryZ12260QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
 
K

Korny

Gast
Mido: Baroncelli
Hamilton: Jazzmaster
Zeno: Classic, Godat und Godat 2 (sind z.T. auch individuell modifizierbar)
Louis Erard: Heritage
Stowa: Antee
Nomos: fast alle, auch z.T. in etwas "flippigeren" Farbkombis
 
Thema:

Welche Uhr passt zu einem Mediendesigner?

Welche Uhr passt zu einem Mediendesigner? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir? Omega,Gebrauchte Rolex,Breitling,IWC; Preis:< 6500?

    Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir? Omega,Gebrauchte Rolex,Breitling,IWC; Preis:< 6500?: Guten Tag! Ich bin neu hier im Forum und würde mich über Beratung bzw.Hilfe zur Entscheidung freuen.Ich habe das Thema über Uhren seit ca. 1...
  • COSC-Zertifikat-passt es zur Uhr?

    COSC-Zertifikat-passt es zur Uhr?: Hallo, ich habe eine Mido Styling Trophy Award erhalten mit eta 2892, das ein kleines COSC-Zertifikat dabei hat (ausgestellt auf MIDO mit 2...
  • Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir?

    Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir?: Hallo Forum, ich hatte gestern eine interessante Diskussion mit einem Freund (der sich sehr für Uhren interessiert)...angefangen bei meinen...
  • GRUEN PRECISION AUTOWIND "Bar Harbour" - Eine Uhr passt sich an

    GRUEN PRECISION AUTOWIND "Bar Harbour" - Eine Uhr passt sich an: Liebe Freunde alter Uhren, wie schön wäre jetzt eine laue Sommernacht dazu ein cooler Gin Tonic und eine passende Uhr wie diese Gruen...
  • Welches Stahlband passt besser zur Uhr ?

    Welches Stahlband passt besser zur Uhr ?: Hi ich würde gerne eure Meinung zum Stahlband hören, da ich mir ein neues besorgt habe und ich persöhnlich meine das es ein wenig dressiger...
  • Ähnliche Themen

    Oben