Welche Uhr(en) nehmt ihr mit in den Urlaub?

Diskutiere Welche Uhr(en) nehmt ihr mit in den Urlaub? im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo,da mein Urlaub kurz bevor steht zerbreche ich mir den Kopf welche Uhr(en) ich mit nehme.Ich mache 2 Wochen Badeurlaub in Griechenland ...
#1
Corundo

Corundo

Themenstarter
Dabei seit
23.11.2007
Beiträge
725
Hallo,da mein Urlaub kurz bevor steht zerbreche ich mir den Kopf welche Uhr(en) ich mit nehme.Ich mache 2 Wochen Badeurlaub in Griechenland , dachte erst an einen Diver aber nun las ich das die Drehlünette alles nur keinen Sand verträgt.So`n Schiet. :( Wie macht ihr das,wie viele Uhren nehmt ihr mit und welche ?

Urlaubs(reife) Grüße von corundo!
 
#2
L

Luckie

Dabei seit
14.10.2007
Beiträge
707
Nimm die Diver. Sand ist natürlich nicht so gut für die Lünette, aber die kannst du abhebeln und reinigen. Sollte das Inlett verkratzen kann man bestimmt ein Ersatzinlett erwerben.

Denn was willst du mit einer 30ATM dichten Uhr am Strand? Entweder musst du sie im Hotel lassen, was blöd wäre oder du musst sie zum Baden unter deinem Hnadtuch verbuddeln bzw. die Frau muss darauf aufpassen.

Ich würde auch nur eine mitnehmen*. Und das wäre eben eine robuste automatik** Diver.

*)Höchstens noch eine billige als Ersatz.
**) Dann musst du nicht fürchten, dass mitten im Urlaub die Batterie alle ist.
 
#3
freddddan

freddddan

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
2.019
Ort
Bonn
Ich hatte meine Promaster diese Jahr am Srand.Sie war wirklich viel im Sand und Waser, besonders im Sand. Klar war Sand unter der Lünette, aber ein bisschen drehen unter Klarem Wasser unt
d weg war es.Bei der Promaster kann man es auch verkraften dass die Lünette irgendwann hinüber ist.Ist ja keine Weltsinvestition.


Frederik
 
#4
F

frog25473

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
236
Ort
63...
punkt 1:die citizen promaster ist ein robuster begleiter für jede gelegenheit,die ist bei mir in jedem urlaub mit dabei,ob am strand,oder auf der skipiste,die macht alles mit.
punkt 2.könnt ihr mir mal verraten,wie man sand unter die lünette bekommt? das hab ich noch nie geschafft,trotz schwimmen,schnorcheln und toben im meer, oder am strand!!!
lg marc
 
#5
Yolande

Yolande

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
64
Ort
Stuttgart
Hi Corundo,

k.i.s.s. - keep it simple & stupid. Falls du wirklich im Urlaub eine Uhr brauchst (willst du dich nicht erholen?) dann einfach und günstig. Denk doch mal daran wenn die kaputt geht oder geklaut wird. Ich nehme meine einfachste Junghans (Funkuhr, wasserdicht) mit und lege diese nur an wenn es sein muß.

Hochachtungsvoll
Yolande
 
#8
Mikey80

Mikey80

Dabei seit
25.06.2006
Beiträge
12.047
Hi
ich hatte auch ne Diver mit und hab ihr nur statt Stahlband ein Gummi-Gewand angelegt, damit es nicht zu sehr verkratzt(jaja ich weiss, toolwatch und so :twisted: ). habe keinen Sand oder sonst was unter der Lünette gehabt und sie hat alles schadlos überstanden.

Gruß Micha
 
#9
Andree73

Andree73

Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
494
Ort
Oldenburg
hm, wenn ich an den strand fahre und vorhabe ne ausgrabung zu machen oder so dann nehme ich ne g-shock mit....1. kein hoher wertverlust wenn was passiert 2. passiert nichts mit :D
 
#10
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Wieso eine Uhr in den Urlaub mitnehmen, wenn es dort sowieso jede Menge zu kaufen gibt? :D



... Spaß beiseite - zumindest zum Strandurlaub halte ich eine Diver vollkommen angebracht. Fürs Wasser sind diese Uhren ja gemacht ...

Und den Sand unter der Lunette bekommt man auch wieder raus, wär doch gelacht ... :wink:
 
#11
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
790
Ort
Karl-Marx-Stadt
Am Strand keine.

Sieht doch blöd aus, so ein weißer Steifen auf dem Arm.

Wann es Zeit wird ins Hotel zurückzugehen merkt man, wenn der Strand langsam leer wird. :lol2:
 
#12
Corundo

Corundo

Themenstarter
Dabei seit
23.11.2007
Beiträge
725
Selbstverständlich brauch ich ne Uhr im Urlaub: Wann gibts essen und wann macht die Bar auf ? Also doch zwei, ne Billige für den Strand und ne Schicke für den Abend ?! Und dann noch der Armbandwecker der mich morgens weckt ............
 
#14
TexJoachim

TexJoachim

Dabei seit
12.01.2008
Beiträge
408
Ort
WES
Ich darf dich beruhigen, das kommt nicht vom Forum.
Ich hatte das schon bevor ich hierhin gekommen bin.

Gruß,

Joachim
 
#15
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.116
Uhren im Urlaub :?: Was gerade so in Reichweite rumliegt :D :!:
 
#17
Trainmaster C

Trainmaster C

Dabei seit
24.09.2007
Beiträge
634
Ort
Ahlen
Ich denke, ich würde diese G-Shock wählen.
Robust, präzise (weltweit Funkempfang) , wasserdicht und vor allem: wenn die verschwindet (egal ob durch eigene Dummheit oder "fremde Hilfe"), ists nicht ganz so tragisch wie bei meinen mechanischen Uhren.

 
#18
A

airwin

Dabei seit
04.04.2008
Beiträge
81
Ort
Österreich
Ich würde eine billige Uhr mitnehmen. Salzwasser und Sand ist eine teuflische Mischung und kann einer Uhr nicht gut tun, egal wie super die Uhr ist. Wie schon Trainmaster anmerkt, finde auch ich, dass die ideale Uhr eine billige Casio wäre. Die sind sehr robust und wenn sie doch mal wegkommen sollte, ist nicht viel an Wert verloren.

Ich hätte zwar ein paar Uhren zum Uhrlaubfahren, aber heuer keine Gelegenheit für nen netten Urlaub :cry:

airwin
 
#19
B

Bernhard

Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
153
Ich habe mir vor einiger Zeit eine "J.Springs" extra als Urlaubsuhr zugelegt. Denn die
- ist bis 10 atm wasserdicht;
- ist mechanisch, d.h. hat nicht genau dann eine leere Batterie, wenn ich sie nach Monaten mal wieder aus der Schublade hole;
- zeigt Datum und Wochentag an, was ich im Urlaub mangels Kalender noch ganz praktisch finde.

Für den Alltag wäre sie mir zu klobig und zu hässlich, aber im Urlaub ist mir das egal... Da gehe ich auch mit Motorradstiefeln in die Oper, wenn ich keinen Anzug dabeihabe...

Ach ja, und das ist auch 'ne Diver. Aber ich mache auch keinen Strandurlaub...

Gruss
Bernhard
 
#20
M

Mescalito

Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
2.071
Ort
Wien
im urlaub trage ich immer nur meinen seiko chrono: der ist fürs schwimmen wasserdicht genug und auch sonst nicht heikel...
 
Thema:

Welche Uhr(en) nehmt ihr mit in den Urlaub?

Welche Uhr(en) nehmt ihr mit in den Urlaub? - Ähnliche Themen

  • Solarbetriebene Uhren "erwecken"

    Solarbetriebene Uhren "erwecken": Servus, vor längerer Zeit hatte ich meine Citizen Eco-Drive Taucheruhr wohl für Monate zu dunkel gelagert; jedenfalls wollte sie selbst nach...
  • Neue Uhr: Chopard Mille Miglia Classic Chronograph California Mille Edition

    Neue Uhr: Chopard Mille Miglia Classic Chronograph California Mille Edition: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0mm Höhe: 12,67mm WaDi: 50m Werk: ETA 2984-2 Limtierung: 29 Stück Preis: US$ 6.590 Quelle: ABTW
  • Neue Uhr: Bulgari / Bvlgari Octo Roma Monete Skeleton Tourbillon

    Neue Uhr: Bulgari / Bvlgari Octo Roma Monete Skeleton Tourbillon: Gehäuse: Roségold oder Platin Durchmesser: 44,0mm Höhe: 9,75mm WaDi: 30m Werk: BVL 268 Gangreserve: 52 Stunden Limitierung: jeweils Piece Unique...
  • Zeigt her eure Bifora Uhren...

    Zeigt her eure Bifora Uhren...: Fehlt noch irgendwie - ein Bifora Sammeltread, darum traue ich mich mal diesen welchen zu eröffnen... Da ich schon die Frechheit besitze einen...
  • Ganggenauigkeit Mechanische Uhren - wie genau nehmt Ihr das?

    Ganggenauigkeit Mechanische Uhren - wie genau nehmt Ihr das?: Guten Morgen liebe Forum Gemeinde. Ich traue mich heute mal ein neues Thema zu eröffnen und hoffe, dass es nicht bereits ein solches gibt. Über...
  • Ähnliche Themen

    Oben