Welche Uhr(en) komm(t/en) als nächste?

Diskutiere Welche Uhr(en) komm(t/en) als nächste? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hatte ich auch mal. Tolle Uhr.

makes2068

Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
5.175
Ort
dem Badner-Land
Ich musste zu schlagen, nur noch eine Uhr (Der Preis ist heiß), es sollte eigentlich die Juni Uhr werden, jetzt ist es meine gefühlte Juni Uhr morgen oder übermorgen gibt’s dann live Bilder
Hatte ich auch mal. Tolle Uhr.

DSC_20180201_111505_845.JPG
 

Schnöps

Dabei seit
17.10.2019
Beiträge
355
Zum Glück liest meine Tochter hier nicht mit! Zum 18. und zum bestandenen Abitur bekommt sie eine Junghans Max Bill Handaufzug. Sollte die Tage eintreffen. Pünktlich zum Geburtstag. Sie hatte sich direkt „schockverliebt“ in diese Uhr.
B14CD203-3A06-4C4D-B7DF-5456A152DFD0.png
 

Mork_vom_Ork

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
727
Ort
Mitten im schönen Mittelfranken
Als nächstes peile ich eine Uhr für meine „bessere Hälfte“ an.
Sie muss mein (verrücktes) Hobby stets geduldig ertragen, sieht wieviel Euros dafür flöten gehen und akzeptiert das (fast) ohne Murren! Das muss belohnt werden!
Sie hat sich in die neue Rolex OP in 36 mm mit Tiffany-Dial verguckt - also stehe ich bei meinem Stammkonzi dafür auf der Liste ;-) , mal sehen wie lange ich (bzw. meine Frau) warten muss…
 

SpatzBencer

Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
30
Ort
Anton-Günther-Land
Dann fummel‘ mal schön.
Ich kann berichten, dass die Krone in herausgezogenen Zustand relativ viel horizontales Spiel hat und die Lünette für mein Dafürhalten ein ganz, ganz klein wenig zu „scharfkantig“ ist. Das ist aber wirklich nur marginal und sicherlich Geschmackssache. Eher mehr ein persönlicher Wunsch als ein Kritikpunkt.
 

SpatzBencer

Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
30
Ort
Anton-Günther-Land
Kommando zurück!

Das mit der Krone ist normal. :face:
Ich habe das jetzt mal mit meinen anderen Uhren verglichen; da ist überall (außer bei der Tudor) etwas Spiel. Das fällt jedoch bei der Seaq mehr auf, da die Krone im Verhältnis zur Aufzugswelle ziemlich groß ist.
 

mezqal

Dabei seit
29.07.2019
Beiträge
256
Ort
Kreis DÜW
🙈

Hab mich nicht beherrschen können.... Irgendwie kam mir eine MIDO Multifort Chronometer, Referenz M038.431.11.041.00 vor die Augen. Mein Finger rutschte leider ab und schwupps, ich war hypnotisiert 😵.
Als ich wieder erwacht bin, war mein Konto leerer.

M038.431.11.041.00_0_front_1_1.png


Bild: Von MIDOWATCHES ausgeliehen

Ich kann mir das nicht erklären.... 🥴:face:

Eigene Bilder folgen nach Zugang, die Uhr wird als Dresser dienen, die 42mm sind ein Durchmesser mit dem ich mit HGU von ~21 cm gerade noch so leben kann ohne das es nach Kommunionsuhr aussieht... Ich hoffe auf eine gute Qualität, es handelt sich um meine erste MIDO.
 

Ralf Krause

Dabei seit
19.03.2019
Beiträge
2.950
Hallo Uhrenfreunde,

gestern habe ich mir meine erste
G-Shock bestellt, da ich nach einer passenden Uhr für mein rotes
Star Treck T-Shirt gesucht habe.🤭
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.🌞

Grüße
Ralf :winken:

QUELLE AMAZON
Lumii_20210606_113842287.jpg
 

paulyflash

Dabei seit
06.06.2021
Beiträge
1
Hallo,
ich wünsch der viel Spaß mit deiner neuen Uhr, wenn sie dann endlich da ist. Bin momentan auf der Suche nach einer neuen Uhr... die Reverso von JLC geht mir nicht mehr aus dem Kopf und ich möchte sie unbedingt haben. Naja schauen wir mal ob ich etwas geeignetes finde.

Schönen Sonntag wünsche ich
 

RalfBerlin

Dabei seit
16.04.2015
Beiträge
426
Ort
Berlin
Nach 12 Uhren in 2021 wollte ich es ruhiger angehen. Eigentlich.

Die Mido Ocean Star Tribute wollte ich erst abgreifen, wenn sich eine Gelegenheit ergibt. Und schon akzeptiert ein netter Verkäufer mein fast unverschämtes Angebot für eine neuwertige Mido aus 12/20. Originalfotos sehen top aus. Mein erster Kauf über chrono24. Hoffe, das Restrisiko ist bei dieser Plattform vertretbar.

ui70e5.jpg
 

RalfBerlin

Dabei seit
16.04.2015
Beiträge
426
Ort
Berlin
Nach dem Invicta-Horror auf 123DeppenTV (Kenner wissen Bescheid) ist der Thread hier wie ein Wochend-Wellnessretreat zum Entgiften von Geschmacksverwirrungen.

Schaut euch nur die letzten 15 Fotos hier an. Ob Mido, IWC, Nomos, Tutima, Tudor, Omega, Hamilton, Sinn, Junghans, ja sogar die Maen oder G-Shock: souveräne Formensprache, reduzierte zeitlose Designs und stimmige Farben, Proportionen und Bänder. Einfach tolle Uhren zum Anschauen und Genießen. Darum sind wir hier.

Mußte ich mal loswerden.
 
Thema:

Welche Uhr(en) komm(t/en) als nächste?

Oben